This website uses cookies to access various functions, personalize its advertising, and analyze traffic.
Use of this website implies agreement with our use of cookies.   More information   OK

What's new?

Altendorf

Über die ungünstige Perspektive und die technischen Mängel bitte ich hinwegzusehen. Die Aufnahme ist lediglich als Beitrag zur Diskussion unter

gedacht.

Weitere Details unter http://www.zweilicht.net/2008/04/02/altendorf-ulfkotte/ sowie und und

Comments 7

  • U D O 09/12/2008 18:24

    Vieleicht als Schmankerl auch nicht uninteressant....
    ...die Teufenanzeige am Haspel von Altendorf.

  • Nikolai Ingenerf 09/12/2008 15:46

    Auf dem Gelände war ich ja - aber bin nicht einmal rum, weil's scheinbar doch nicht so verlassen war wie gedacht.

    edit: ich glaub ich schließ mich über's Wochenende ein, ich stand direkt unter'm Förderseil -.-

    Kopf -> Tisch
  • Philipp Ch. K. 09/12/2008 15:45

    Von der Landstraße aus kann man im Sommer wirklich nichts erkennen. Einzig vom Tor aus (oder vom Gelände selber ;-) hat man dann einen Blick auf die Anlage.
  • Nikolai Ingenerf 09/12/2008 15:41

    Echt hart, das Teil ist aber wirklich verdammt gut versteckt. Und von der Straße aus hab ich's gar nicht gesehen... bin sprachlos
  • Felix B. 09/12/2008 15:19

    mir wäre jetzt nur in den sinn gekommen das die dort auch umgebaut haben....wie zB auf leopold...hätte abe rauch keinen sinn ergeben...
    aber da ich vor 2 wochen noch da vorbeigefahren bin, und mir nix aufgefallen ist, kam mir das alles doch sehr spanisch vor...
  • Philipp Ch. K. 09/12/2008 15:16

    Eben. ;-) Die Gebäude stehen beide noch, unter dem vorderen befindet sich definitiv der Schacht.

    Die Aufnahme ist von Ende März diesen Jahres.
  • Felix B. 09/12/2008 15:14

    ja...da hätten wa es doch...das gebäude von nikolais foto ist hier auch zu sehen..kam mir auch irgendwie bekannt vor...aber die werden doch nicht das schachtgebäude umgehauen haben???
    morgen fahr ich da mal vorbei!

    wie alt ist die aufnahme?