This is a pay function
If you are already a paying member you can use all the features of the fotocommunity from 4€ per month.
  • Read and write in all forums
  • look at nude pictures
  • take part in the gallery-voting
  • upload up to 30 pictures per week
> Become a premium member now
 

Nach10MinutenImGelbBlauenLaden@KasselDachteIch .... by Marku.s Lindemann

Nach10MinutenImGelbBlauenLaden@KasselDachteIch ....


by 

Post a new QuickMessage
3.03.2007 at 17:45h
, License: All pictures  by the senders.
Canon EOS 20D, EF 16-35 2.8L USM, 1/100s, 2.8f, 35mm (56mm), ISO100, 2007-03-03, 16.46

Heute waren meine Frau und ich im GelbBlauen Laden und haben Regale gekauft. Aus steuerlichen Gründen durften diese nicht zu teuer werden, deshalb IKEA, da ist mir die Geschichte eine Freundes von neulich wieder eingefallen .....


IKEA-Ansichten (ein nicht namentlicher genannter Zeitgenosse berichtet) ...

IKEA - schon der Name ist Sch......
Meine Freundin meint "Lass uns mal wieder zusammen zu IKEA fahren.
Ist doch schön, da mal wieder durchzubummeln.". Bummeln...von wegen.
Als ob Frauen durch den Schuppen BUMMELN würden. Sie KAUFEN sich durch. Jede von den Weibern reisst riesige Löcher in die Regale.
Natürlich am Samstag.
Warum eigentlich ausgerechnet immer Samstags?
Kann mir jemand sagen, warum Frauen immer Samstags zu IKEA fahren wollen? Oder Sonntags? Oder Freitags? Ich will nicht zu IKEA.
An keinem Tag. Aber widersprich da mal einer.
Der Samstag wäre völlig im Eimer. Und der Sonntag. Und der SEX auch.
Also was tun?
Klar - was sie alle tun: lächeln, innerlich sterben und mitgehen.

Anfahrt: Der Stau reicht zurück bis auf die Autobahn. Von der
Ausfahrt bis auf den IKEA-Parkplatz brauchen wir 35 Min.
Ich bin innerlich schon am kochen, lasse mir aber nichts anmerken.
Auch nicht, als sich ein Fahrer rücksichtslos vorne in die Parklücke drängt.
("Komm her du .... Los steig aus. Dir werde ich ..... Depp, blöder. Los trau dich. *******").
Nun, er hat sich nicht getraut, meine Freundin nagt an der Unterlippe und mir geht es kurzzeitig wieder etwas besser. Obwohl ich ihm schon gern ...******

Gott sei Dank hat sie sich diesmal nicht gleich im ersten Stock ausgetobt.
Da hatte sie letztes Mal schon mit einer neuen Couch gedroht:
"Die hier ist schön. Und sooo praktisch.
Den Bezug kann man abziehen und waschen." Ich schau aufs Preisschild.
("!!!! Wir werden das Ding höchstens dreimal waschen, also kostet jedesmal Waschen 1.000.-? Wieso nehmen wir nicht 'ne billige, schmeissen sie weg, sobald sie nen Fleck hat, und kaufen 'ne Neue?")
"Prima. Du hast recht. Sehr schön. Sitzt sich auch bequem.
Und gar nicht teuer. Ein echtes Schnäppchen. Willst Du sie gleich haben?" Zum Glück wollte sie das Ding dann doch nicht kaufen.

Der Härtetest kommt im Untergeschoss:
Millionen Dinge, die Frau unbedingt braucht.
Jeder Artikel 3978mal vorhanden.
Natürlich will sie nur ein paar Kleinigkeiten, die sie unbedingt schon immer gebraucht hat und nirgendwo anders bekommt und schon gar nicht zu deeem Preis.
Ein Nudelklammereisen... oder so. Jedenfalls total praktisch und garnicht teuer.
Und die tollen Gläser mit Stiel. Gibt's nur im 10-er Pack. Aber was soll's - die alten hatte sie ja schon seit dem letzen IKEA-Besuch vor...was? acht Wochen?? Und die sind ja auch schon nicht mehr schön.
Und die praktischen Fressbretter (Brotzeitteller aus Holz - scheiss-schwer!) und diese Kerzenhalter und "sieh doch mal die kleine Leuchte da" und die praktischen zusammenfaltbaren "kannmanimmerbrauchen"-Teile und ... Sie stopft mir das Zeug in diese tolle gelbe Umhängetasche, mit der ich aussehe wie ein geistig zurückgebliebener Pfadfinder.
Oder Stadtreinigung. Offenbar muss jeder Mann so 'ne Tasche umhaben, obwohl sie fast alle auch noch einen Wagen schieben müssen.
Aber Frauen scheinen die Dinger schick zu finden.

Sie scheint jetzt alles zu haben ... dann die Schlange an der Kasse. Sie haben jetzt Schilder aufgestellt: "Ab hier 25 Minuten Wartezeit zur Kasse" - eins kann ich von hier aus schon fast lesen. Sie kann nur mühsam verhindern, dass ich die Tasche ins nächste Regal schmeisse.
Ich fasse es nicht: Die Frauen schwatzen miteinander oder wuseln nochmal davon, um schnell noch ein paar "hättenwirdochfastvergessen" zu holen, während die Männer wie die Deppen mit ihren Wagen in der Schlange stehen. Das nächste Schild: "Noch 15 Min. bis zur Kasse" veranlasst mich, mit der Tasche Schwung zu holen, aber sie meint, sie könne die Kasse schon sehen...
Na gut. Wuselwuselwusel und schon habe ich noch einen tollen Übertopf für den Dingsbums-Busch im Esszimmer (Das Drecksding werde ich mit Domestos giessen!) in der Tasche. Das nächste Schild kann man schon nicht mehr lesen: Das muss wohl jemand umgekickt haben - lauter Fussabdrucke drauf. Aber jetzt kann ich die Kasse auch sehen.

ENDLICH sind wir dran.

Nach fünf Minuten Vorzeigen von Driver's license, Organspenderausweis, ATM-, Visiten-, Kredit- und Krankenversicherungskarte glaubt mir die blöde Kuh an der Kasse ("Mein Freund hat das nicht so gemeint.") endlich, dass ich mit dem Nachnamen und nicht dem Vornamen unterschrieben habe.
("Ich habs noch ganz anders gemeint..."). Der Tritt gegen den Tresen hat aber auch keinen Schaden hinterlassen.

Abfahrt: Auf dem Parkplatz beginnt das Drama von vorn: Wie komme ich von IKEA wieder weg??
Die Ausfahrt ist verstopft, der Parkplatz ist verstopft, der Weg bis zur Ampel ist verstopft, die Autobahnauffahrt ist verstopft. 35 Min für 1.4km.
Aber den blöden Deppen von der Herfahrt habe ich diesmal in eine Parklücke abgedrängt, wo er vermutlich 'ne Stunde gebraucht
hat, um da rückwärts wieder rauszukommen.

Und wenn Sie nicht gestorben sind ....

****** = zensiert

LG Markus

Comments:

d1w.gifTo leave a comment please register first





Wolfgang Britz, 3.03.2007 at 17:47h

Markus,
ich geh da erst gar nicht rein!
Das sind die Zeitdiebe!
LG
Wolfi



Frau K. aus Hlbg, 3.03.2007 at 18:02h

Ja ja so sind wir Frauen und deswegen liebt ihr uns doch
oder etwa nicht ?
;-) ;-) ;-) ;-)))))))))))))))))))))))
LG Frau K. aus Hlbg.



Ivica Kauric, 3.03.2007 at 18:06h

Absolut klasse Geschichte Markus!
Ich hab mich totgelacht und mich darin gespiegelt :-)
Also bist du nicht der einzige der eine abneigung
zu diesem Laden hat.
Fortsetzung folgt?
Ein schönes "undvorallemohneIKEA" Wochenende
wünsch ich dir!
Gruß ivi



Inge Groben, 3.03.2007 at 18:11h

von mir gibt es dafür eine Tüte Mitleid :-)



Viviane Vangelista, 4.03.2007 at 11:45h

Markus,
deine Geschichte oder die von Deinem Freund, also die ist ja ganz grosse Klasse, das wäre doch ein Superthema für eine Comedyshow :-))))
ich hab mich totgelacht:-)
das muss ja ganz schrecklich gewesen sein ....
lg viviane



Marku.s Lindemann, 8.03.2007 at 21:47h

@wolfgang britz: auch eine möglichkeit ...
@frau k. aus hlbg: ja, wir lieben die frauen ;-))))
@ivica kauric: danke. es war ein wunderschönes undvorallemmitsehrvielentspannungwochenendeundohneIKEA ...
@inge groben: danke
@viviane vangelista: danke. an dem thema bin ich dran. suche noch einen produzenten für eine fernsehproduktion. hast du kontakte? rtl kommt doch aus l.?

lg markus



nastüshka , 10.10.2007 at 22:01h

:) ein kleiner tipp von mir: die gelbblauen in der wochen ab 20.00 zu besuchen :) lg, nastia


d1w.gifTo leave a comment please register first


 
Information about the photo
  • 2.199 Clicks
  • 7 Comments
  • 2 times saved as favourite
Tags
Link/Embed

Link for the following services:




(1/4)next