This is a pay function
If you are already a paying member you can use all the features of the fotocommunity from 4€ per month.
  • Read and write in all forums
  • look at nude pictures
  • take part in the gallery-voting
  • upload up to 30 pictures per week
> Become a premium member now
 

Lake Tekapo - Church Of The Good Shepherd by Wolfgang Kölln

Lake Tekapo - Church Of The Good Shepherd


by 

Post a new QuickMessage
6.07.2011 at 8:44h
, License: All pictures  by the senders.
Die erste Kirche der Gegend, die Kirche zum guten Hirten (englisch: Church Of The Good Shepherd), wurde 1935 vom Architekten R. S. D. Harman aus Christchurch errichtet und ist wohl eine der am meisten fotografierten Kirchen Neuseelands. Anstelle eines großen Altars verfügt die Kirche über ein weites Fenster, das den Blick über den Lake Tekapo bis zur markanten Bergkette der Südlichen Alpen schweifen lässt. Quelle: Wikipedia.

http://maps.google.de/maps?ll=-44.003394,170.482307&spn=0.002
259,0.002942&t=k&z=19

Neuseelandreise März 2010

Comments:

d1w.gifTo leave a comment please register first





Beat Christen, 6.07.2011 at 9:08h

Klasse Bild, war vor über 20 Jahren auch mal dort. Da hat sich anscheinend überhaupt nichts verändert....


Wilfried Jurkowski, 6.07.2011 at 9:25h

.... warum auch (bemerkung fotohunter) .....

der bausiel passt absolut zu dieser landschaft, diese extreme weite und wieder ganz klasse farben - einfach wieder ein tolles foto von dir und deinem neuselandtrip



eltatio, 6.07.2011 at 9:39h

Meine Augen fühlen sich geschmeichelt. Wunderbar.


Richard. H Fischer, 6.07.2011 at 10:23h

Abgesehen mal von der guten Ablichtung muß es in der Kirche ja wirklich einen tollen Ausblick geben.
Ich hoffe das Bild von innen kommt noch?
Lieben Gruß, Richard



Wolfgang Kölln, 6.07.2011 at 11:35h

@Richard: Dein Wunsch ist mir Befehl, Richard... ;-)
Gruß Wolfgang



Andrea Schwyter, 6.07.2011 at 12:35h

oh ich mag diese farben, klasse!

lg andrea



Eberhard Kraft, 6.07.2011 at 13:12h

traumhafte Aufnahme

lg eberhard



Lampropeltis Lampropeltis, 6.07.2011 at 13:32h

Oh ja, sehr bekannt. Da hast Du ja optimales Wetter abgepasst.
LG
lamp



Der Metatron, 6.07.2011 at 15:03h

So kennt man die Kapelle. Sehr schön


Roland Brunn, 6.07.2011 at 16:45h

Bei solch einer göttlichen Lage würde ich auch öfters in die Kirche gehen um eine Predigt anzuhören ! Ein superschönes Motiv unter herrlichem Himmel ! Hast du einen Polfilter verwendet, Wolfgang ? Ich bin zwar kein so großer Fan dieses Filters aber mit solchen Bildern könnte ich es wieder werden ;-)
VG Roland



A M V, 6.07.2011 at 17:45h

Der Klassiker bei besten Bedingungen !
Wie lange musstest Du warten bis keine Leute vor der Kirche waren ?
Viele Grüsse,
Aike



Frank Seifert, 6.07.2011 at 21:54h

Stark! ich denke mal an der Stelle hat schon jeder in NZ mal gestanden. Die schönste Perspektive.
VG Frank



Anja Gabi, 7.07.2011 at 18:06h

Eine interessante Kirche, der der Turm zu fehlen scheint. Mir gefällt, wie Du die Kirche im Bild positioniert hast und der See durch seine herrliche Farbe das Bild auflockert. Selbst in den dunkelsten Bereichen der Schattenfront findet man noch Zeichnung - daran erkennt man, dass es sich um einen echten "Wolfgang" handelt...:o))
LG Anja



Mario Fox, 7.07.2011 at 21:01h

sieht ja schön elementar, pur aus- passt zur Landschaft und hoffentlich auch zur Überzeugung
gruß mario



Steffen Dittrich, 8.07.2011 at 7:21h

....unglaublich! Wieder so eine super Bildgestaltung mit spitzen Schärfe und knalligen Farben. Hey, dort will ich auch mal hin :-).
LG Steffen



Wolfgang Kölln, 9.07.2011 at 10:28h

@Alle: Herzlichen Dank für eure Anmerkungen!

@Roland: Ich habe den Polfilter eigentlich grundsätzlich aufgeschraubt, jedenfalls im Urlaub! Das Schöne daran ist, dass man ihn mit einem einzigen Dreh "ausschalten" kann, man muss halt nur daran denken! Zum anderen wirkt er ja auch stets als Schutz für das vordere Objektivglas!

@Aike: Etwa 30 Minuten, aber auch dann waren noch nicht alle Personen verschwunden! Ein paar wenige sind meinem Stempelarbeiten zum Opfer gefallen... ;-)

@Anja: Der Turm ist schon vorhanden (hier auf der vorderen Ecke), aber eben sehr klein; er beherbergt nur eine winzige, von aussen sichtbare Glocke...

Gruß Wolfgang



Frau Zausel, 9.07.2011 at 13:20h

Eine wundervolle Gegend! Und deine tollen Fotos zeigen genau, wie es dort wirklich ist. Wie man sich fühlt, wenn man dort steht. Wie die Farben auf einen wirken und man die unglaubliche Weite genießt. Hach! LG Frau Zausel


Walter Nork, 9.07.2011 at 14:35h

Einsame, friedliche Landschaft mit sakraler Architektur...ein optischer Genuss, Wolfgang, du schaffst das immer wieder, gelegentlich auch mal mit etwas EBV.
Gruß
Walter



Anja Gabi, 9.07.2011 at 21:20h

Danke für die Info. Auf dem neu eingestellten Bild erkennt man ihn auch gut.
LG Anja



michael mandt, 11.07.2011 at 19:29h

träumerisch wundervoll, ein ort der zum bleiben förmlich einlädt, roland hat es bereits angesprochen.
vielleicht treff ich ihn ja mal dort. ;-)

lg
michael



Zoom 61, 27.07.2011 at 23:52h

Wunderschön....

Grüße Gabriela



Susanne Romegialli, 7.08.2011 at 16:38h

Einfach ganz grosse Klasse, die Mauer von der Kirche und diese Grasbüschel, diese Farben wow.... Gruss Sue


d1w.gifTo leave a comment please register first


 
Information about the photo
  • 1.213 Clicks
  • 22 Comments
  • 1 times saved as favourite
Tags
Link/Embed

Link for the following services:




previous (443/1938)next