This is a pay function
If you are already a paying member you can use all the features of the fotocommunity from 4€ per month.
  • Read and write in all forums
  • look at nude pictures
  • take part in the gallery-voting
  • upload up to 30 pictures per week
> Become a premium member now
 

Pacific 01 202 by Erwin Winu Moser

Pacific 01 202


by 

Post a new QuickMessage
7.02.2010 at 19:52h
, License: All pictures  by the senders.
 

Comments:

d1w.gifTo leave a comment please register first





Wolfg@ng Klein, 8.02.2010 at 9:04h

Glänzend, wie immer, das Schmuckstück.
Allerdings biegt sich die Lok ziemlich durch - sollte in Photoshop aber korrigierbar sein.

VG, Wolfgang



Josef Pfefferle, 8.02.2010 at 17:24h

Wunderschöne Lok die 01 202.
Allerdings ist sie mir (in typisch schweizerischer Manier?) ein bisschen zu sehr aufgemotzt, mit Zierstreifen usw. und auch zu sauber (als ich die ersten Dampfloks im planmäßigen Einsatz in der damaligen DDR in den achtziger Jahren gesehen habe, dachte ich, dass die Reichsbahn die Dampfloks komplett schwarz gestrichen hat...). Deshalb habe ich der 01 202 den Spitznamen "Pfingstochse" verpasst.
Andererseits bin ich sehr froh, dass diese Lok wieder fährt, sie ist momentan die einzige DB-01!. Sie in voller Fahrt zu sehen, ist schon ein tolles Erlebnis. Und dafür bim ich den Schweizern dankbar und hoffe, dass sie bald wieder mal im Einsatz ist und vielleicht auch die nötigen Zulassungen bekommt, dass sie auch in Deutschland eingesetzt werden darf.
Das erste Bild ist vom Januar 2009 in Deutschland, 01 202 fährt als Zuglok, sie darf den Zug nicht alleine führen:
Das zweite Bild entstand 2006 in der Schweiz:
Pfingstochse by Josef Pfefferle
Pfingstochse
by
16.5.07, 15:18
4 Comments
Grüße
Josef



Marcel Stähli, 15.05.2010 at 21:08h

Danke für das schöne Bild! Nur schade, dass es immer wieder Kollegen aus Deutschland gibt, welche es nicht akzeptieren können, dass "ihre" 01 jetzt eine Schweizer Lok ist und sie jetzt geputzt und aufgemotzt werden kann wie es uns gefällt. Dafür stellen wir beim putzen fest, wenn irgendwo etwas nicht so ist, wie es sein sollte. Die deutschen verschmutzten Loks fahren bis es nicht mehr geht und dann müssen sie für viel Geld reppariert werden, was evtl. mit einer lockeren Schraube angefangen hat, welche wir nebenbei beim putzen einfach wieder anziehen und weiter geht's.

Grüsse
Marcel
einer aus dem Trio, der sie fahren darf



Zwecke, 4.01.2014 at 16:04h

Diese Lok wurde nach dem Krieg bei uns in Meiningen instandgesetzt :-)
LG Horst



d1w.gifTo leave a comment please register first


 
Information about the photo
  • 1.159 Clicks
  • 4 Comments
  • 0 times saved as favourite
Tags
Link/Embed

Link for the following services:

No more ads ?