This is a pay function
If you are already a paying member you can use all the features of the fotocommunity from 4€ per month.
  • Read and write in all forums
  • look at nude pictures
  • take part in the gallery-voting
  • upload up to 30 pictures per week
> Become a premium member now
 

Stadius - Eratosthenes by Volker B.

Stadius - Eratosthenes


by 

Post a new QuickMessage
23.01.2010 at 10:25h
, License: All pictures  by the senders.
Die kleine Spielerei soll die Größenunterschiede aufzeigen und zeigt beide Krater, wie sie am Rand des Sinus Aestuum und am Mare Insularum (oberer Bildteil) liegen.
Unterhalb von Eratosthenes, beginnt der Übergang zum Mare Imbrium und auf der 3°° Uhr-Position von Eratosthenes, sind die ersten
Ausläufer der Lunaren-Apenninnen (Montes Apenninus: Länge: 950 km / Höhe bis: 2400 m) zu sehen.

Aufgenommen wurde diese Einstellung am 04-02-2009 gg.: 20:00 Uhr.

Beide Krater sind nach berühmten Astronomen / Mathematiker benannt.

- Stadius, Johannes
(Mai 1527 bis Juni 1579)

(.....der Krater Stadius ist ein s.g. Schattenkrater. Er ist bis zu seiner Wallebene mit Mondlava gefüllt. Auf seiner 3°° Uhr-Position (kl. leichter Schattenwurf), ragt noch ein Teil der Wallebene bis zu ca. 650m auf und steht über das umliegende Gebiet hinaus....)

- Eratosthenes von Kyrene
(zw. 276 und 273 v. Chr. in Kyrene - 194 v. Chr. in Alexandria)

Der Gegenschein-Mond wurde am 28-07-08 gg.: 03:32 Uhr aufgenommen und soll hier die Position beider Krater anzeigen.
(....beide Krater befinden sich innerhalb des roten Punktes....)

Hier kann man die unterschiedlichen Mondentfernungen verdeutlicht und anschaulich ersehen:


Euch ein angenehmes Wochenende!

VG
Volker

(...alle Angaben aus gängiger Literatur...)

Comments:

d1w.gifTo leave a comment please register first





Werner Weg, 23.01.2010 at 10:54h

Klasse!
Dass man den Mond so in seine deutlichkeit sehen darf, einfch Klasse.

Gruß Werner



Volker B., 23.01.2010 at 11:00h

Hallo Werner,
danke für deine nette Anmerkung und das "Klasse".
Freut mich, wenn es anspricht und gefällt*!*
VG
Volker



Manfred Kretschmer, 23.01.2010 at 11:49h

Hallo Volker
Sehr schön,. Die Idee mit der Positionsangabe ist gar nicht mal so schlecht.
lg Manni



Peter Weißbach, 23.01.2010 at 11:58h

Sehr schöne Aufnahme! Was für Details die DMKs hervorzaubern ist schon gewaltig.

Der Stadius ist schon ein feiner Geisterkrater...

Schönes WE!

Peter



Mayr Bernd, 23.01.2010 at 13:36h

Hallo Volker,
gelungene Aufnahme.
Lg
Bernhard



Volker B., 23.01.2010 at 14:02h

Hallo Manfred, Peter und Bernhard,
danke für Eure Anmerkungen.

@Manfred,
dann sollte ich mir diese patantieren lassen :-)

@Peter,
die DMK´s und deren hohen Framezahl per Sekunde, machen sich bezahlt.....stimmt.
Das mit der Bezeichnung Schattenkrater = Geisterkrater stimmt beides.

@Bernhard,
......gelungen ja, Glück auch noch dazu :-)

VG
Volker



casullpit, 23.01.2010 at 17:46h

Servus Volker,
Schattenkrater, Dome, Doppelringkrater.....
das sind die interessanten Dinge, die unser Trabant uns auf seiner Oberfläche zeigt!
Schön, das Du hier mal eins dieser eher selten gezeigten Details präsentierst!
Um so schöner, dass Du das in dieser guten Qualität tust!
Auch die Präsentation ist sehr anschaulich!
Einzig die Tatsache, das die Aufnahme bereits ein Jahr alt ist, erschreckt mich a biserl!
Ist es doch ein Indiz dafür, wie frustrierend die Wetterlage gerade ist! :-))
lg,
Peter



Volker B., 23.01.2010 at 17:50h

Hallo Peter, (aka casullpit )
freut mich das er dir gefällt *rot-anlauf* :-)

Stimmt, diese feinen Strukturen des Trabanten sind sehenswert und fotogen. Und Du hast den Nagel auch auf den Kopf getroffen mit der Erkenntnis, dass es wettermäßig nicht so sonderlich fein steht......leider leider. Jetzt wo ich den GMK-Kolli habe und alles fein justiert ist sitze ich da und schiebe
etwas Frust vor mir her. Noch habe ich bis Mittwoch kommender Woche frei und könnte wenn........*?*!*

VG
Volker



Peter Knappert, 23.01.2010 at 19:36h

Hallo Volker,
sehr schöne Darstellung von der beiden Krater Stadius und Eratosthenes ! Gefällt mir auch immer wie Du den Masstab zum Bild dazubringst ! Ist einfach dann besser vorstellbar.
Aber stimmt, meine DMK würde ich auch nicht mehr hergeben :-)
@Peter,
das mit dem Wetter stimmt ! Das ist der wettermäßig schlechteste Winter seit ich astrofotografiere. Daher baue ich Abends oft schon mal die Ausrüstung auf, auch auf die Gefahr hin, dass ich eine Stunde später alles wieder abbauen darf. Aber generell gilt die Regel:
Pro neu gekauftem Astroteil 4 Wochen Schlechtwetter:-)))

LG Peter



Volker B., 24.01.2010 at 15:53h

Hallo Peter,
danke für deine Anmerkung!
Den Maßstab habe ich gesetzt damit jeder, wenn er denn will und möchte, selbst ausmessen kann.....und ja, auch wegen der sonst eher unvorstellbaren Größe / Tiefe der Krater. Man kann ja sonst annehmen, die Dreckgruben sind nur kleinere Verwerfungen :-)
VG
Volker



B.Eser, 5.02.2010 at 12:55h

Hallo Volker,
sehr schöne ausgeglichene Aufnahme und Bearbeitung.
Gruß Bernd



d1w.gifTo leave a comment please register first


 
Information about the photo
  • 808 Clicks
  • 11 Comments
  • 1 times saved as favourite
Tags
Link/Embed

Link for the following services:

No more ads ?



previous (7/25)next