This is a pay function
If you are already a paying member you can use all the features of the fotocommunity from 4€ per month.
  • Read and write in all forums
  • look at nude pictures
  • take part in the gallery-voting
  • upload up to 30 pictures per week
> Become a premium member now
 

' Armes , reiches Land ' by Ludwig Luger

' Armes , reiches Land '


by 

Post a new QuickMessage
4.04.2006 at 7:45h
, License: All pictures  by the senders.
...... in eigener Sache.
Dieser Filmbeitrag 'Armes, reiches Land' wird im 3Sat am 06.04.2006, 13.15 Uhr wiederholt.
Eine erschütternde Dokumentation über die skandalösen Zustände in Nord-Sulawesi / Pulisan, - unserem Urlaubsresort in Indonesien.
Ein ZDF-Filmteam begleitete im Okt. / Nov. 2005 unsere ' Wege ' in Pulisan, - ich bin dankbar, dass es noch Leute gibt, - die die Problematik in Sulawesi einem grösseren Publikum zeigen und öffentlich machen.
Unsere Resortleiterin Frau Dr. Katrin Weise, - kämpft unablässig und mit aller Kraft gegen ein z.Zt. geplantes Goldminen - Bauvorhaben, - welches letzten Endes die Gewässer von Pulisan, Bangka, Gangga, dem Marine National Park Bunaken und Lembeh vergiften würde.
Was das für die lokale Bevölkerung heisst, - muss ich nicht erklären.
Katrin erhält von mir jedenfalls jedwede Unterstützung , auch finanzieller Natur, - und Gott sei Dank denken viele ihrer Gäste aus Pulisan ebenso...........................
Es gibt noch viel zu tun, - also packen wir es an
Herzlichen Dank für jeden, - der bereit ist den Filmbeitrag sehen zu wollen, - auch das ist Indonesien, - abseits der Traumstrände und Hochglanzbroschüren.
Weissrückenanemonenfische als RELOAD in verbesserter Qualität
Bangka Archipel, Pulisan, Sulawesi
Nikon F90x, AF-D 2.8/105 mm, Fuji VELVIA 50 ASA
Scan vom Dia

Comments:

d1w.gifTo leave a comment please register first





Anneli Krämer, 4.04.2006 at 7:51h

Ein wunderschönes Foto und ein erschütternder Text.
ich drücke Euch die Daumen für Euer Vorhaben und werde es weiter bekannt machen.
Was es bedeutet, wegen des Profites diese einmalig schöne Umwelt zu vergiften, das sollte noch viel mehr Menschen bewußt werden.
vg
Anneli




AlexA S., 4.04.2006 at 10:38h

geniales Fischmakro mit tollen Farben ...vielen Dank für die äußerst interessante Info und den TV Tipp, den ich mir schon eingetragen habe, gucke ich auf jeden Fall, da Sulawesi ja unbedingt zu unseren nächsten Reisezielen gehören wird !
Gruß,Alexandra



Sevinc Özdemir, 4.04.2006 at 12:00h

Ein wunderschönes Bild - fantastische Farben.
Ich finde die zwei, die im Hintergrund unscharf abgebildeten sind und neugierig dreinschauende, witzig und es "rundet" gleichzeitig das Bild ab.

Die Sendung werde ich mir in jedem Fall nicht entgehen lassen. Es stimmt mich traurig, dass der aus profitgier handelnde "Mensch" nichts dazulernt und seine Umwelt immer mehr zerstört. Eine sehr kurzsichtige Denke... da könnte man so viel schreiben :-(

Gerade im süd- ostasiatischen Raum wurden schon so viele Unterwasser-Paradiese durch Dynamitfischerei zerstört und als dieses verschärft kontrolliert wurde, suchte der Mensch und er fand die Cyanidfischerei.

LG Sevinc
Ich schaue mir dein Bild an und wünsche mir das viele unserer Nachkommen auch dieses erleben werden.



Cleo Kretschmer, 4.04.2006 at 12:41h

Über Deine excellenten und wundeschönen UW - Aufnahmen bin ich der mir zuvor verschlossen gebliebenen Welt nähergekommen und ich bin nach wie vor fasziniert von den unglaublich schönen und anmutigen Geschöpfen, die Du immer wieder -wie auch hier- perfekt und allerfeinst präsentierst.
Hut ab vor Deinem ganz persönlichen Engagement und viel Erfolg dafür! Die Sendung werde ich mir ganz sicher anschauen, auch wenn ich selbst wohl nie zum Tauchen kommen werde - mein Interesse ist auch so geweckt und sollte sich m.E. ohnehin nicht nur auf die Dinge beschränken, mit denen man selbst vorwiegend zu tun hat.
LG Cleo



Robert Heitkamp, 4.04.2006 at 12:58h

erst einmal: fantastisches foto - wieder einmal.

zum anderen - wie sevinc schon sagt, ein thema, über das man viel diskutieren kann und auch muss.

auch wenn ich hier schon als "lehrmeisterhaft" und ähnlich betitelt wurde und es fc-ler gibt, die sich über meine "beiträge" amüsieren, werde ich dennoch hier und da meinen ganz persönlichen senf dazugeben.

umweltschutz ist ein problem, dass meiner meinung nach im kleinen beginnt, aber nur dann aufmerksamkeit bekommt, wenn es um ganz grosse dinge geht und um gebiete, die eine vielzahl von menschen kennt.
so wichtig und richtig das auch ist, aber wieso werden menschen erst aktiv, und da schliesse ich mich mit ein (leider), wenn es um solche vorhaben geht wie die vom Lu geschilderte oder aber der Riffzerstörung in Ägypten, um eine neue hotelanlage an einer bucht zu bauen?

schauen wir uns doch mal in den hotelanlagen um. wieviele plastikbecher liegen in den grünanlagen herum? wieviel verpackungen, plasteflaschen, papier und zeitungen, sowie zigarettenkippen werden einfach so am pool oder sonstwo "liegen gelassen" anstatt sie in die aufgestellten papierkörbe zu werfen? und hat schon mal jemand einen hotelgast aufgefordert, seinen müll nicht einfach so in die botanik zu befördern, sondern in die bereitstehenden papierkörbe?

umweltschutz beginnt eben im kleinen.
den beitrag kann ich mir leider nicht live ansehen, aber ich werde mal meinen alten VCR rauskramen und programmieren, so dass ich es mir dann abends ansehen kann.

greetz
der rob



Sandra Mumprecht, 4.04.2006 at 13:17h

Wieder ein grossartiges uw-foto und traurige geschichte..
..das zeigt wieder einmal mehr, dass unsere welt von geld regiert wird, sogar die natur wird für kapital missbraucht, traurig..
Lg sandra



Frank Neumann Nürnberg, 4.04.2006 at 13:19h

Ein großartiges Foto!
LG Frank



Ludwig Luger, 4.04.2006 at 13:30h

@alle
meinen herzlichen Dank an Euch für Eure Zustimmung und 'Anteilnahme' an diesem Thema
Grüsse aus MUC
Lu



Karl Honemann, 4.04.2006 at 16:13h

Dachte mir, dass ich den Typen schon kenne!
Den Film wede ich mir auch ansehen, die Geschichte klingt ziemlich schlimm!

lg Karl



Petra Schmidt, 4.04.2006 at 18:09h

Foto schön wie immer.
Und danke für die Info, der Termin ist gespeichert, ich möchte mir die Sendung auch auf keinen Fall entgehen lassen.
lg Petra



Manfred Ebert, 4.04.2006 at 18:48h

ein sehr schönes Foto, eigentlich wie immer.
Die Fotos dich ich bisher von dir gesehen habe waren alle Top.
Also, was soll ich noch schreiben.
Freue mich schon auf die nächsten.
Termin für die Sendung ist gespeichert, muss aber Aufnehmen, damit ich sie sehen kann. ( Hoffe das kann ich noch, der Video Recorder verstaubt ja mittlerweile )
lg
Manfred



Eduardo Rey, 4.04.2006 at 23:37h

Hallo Ludwig, ich finde es toll das du auf diese Weise uns Taucher, Schnorchler und allgemein alle, die deine genialen Bilder bewundern, darauf aufmerksam machst
was dort abgeht ! Ich hätte es selbst nicht gewusst und den Film hätte ich auch verpasst.
Danke

Grüsse aus der Schweiz
Eddi





Lothar Kuehnel, 5.04.2006 at 0:21h

Hallo Ludwig ,
wie alle stimme ich zu, bezüglich des perfekten Fotos, wie auch der Mißstände in unseren "traumhaften" Urlaubs -regionen. Bei all dem was hier bereits gesagt wurde und dem ich ausnahmslos beipflichte, dürfen wir nicht vergessen worauf die Zustände letzendlich zurückzuführen sind. Unser Wohlstand , Industrialisierung, globale Verquickungen der Wirtschaft, all dies wirkt sich aus bis in den letzten Winkel der Erde. Wir werden es nicht ändern ohne mit kleinen Schritten beginnend, an der Zukunft mit-
zu-arbeiten.

LG Lothar



Ingrid Hansen, 5.04.2006 at 7:05h

Werde ich mir natürlich ansehen - danke für die Info.
Allererste Güte die Aufnahme.
LG Ingrid



Olivier Notz, 5.04.2006 at 21:06h

Wäre es nicht bereits für die Galerie vorgeschlagen, hätte ich es gemacht! Tolle Aufnahme. Und, werde mir den Beitrag aufnehmen. lg, Olivier


Christa 747 NMI, 5.04.2006 at 21:15h

Hallo,
es tut gut, wenn unter einem so wunderschönen Bild, die "nackte" Realität steht, dann wird es wenigstens auch gelesen.
Gruss
Christa



Voting Center, 7.04.2006 at 17:12h

 
Dieses Foto wurde für die Galerie vorgeschlagen, aber leider mit 187 pro und 213 contra Stimmen abgelehnt. Vielleicht klappt es das nächste Mal ;-)


Sevinc Özdemir, 7.04.2006 at 17:12h

º¤ø,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,ø¤º°`°º¤ø

Bitte LESEN und danach voten - vielen Dank.

Ich habe gleich zwei Gründe wieso ich das Bild für die Galerie vorschlagen möchte.

1) Das Bild ist perfekt. Mir gefällt die diagonale Anordnung,
die kräftigen Farben, der Schärfenverlauf und zuletzt
die zwei neugierig blickenden Anemonenfische
die einen Akzent in den schwarzen Hintergrund setzen

2) Ich würdige das Engagement, das Ludwig hier zeigt, sich für eines der letzten
Unterwasser-PARADIESE einzusetzen.

Bitte schaut euch auch den Text unter dem Bild an und
die Sendung

im *** 3Sat am 6.4.06 13.15 Uhr ***

Ich wünsche mir das auch Generationen nach uns die Unterwasser-Welt so erleben können wie wir.

LG Sevinc

...und einen HERZLICHEN DANK an die, die sich ebenso wie Ludwig für unsere Umwelt einsetzen.

º¤ø,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,ø¤º°`°º¤ø,¸¸,ø¤º°`°º¤ø



AlexA S., 7.04.2006 at 17:12h

dickes Pro


Horst-Dieter Koch, 7.04.2006 at 17:12h

+


Jürgen Grusdat, 7.04.2006 at 17:12h

+


Re Gina, 7.04.2006 at 17:12h

+


Michal P., 7.04.2006 at 17:12h

+


Daniel Lanz, 7.04.2006 at 17:12h

- - - = + [+] +


Lennestudio, 7.04.2006 at 17:12h

pro


Der Müller, 7.04.2006 at 17:12h

+


Evelyne Eichenberger, 7.04.2006 at 17:12h

Pro


Anne Rudolph, 7.04.2006 at 17:12h

ja ein dickes Pro


Stefan Schmäling, 7.04.2006 at 17:12h

pro


Sabine Onken, 7.04.2006 at 17:12h

pro!


Ulla Kr., 7.04.2006 at 17:12h

++


Anja Globig, 7.04.2006 at 17:12h

pro


Roswitha Schleicher-Schwarz, 7.04.2006 at 17:12h

+


Christine Kiechl, 7.04.2006 at 17:12h

pro


Pic Hunter, 7.04.2006 at 17:12h

-


Cleo Kretschmer, 7.04.2006 at 17:12h

pro


Thomas Ramackers, 7.04.2006 at 17:12h

+


Nicole Eckert, 7.04.2006 at 17:12h

Nemo-Pro


Kai Sehlke, 7.04.2006 at 17:12h

PRO


Sebastian Scheuschner, 7.04.2006 at 17:13h

pro


Gitte Rimpau, 7.04.2006 at 17:13h

die bildqualität ist wirklich nicht berauschend aber skip, weil die oder der vorschlagende sich so viel mühe mit den schnörkelchen um die begründung gemacht hat :-)


Anita Schneider, 7.04.2006 at 17:13h

+


Bernd Stöwe, 7.04.2006 at 17:13h

PRO


Karl G. Vock, 7.04.2006 at 17:13h

PRO


Bärbel B., 7.04.2006 at 17:13h

+++


Norman P., 7.04.2006 at 17:13h

p
r
o



Oliver A. Krueger, 7.04.2006 at 17:13h

++


Steffi P, 7.04.2006 at 17:13h

*** PRO ***


Thomas Heyn, 7.04.2006 at 17:13h

Pro


Ingrid Hansen, 7.04.2006 at 17:13h

+++


Doc Kramer, 7.04.2006 at 17:13h

+


Ludwig Luger, 7.04.2006 at 17:13h

@Thomas F. Wolski
- ich weiss dass die FC kein politisches Magazin ist, aber FC setzt sich aus zwei Worten zusammen, Foto und Community.
Ich halte es jedenfalls für legitim, die Interessierten aus der 'Tauchsportgemeinde' und natürlich auch alle Anderen darauf hinzuweisen.
Wenn wir, die Taucher in Indonesien nicht auf die Umstände im Land hinweisen und dies öffentlich machen, - wer sollte es dann tun, - gerade wir 'Tauchtouristen' haben aus meiner Sicht jedenfalls die Verpflichtung das Leben in den Meeren zu schützen, zu achten und für den Erhalt einzutreten.
Selbstverständlich kannst Du dich gerne an die Admins wenden, - sollte Dir mein Anliegen nicht passen !
Zur Deiner Bewertung meines Bildes in punkto 'Überstrahlung' und 'Rahmen' erhälst Du von mir keinen Kommentar
Lu



Günter Lange, 7.04.2006 at 17:13h

pro


Gerd Dz., 7.04.2006 at 17:13h

s


Robert Heitkamp, 7.04.2006 at 17:13h

@Lu
sehr gut gesprochen. du kannst das immer so schön ..... sachlich.

es ist interessant zu beobachten, dass es beinahe immer dieselben fc-ler sind, die entweder ohne jede begründung deine fotos ablehnen, oder aber begründungen schreiben, die jeglicher sachlichen und jeglicher fachlichen grundlage entbehren.
nun habe ich hier lernen müssen, das galerie-voting nicht mehr ernst zu nehmen. dennoch ist diese tatsache erstaunlich. aber anders gesehen wiederum doch nicht ...

an diesem bild gibt es absolut nichts zu bemängeln.
ausser, dass ich es nicht selbst gemacht habe ...

PRO

greetz
der rob



Gordon Adler, 7.04.2006 at 17:13h

PROfessionell.


Frank Malotke, 7.04.2006 at 17:13h

Doppeltes PRO auch von mir
Auch den Kommentar eines einzelnen ..... (nein , ich schreib´ es jetzt nicht) lasse ich jetzt einfach mal im Raum stehen - suum cuique
Ich stell´ mir gerade so vor - Ludwig gibt mit seinen Bildern einen UW-Bildband heraus und unterstützt mit dem Reinerlös die Bevölkerung in Indonesien - ich stände ich der Käuferschlange ganz vorne



Wolfgang Weninger, 7.04.2006 at 17:13h

pro


AlexA S., 7.04.2006 at 17:13h

Hey Frank, das ist ne tolle Idee mit dem Bildband - ich bestell dann auch gleich eins...:-))


Ingrid Sihler ³, 7.04.2006 at 17:13h

pro


Robin Mutschler, 7.04.2006 at 17:13h

PRO
lg robin



Jacky Kobelt, 7.04.2006 at 17:13h

pro


Der Metaknipserin, 7.04.2006 at 17:13h

Nicht punktgenau gesetzte Schärfe, massive Überstrahlung, die in dieser Stärke nicht mehr als bildwirksam bezeichnet werden kann. Deswegen ohne jegliche sachliche oder fachliche Grundlage ein
Contra



Tobias Brandl, 7.04.2006 at 17:13h

+


Erdbähr, 7.04.2006 at 17:13h

-


Michael M. M., 7.04.2006 at 17:13h

contra


Geoff Ashton, 7.04.2006 at 17:13h

PRO


Holger Droste, 7.04.2006 at 17:13h

+


Edelgard Feiler, 7.04.2006 at 17:13h

+++


Wolfgang H. Schäfer, 7.04.2006 at 17:13h

pro


Sandra Petrowitz, 7.04.2006 at 17:13h

dafür


Kurt Kreibich, 7.04.2006 at 17:13h

++++++++++++++


Jürgen Ebert, 7.04.2006 at 17:13h

> Zur Deiner Bewertung meines Bildes in punkto 'Überstrahlung' und 'Rahmen' erhälst Du von mir keinen Kommentar

Tss. Ok, dann eben ohne Erklärung. Contra.



Johann Swist, 7.04.2006 at 17:13h

PRO!


Ruth Otte, 7.04.2006 at 17:13h

Leider habe ich den Film wohl verpasst, da ich erst heute das Voting sehe ...
Du erhälst aber klar ein Pro von einer Schwimmerin ;-). Ich finde die Unterwasserwelt faszinierend und phototechnisch ist sie bestimmt eine Herausforderung...
Und deinen Einsatz für dieses UW-Paradies finde ich sehr gut - und durchaus hier angebracht, in einer community!
Schönes Wochenende,
Ruth.



André Bonn, 7.04.2006 at 17:13h

Pro


 

Sevinc Özdemir, 7.04.2006 at 18:45h

Schade, aber vielleicht haben zumindest viele interessierte fc'ler die Sendung gesehen ... und dein Bild hat sich in jedem Fall einen Platz in der F.M. Galerie verdient.

An einem Bildband wäre ich auch interessiert - aber bitte nur mit persönlicher Widmung des Künstlers.

Zu den Äußerungen hier bzgl. Überstrahlung, Rahmen und der nicht punktgenau gesetzten Schärfe (hahaha) möchte ich mich nur insofern äußern, das eine MK2 oder ein Objektiv das man nur mit Offenblende verwendet, nicht hilft gute Bilder zu machen. Da ist vielmehr das Können, die Erfahrung und die technische Umsetzung gefragt - ich persönlich, würde mir mehr konstruktive Kritik wünschen.

und ein einfarbiger Rahmen im JPEG-Format wird sehr gut komprimiert!
Grüße Sevinc



Frank Malotke, 7.04.2006 at 18:49h

Es freut sich erneut
Ur-alt by Just my pix
Ur-altnot being discussed
by
6.2.12, 9:36
160 Comments


LG Frank

@Sevinc
Jetzt mal im Ernst, wer sollte Ludwig denn von all den Ahnungslosen hier, konstruktive Kritik geben ?
Rahmen o.k. -> Geschmack
Aber alles andere .... :-)



Lothar Kuehnel, 8.04.2006 at 0:03h

bravo, die FCler die mutig offen gevotet und begründet mit contra gestimmt haben, stellen selbst meist nur statische Motive ein, ein Blick in deren Portfolio spricht Bände, tolle Bilder sind schon drinnen, aus Zoo,Aquarium,Miezekatzen, alles was schön stillhält, Farben und Lichtverhältnisse unter Wasser kennt man auch zumeist vom Duschen ! Ist nicht böse gemeint, aber nur wer selbst bewiesen hat, mal UW Fotos mit halbwegs erträglichen Ergebnissen vorzuweisen, sollte Kritik üben, macht es wie die anderen Contras: sagt einfach mir gefällt es nicht:-))

Dieses Bild ist top BASTA !



Ludwig Luger, 8.04.2006 at 7:04h

@alle
Euch allen mein herzlicher Dank für die grosse Resonanz, - besonders mein Dank an Sevinc, - der das Bild vorgeschlagen hat !
herzliche Grüsse, der
Lu



Robert Heitkamp, 8.04.2006 at 12:18h

@Lothar
dem stimme ich nur eingeschränkt zu.
nur weil jemand noch nie uw fotografiert hat, kannst du niemandem absprechen, sachliche und fachliche kritik zu üben. bildaufbau, schärfeverlauf, belichtung etc. gilt auch uw. dass die von dir angesprochenen äußerungen allerdings jeglicher sachlichen und fachlichen substanz entbehren, ist dabei ein ganz anderes kapitel.

fakt ist aber, dass die ach so gern reich sachlich-fachlichen kritiker äpfel mit birnen vergleichen. allerdings hast du vollkommen recht damit, wenn du die kompetenz derer in frage stellst, allein nach deren hier gezeigten fotos. das es um ein vielfaches schwieriger ist perfekte uw-fotos zu machen als auf dem trockenen ist völlig klar, darf aber kein kriterium dafür sein, schlechte uw-pics schön zu reden.

fakt ist aber, bezogen auf die bilder vom Ludwig - und ganz besonders das oben gezeigte - das die qualität dieser fotos schon ganz dicht an den 100% der möglichen qualität heranreicht. die hier gemachten aussagen, von eigentlich immer den gleichen usern, zeugt von völliger irgnoranz gegenüber denen, die etwas anderes machen, als sie selbst. ich möchte hier jetzt nicht unbedingt von neid sprechen, aber die vermutung liegt schon sehr nahe, wenn ich mir die profiltexte und die hier in der fc gezeigten fotos der betreffenden "kritiker" ansehe.

wer hier von nicht getroffener punktueller schärfe spricht, hat eben scheinbar noch nie etwas von schärfeebenen gehört. (ich möchte das foto sehen, auf dem nur ein einziger bildpunkt scharf und der rest unscharf ist. DAS wäre punktuelle schärfe, oder) gleichermassen gilt das für die s.g. überstrahlung. ich sage nur "es war heiss". wahrscheinlich zu heiss....
ebenso, dass dieses foto nicht scharf sein solle und man die struktur des fisches nicht erkennen könne und deswegen besser mehr in das foto investiert werden solle, anstatt in den rahmen ... eine monitokalibrierung und/oder besuch beim augenarzt soll da sehr hilfreich sein. im übrigen habe ich bei 234 aufgehört, die schuppen des fisches zu zählen ...

die bildquali ist nicht berauschend? richtig, rauschen sucht man hier vergebens, denn die quali eines dia's ist bisher digital nicht zu erreichen.

nun werde ich mir zwar wieder viel ärger einhandeln, aber das ist mir völlig wurscht. tatsache ist - wenn man hier auf sein recht pocht, seine meinung sagen zu dürfen, dann muss man das auch für andere, auch mal gegen sich, gelten lassen. sorry leute, aber ich kann nichts dafür, wenn ihr den wald vor lauter bäumen nicht sehen könnt, weil ihr viel zu sehr auf euch selbst fixiert zu sein scheint.... und auf das, was ihr macht.

greetz
der rob



Lothar Kuehnel, 8.04.2006 at 13:41h

@Rob
stimme Deiner Meinung vollkommen zu, bin vielleicht etwas polarisiert, aber die Kritiken einiger Contras entbehren .........nee sag ich jetzt nicht. Bei KAAN ATILA stehen ein paar nette Worte dazu in seinem Profil.

Bis in 2 Wochen



Der Metaknipserin, 8.04.2006 at 14:37h

@Robert:
Ich finde ers ja immer wieder nett, wie die Bilder des Kritisierenden herangezogen werden müssen. Immerhin könntest Du daran erkennen, daß ich durchaus zu ironischer Selbstkritik fähig bin - was den meisten anderen hier wohl abgeht. Nur mir zu unterstellen, ich wüsste nicht, was eine Schärfeebene ist, geht ein bisschen zu weit. Für mich liegt auf diesem Bild das Auge nicht exakt in der Schärfeebene, wobei ich zugeben muss, dass es aufgrund der insgesamt nicht so tollen Schärfe etwas schwer zu beurteilen ist. Wenn Du willst, kannst Du mich blind nennen (so wie wahrscheinlich auch die Mehrheit der verdeckten Contra-Voter) aber spar Dir bitte in Zukunft diese Unterstellungen und die überflüssigen Anspielungen.

Eine ziemlich verärgerte
Metaknipserin



Jürgen Ebert, 8.04.2006 at 18:05h

Als ob man sich als Fluggast nicht über eine üble Landung beschweren dürfte, nur weil man selbst keinen Flugschein hat.

Und wenn man nach besseren und wirklich sternchenwürdigen Bildern suchen will, muss man gar nicht weit gehen. Das hier
- Crustacea - by Ludwig Luger
- Crustacea - 
by
15.3.06, 8:08
138 Comments
hat den Stern völlig berechtigt und deswegen auch deutlich bekommen.



Frank Malotke, 8.04.2006 at 19:21h

Was will uns diese Anmerkung sagen ?




Lothar Kuehnel, 8.04.2006 at 21:37h

@ Jürgen, was ein Vergleich (:-((
der hinkt schlimmer wie Quasimodo.........

was ein Theater,
das enfant terrible schaltet sich ab und macht Ferien....schaut euch meine letzten beiden Bilder an die beruhigen ungemein, technisch nix dolles aber entspannend :-))



Robert Heitkamp, 9.04.2006 at 13:14h

@metaknipserin
um es ganz krass zu sagen: im vorteil ist, wer lesen kann und jeder zieht sich die jacke an, die ihm passt.

alle schlussfolgerungen von mir erfolgten im konjunktiv.

zu allem anderen sag ich nix.
könnt ich auch mit ner wand reden ...

@jürgen ebert
auch hier gilt: im vorteil ist, wer lesen kann.
zitat aus meinem kommentar:
"nur weil jemand noch nie uw fotografiert hat, kannst du niemandem absprechen, sachliche und fachliche kritik zu üben."
deine eingangsbemerkung ist somit ad absurdum geführt. und wenn wir jetzt hergehen würden, alles "sternchen-pics" der galerie miteinander zu vergleichen, dann würde auf den servern der fc-macher eine menge speicherplatz frei werden ...

greetz
der rob



Ludwig Luger, 10.04.2006 at 7:39h

@Jürgen
...also das wundert mich jetzt schon etwas !
Wie wir jetzt schon wissen, handelt es sich um eine Foto-Community, - also Fotos und miteinander kommunizieren , - das heisst Jürgen, dass es legitim ist, wenn Rob hier seine Meinung vertritt, - Du tust dies im Übrigen auch.
Natürlich mache ich mir die 'Mühe', - auch Deine Anmerkungen zu lesen, - mit Kritik an meinen Bildern kann ich ohnehin leben, da ich keinen Anspruch auf 'Perfektion' erhebe, - ich stelle hier nur meine Bilder ein, - nach meiner ! subjektiven Empfindung selektiert nach schlecht, gut oder besser !

....und, - Dein Querverweis auf andere 'Sternchen-Bilder' spiegelt Deine ! subjektive Empfindung wider, das hat aber nichts mit der fachlichen und sachlichen Beurteilung von nicht zu vergleichenden Bildern zu tun, - jedes Bild steht letztlich für sich, denn die Fotografie ist das 'Einfrieren' und das Dokumentieren eines Momentes ( das gilt über und unter Wasser gleichermassen ), - den 'entscheidenden' Moment und die Szene sieht der Fotograf, - wie er ihn sieht, - nicht mehr und nicht weniger !

Was die technische Qualität von UW-Bildern angeht, - so verweise ich wieder auf DAVID DOUBILET, den aus meiner Sicht besten UW-Fotografen unserer Zeit.
Er hat gesagt, dass es einen eindeutigen und allgemein gültigen Anspruch auf Qualität nicht geben kann. Die Unterwasserfotografie ist die schwierigste aller fotografischen Disziplinen, denn sie findet in einem fremden ! Element statt, alles das was über Wasser gelten mag, - versagt unter Wasser kläglich !

Im Übrigen müssen UW-Fotografen nebenbei bemerkt auch noch tauchen !

Das sind feine, aber bemerkenswerte Unterschiede, - also ...............................
sachliche Kommentare sind mir da schon lieber, -
in diesem Sinne !
Lu



Robert Heitkamp, 10.04.2006 at 9:43h

@Lu
wieder sehr weise gesprochen

@jürgen ebert
wie ich auf die idee komme, dass du mit mir reden würdest?
ganz einfach - wenn jemand auf meine hier getätigten äusserungen bezug nimmt und diese kommentiert, dann "redet" derjenige hier mit mir.
und da ich ein höflicher mensch bin, antworte ich auch.

greetz
der rob



Ludwig Luger, 10.04.2006 at 15:28h

@Rob
.... da der Jürgen seine Anmerkung bei mir per mail relativiert hat, - denke ich wir lassen das jetzt, wie es ist, - und keiner ist dem anderen böse, - wir sind alle nur Menschen !, - bei mir bin ich mir nicht so sicher, - vielleicht auch ein (ehemaliger) Fisch ?, - zwinker und smile
Lu



Robert Heitkamp, 10.04.2006 at 17:52h

@Lu
hat er auch bei mir getan - von daher aller rauch verflogen. und böse war ich dem jürgen eh nicht ...
dazu gehört schon ein wenig mehr.

da haben wir aber gleich ein neues thema - die wiedergeburt .... oh sorry, ich vergass - dies ist ja eine foto-community ....

greetz
der rob



Felix Breitruck, 7.08.2007 at 22:04h

Ich kann wirklich verstehen wieso hier seitenweise Anmerkungen drin sind. Ich les sie nicht, ich glaub ich weiß was die anderen alle denken *g*
Wirklich großes Lob!!!!!
Vor allem ist sehr schön, dass die beiden anderen Köpfe im Hintergrund rausschauen und noch dazu in die gleiche richtung *g*
LG Felix (hab auch UW-Fotos bei mir drin)



d1w.gifTo leave a comment please register first


 
Information about the photo
Tags
Link/Embed

Link for the following services:




previous (6/5)