This is a pay function
If you are already a paying member you can use all the features of the fotocommunity from 4€ per month.
  • Read and write in all forums
  • look at nude pictures
  • take part in the gallery-voting
  • upload up to 30 pictures per week
> Become a premium member now
 

als noch hoffnung war by Holger Karl

als noch hoffnung war


by 

Post a new QuickMessage
5.06.2002 at 18:22h
, License: All pictures  by the senders.
...und es 1:0 gegen die irische Mannschaft stand.
Wo? Natürlich in der Kölner Bahnhofshalle.

Comments:

d1w.gifTo leave a comment please register first





Martin Taube, 5.06.2002 at 18:25h

das is ja so geil...so viel zu sehn und zu entdecken. danke.
und hoffnung is immer noch.

lg m2



Fersan F., 5.06.2002 at 18:27h

hi Holger,

tolles Bild .....vor allem so verschiede Menschen (Kulturen) und ihre Gesichtsausdrücke......super.

Gruß



Angelo Bischoff, 5.06.2002 at 18:31h

Ich gestehe, den heutigen Nachmittag mit meinem Trikot der irischen Nationalmannschaft in einem Irish Pub verbracht zu haben und für mich bestand bis zuletzt Hoffnung :-)

Aber das tut jetzt wohl nichts zur Sache... ;-)

Dieses Bild ist schlichtweg G E N I A L, wie Martin es so treffend dargestellt hat: es lädt zum Stöbern und Immer-wieder-Ansehen ein!

Toll!
Angelo



Wolff Hipp, 5.06.2002 at 18:33h

Toller Schnitt durch das ganze Land.
Gruß Wolff



Elke Benz, 5.06.2002 at 18:34h

Ich mag eigentlich kein Fussball aber eines ist klar:Fussball verbindet.Der reinste Querschnitt durch die Bevölkerung.Gut gewählter Ausschnitt.
Gruss Elke



Egbert Borutta, 5.06.2002 at 18:39h

Klasse, Holger. So ein Bild hatte ich eigentlich demnächst am Bahnhof Zoo vor. Aber das wird kaum so gut werden.
(Kann mir gerade noch mal jemand erklären, wie ich Angelo auf Ingo setze? :-)



Laasi Streitzig, 5.06.2002 at 18:47h

ja, das foto hat was, ich habe erst nur das bild angeschaut, und bewusst den text net gleich gelesen, und was mir als für gedanken durch den kopf gingen, wohin die wohl schauen ... aber dass es fussball ist, wär ich im lebe net drauf gekommen

LG von Laasi



E. H. Elfenstaub, 5.06.2002 at 18:54h

Habs wie Lassi gemacht... nix gelesen, sondern nur erst mal geguckt...
Dachte es wäre auf einem Flughafen, wo ja auch alle auf irgendwelche Anzeigen starren....
Fußball... oh..oh... naja warum nicht..;o)))
LG elisabeth



Elvira Madigan, 5.06.2002 at 19:29h

das ist ja unglaublich! wirkt fast wie inszeniert - so viele verschiedene leute und noch dazu die uhr. klasse!
grüsse, elvira



Martin Taube, 5.06.2002 at 19:31h

@Holger
erinnert mich ganz stark an ein bild von Alfred Eisenstaedt, der mal in einen pariser park kinder beim kasperletheater-schauen fotografiert hatte. kennste das??



Georg Banek 1, 5.06.2002 at 19:36h

Hi Holger,
grandioses Bild. Eines das Fragen aufwirft. Das Assoziationen weckt. Dokumentarischen Wert hat. Und beim Betrachter den Wunsch weckt, den Kontext zu kennen.
Letztendlich ist egal, welches Ereignis diese Menschen so fotogen zusammengewürfelt in bange Hoffnung versetzt - das Bild berührt und zieht einen in seinen Bann.
Georg



Norbert Gutscher, 5.06.2002 at 19:39h

Der Vergleich ist gut, Martin.
Fußball ist ja auch Kasperletheater.
Gruß Norbert



Florestan, 5.06.2002 at 19:50h

ich bin zutiefst beeindruckt. man mag fast nicht glauben, daß du das nicht arrangiert hast. in jeder ecke befindet sich ein rahmungshalter / diagonalenaufnehmer (rundbogen, uhr/weiße wand, macdoof-tüte, schmützchen). am anfang glaubt man gar, du seist nicht dabeigewesen, aber der lässige typ mit den maradonna-haaren holt dich rein.
gruss, tibor



Heinz Wronker, 5.06.2002 at 20:32h

Nur einer schaut dich an, genial dieses Bild, sind alle mit der Flimmerkiste beschäftigt und haben sich nicht stören lassen.

Gruß
H1,



Martin Taube, 5.06.2002 at 20:41h

hallo ich noch ma

Holger, ich habs gefunden, also das bild von Alfred Eisenstaedt, das mit dem kasperletheater

http://digitaljournalist.org/issue9911/icon07.htm


lg martin



VOTING-CENTER, 7.06.2002 at 20:13h

 
Dieses Foto wurde für die Galerie vorgeschlagen, aber leider mit 76 pro und 86 contra Stimmen abgelehnt. Vielleicht klappt es das nächste mal ;-)


Angelo Bischoff, 7.06.2002 at 20:13h

[kopierte Voting-Anmerkung]
Ich möchte nicht all das wiederholen, was meine Vorredner in ihren treffenden Kommentaren erläutert haben, daher möchte ich an dieser Stelle nur auf diese verweisen.



Reiny Day, 7.06.2002 at 20:13h

[kopierte Voting-Anmerkung]
nach oben hätte ich mir etwas mehr Luft gewünscht, und grundsätzlich mag ich es nicht, wenn Leute ohnen ihr Wissen fotografiert werden - aber das ist doch recht cool geworden. Ein PRO von Reiny



Holger Karl, 7.06.2002 at 20:13h

[kopierte Voting-Anmerkung]
@reiny:
ich saß etwa 15 minuten lang gut sichtbar vis-à-vis mit der kamera in der hand auf dem boden und wartete auf momente wie den obigen - die meiste zeit waren nämlich nicht alle augen auf die leinwand gerichtet...
:-) gruß ho.



Bielefelder Bilder-Freak, 7.06.2002 at 20:13h

[kopierte Voting-Anmerkung]
Eine sehr spannende Dokumentation einer alltäglichen Szene.
Aber galeriewürdig halte ich sie nicht, da weder überragend noch der Anlass sich aus dem Bild ergibt.
CONTRA



Michael Omori, 7.06.2002 at 20:13h

[kopierte Voting-Anmerkung]
Wenn das mal keine Probleme mit den Bildrechten gibt ...
Aber das Bild ist toll
PRO



S. Scaudon, 7.06.2002 at 20:13h

[kopierte Voting-Anmerkung]
Reinhard hat meine meinung schon vorweggenommen.....spätestens die eine person die wegschaut und der quotenbehinderte veranlassen mich zu ...CONTRA



Holger Karl, 7.06.2002 at 20:13h

[kopierte Voting-Anmerkung]
ein fiktives gespräch
(für scaudon als denkanstoß)

A.B.: Na, wie ist das foto geworden?
H.K.: Ich glaube ganz gut.. Ich hab es hochgeladen.
A.B.: Ah...und ich? bin ich gut getroffen?
H.K.: Hm...ich hab dich rausgenommen...
A.B.: Ach schade.. Hab ich gerade ein dummes Gesicht gemacht? Oder dürfen keine Behinderten auf deine Fotos? Kleiner Scherz, hehe...
H.K.: Weißt du, es geht nicht um Behinderte allgemein...ich wollte nur keinen QUOTENbehinderten auf dem Bild...
A.B.: Erklär mir den Unterschied!



S. Scaudon, 7.06.2002 at 20:13h

[kopierte Voting-Anmerkung]
Hallo Holger
ok ...man kann mich missverstehen......ich wollte nur sagen, daß durch die auswahl der personen die bildaussage gelenkt wird.....und da fiel mir besagte person stark ins auge.......eine sagen wir mal "nackte frau" wäre mindestens genauso auffallend (bildaussagelenkend)....ich hätte dann das wort "quotennackte" verwendet .....gruss..Scaudon



Rainer WSN, 7.06.2002 at 20:13h

[kopierte Voting-Anmerkung]
holla,
ist das ein wahnsinnsbild.
ich sitze gebannt vor dem monitor und schaue mir die gesichter an.
pro



Manfred Geisler, 7.06.2002 at 20:13h

[kopierte Voting-Anmerkung]
Ein super Reportge Foto.
Das ist Köln , wie es lebt.
@ S.Scaudon,
das mit der Quote kommt jetzt nicht so gut. Das Bild zeigt doch deutlich, dass es auch miteinander geht.
Von mir auf jedenfall ein PRO.
Gruß Manfred



Dirk Hofmann, 7.06.2002 at 20:13h

[kopierte Voting-Anmerkung]
Ich versuche sinngemäß den Kommentar eines oben aufgeführten "Pro-Stimmers" zu einem ähnlichen Schnappschuss wiederzugeben:
"Hach, ja, ein gut gelungener Schnappschuss ... aber was ist daran Galeriewürdig? CONTRA!"
Hier scheint ihn der fehlende Bildzusammenhang nicht zu stören ... Das unterstützt für mich ein wenig die Theorie über die seltsamen Voting-Praktiken der Mitglieder.
Ich selbst werde das Bild aber genau aus diesem Grund (fehlender Bildzusammenhang!) mit einem Conra versehen.
dh



Olaf Wolfram, 7.06.2002 at 20:13h

[kopierte Voting-Anmerkung]
Sorry,aber absolut nicht Galeriewürdig! Toller langweiliger Schnappschuß!!
CONTRA



HJW Schmitz, 7.06.2002 at 20:13h

[kopierte Voting-Anmerkung]
ein tolle momentaufnahme, vor allem alle dazu zu bewegen nicht in die kamera zu schauen (mit einer ausnahme)
dennoch nichts für die galerie
contra



Holger Karl, 7.06.2002 at 20:13h

[kopierte Voting-Anmerkung]
ich danke schon mal fürs freundliche voten und tippe auf 104 zu 53*
bis später :-) ho

*dagegen natürlich :-)



 

Holger Karl, 9.06.2002 at 18:21h

Naja, in der Tendenz war der Tipp ja richtig.
Da dies für mich der zweite Fall von nicht-gewählt innerhalb von zwei Tagen war, habe ich das ganze mal etwas sacken lassen. Was mir diesmal etwas schwer fiel zu schlucken, waren die vorliegenden contra-Begründungen, die ich sämtlich schwer inhaltlich nachvollziehen kann (das kaum verhohlene rache-contra verstehe ich immerhin, finde es lediglich traurig).
Dafür entschädigen mich die vielenm positiven Bemerkungen (die mir selbst noch Aspekte des Bildes aufzeigten, deren ich mir nicht bewußt war), für die ich mich recht herzlich bedanke, spezieller Dank an den Vorschläger Angelo Bischoff.
@Martin T.:
Danke für den Link zu "Eisie's" Foto...ich kannte es noch nicht.
Mein erster Gedanke war: klassebild [seufz], der hat in ner anderen Liga geknipst als ich das tue (im Sinne von: sowas bring ich nie hin); mein zweiter, wesentlich später:
"contra wg. fehlenden Bildzusammenhangs"
hehe, das musste noch sein :o)
gruß ho.



Georg Banek 1, 29.08.2002 at 9:09h

Hallo Holger,
bin gerade nochmal über das Bild gestolpert und finde es immer noch grandios. Die Details, die unterschiedlichen Menschen, die bang-hoffend-gebannten Blicke - meisterhaft!
(Favoriten)
Georg



d1w.gifTo leave a comment please register first


 
Information about the photo
Tags
Link/Embed

Link for the following services: