This is a pay function
If you are already a paying member you can use all the features of the fotocommunity from 4€ per month.
  • Read and write in all forums
  • look at nude pictures
  • take part in the gallery-voting
  • upload up to 30 pictures per week
> Become a premium member now
 

Die Grenze zum Inlandeis by Armin Winter

Die Grenze zum Inlandeis


by 

Post a new QuickMessage
4.12.2011 at 15:18h
, License: All pictures  by the senders.
erreicht man von Kangerlussuaq über eine abenteuerliche
Sandpiste nach etwa 35km.
Diese Strasse war lange Zeit die längste Strasse Grönlands.
Am letzten Tag unserer Grönlandreise haben wir diese abenteuerliche Tour unternommen.
Das Wetter war leider etwas trüb und es hat auch ein wenig geregnet.
Zumindest waren die Temperaturen noch im Plusbereich, es war ja auch Hochsommer.

Am Rande des Inlandeises befindet sich der Russel-Gletscher, der zeitweise große Mengen Schmelzwasser produziert, die von dort in den Kangerlussuaq-Fjord fließen.
Hier endet die letzte Vegetation, die spärliche Tundrenlandschaft geht in die riesige Eiswüste über.
Für mich überraschend, wie schmutzig das Gletschereis war.

****************************************************************************

Canon EOS 5D Mark II * EF 70-200 f/4 L IS USM * BW 127mm
ISO 200 * 1/640s * Blende 8

****************************************************************************

Comments:

d1w.gifTo leave a comment please register first





Captain-scud, 4.12.2011 at 15:41h

Photo+++
Amitiés. Serge



tujmi, 4.12.2011 at 15:47h

Eine wahnsinns Aufnahme!
Schöne Detail und feines Licht!
LG Andrej



Polarfuchs 2, 4.12.2011 at 16:12h

Klasse!


Tamara Figura, 4.12.2011 at 17:36h

Das sieht sehr beeindruckend aus. Ein wunderbares Schauspiel der Natur.

Die Farben hier gefallen mir sehr gut. Schöner Kontrast zwischen braun und grau.

LG
Tamara



Michael Jo., 4.12.2011 at 17:49h

imposant !
Und man sieht auch ( 'trotzdem' ), dass dieses Gletschergebiet vor nicht langer Zeit viel grösser gewesen ist (sein muss).
Und der Dreck, wundert Dich das ?
All der Feinstaub und vor allem die Niederschläge
aus Kersosin-Rückständen und den Schiffsdieseln
(auch Euer Kreuzfahrtschiff trägt dazu bei ! ) lässt die
Gletscher auf Island grau werden ...; und selbst in der Arktis kommen diese Niederschläge runter und legen
einen Grauschleier über die Eisberge ...

Lb. Gruß, Michael



Manfred Bartels, 7.12.2011 at 10:36h

Sturm weht feingemahlenen Staub durch die Luft, Vulkanasche treibt immer noch über die Nordhalbkugel und auch Blütenstaub von Gräsern und anderen Pflanzen legen sich auf dem Eis ab.Der nächste Schneefall wird es wieder etwas verbergen.
Seit hunderten von Jahren geht das so und Eiskernbohrungen zeigen diese Schichten immer wieder.
Natürlich tragen auch Umweltverschmutzungen dazu bei, aber Hauptursache ist es wohl nicht.
Du hast ein schönes Foto gemacht, das Ergebnis eines beeindruckenden Ausfluges zum Inlandseis.
Mir gefällt das sehr gut.
LG Manfred



Carla Lingner, 21.12.2011 at 9:38h

wunderschöne aufnahme!
lg carla



Frau Ke, 28.12.2011 at 3:20h

Ein sehr schönes Startseitenbild! nur schade, dass es nachts zu sehen ist.


Polar Wolf, 28.12.2011 at 5:13h

WOW
Fantastische Landschaft.
Das Bild wirkt wie 3D.



Wolfgang Georgi, 28.12.2011 at 5:18h

So hab ich das noch nie gesehen! Fremdliche Vorstellung, dass ab hier nur noch Eis folgt und kein einziges Moos oder Flechtchen mehr wächst. Toller Kontrast zwischen zwei Lebensräumen. Wunderschöne Aufnahme die trotz der widrigen Wetterumstände sehr gut gelungen ist. Respekt! LG Wolfgang


anna netrebko fan, 28.12.2011 at 6:00h

überwältigende naturkulisse
lg
helmut



Armin Winter, 28.12.2011 at 6:41h

@Alle:
Danke für Eure Anmerkungen,
freut mich das das Bild so gut gefällt.



Euphra, 12.10.2012 at 14:43h

Hach, da wäre ich auch gerne herumgekraxelt ....
Phantastisches Foto !
LG Dorle



anna netrebko fan, 29.01.2013 at 21:42h

fantastische landschaftsaufnahme


Thieromer, 9.02.2014 at 9:28h

Klasse Landschaft.:)


anna netrebko fan, 29.09.2014 at 22:23h

gewaltiges landschaftsbild
lg
helmut



d1w.gifTo leave a comment please register first


 



previous (1063/1062)