This is a pay function
If you are already a paying member you can use all the features of the fotocommunity from 4€ per month.
  • Read and write in all forums
  • look at nude pictures
  • take part in the gallery-voting
  • upload up to 30 pictures per week
> Become a premium member now
 

Wir sind in der Klinik by Heidi Bollich

Wir sind in der Klinik


by 

Post a new QuickMessage
23.02.2011 at 11:13h
, License: All pictures  by the senders.
Meinen 2 Buben geht es gar nicht gut. Das Erbrechen von Pablo ist nun auch auf Ali übergegangen. Beide haben mich heute Nacht auf Trab gehalten und da nur noch Wasser kam, mittlerweile mit Blut vermischt habe ich die 2 heute morgen in unsere Tierklinik zum besten Diagnostiker gefahren.

Gut ist, dass sie zusammen untergebracht sind. In dieser Klinik wird immer alles ganz kuschelig und schön für die Tiere hergerichtet und es gibt viel Personal, so dass sie auch ihre Schmuseeinheiten bekommen. Ali kennt sich dort bestens aus und er kennt auch das Personal und natürlich den Chefarzt schon sehr lange.

http://www.dachswald-klinik.de/index.php



Der vermutete Fremdkörper von meiner Haustierarztpraxis scheidet somit aus. Nun heisst es suchen und finden, was die 2 sich eingefangen haben.

Es ist merkwürdig leer und ruhig hier und es ist das 1. Mal, dass diese Wohnung katzenfrei ist :-(
Ich hoffe, dass ich sie heute Abend wieder abholen darf und dann auch eine Diagnose steht.

Das Bild ist nur ein Schnappi, Quali ist nicht wirklich gut.


Nachtrag 24.02.11, 0.40 Uhr:
Danke Euch für Eure guten Wünsche!!! Pablo wird operiert - eine große OP- bin traurig - Ali ist bis zur OP bei ihm.


Update 24.02.11, 13.20 Uhr:
Pablo hat die OP gut überstanden. Nun zählen die nächsten 24 Stunden über den Verlauf. Ali hole ich heute Nachmittag nach Hause, da Pablo auf Intensiv ist und da darf Ali nicht mit rein.

Bei Pablo war der Herzbeutel mit dem Zwechfell zu einem Schlauch verklebt. D. h., dass die unteren inneren Organe in den Herzbeutel rutschen (Leber, Magen...) und das ist lebensgefährlich und er hätte somit keine Chance auf weiteres Leben gehabt. Gott sei Dank bin ich zu Dr. Reder in die Dachswald-Klinik gefahren. Diese Missbildung ist angeboren und kommt wohl sehr selten vor.


Update 24.02.2011, 22.57 Uhr:
Durfte Pablo sehen, er ist fit und fidel und sehr wach gewesen, man da kommen einem vor Freude die Tränen. Er hat im Brustkorb noch die Drainage, die wird dann morgen gezogen, sein Bauch ist stramm verbunden. Dr. Reder sagt, der Bursche kann wohl morgen nach Hause, wenn er weiter so Gas gibt :-))
Allerdings muss ich ihn 14 Tag ruhig halten... wie macht man das bei einer Devon Rex, die denkt alles sei schon wieder verheilt????

Ich bin überfroh und glücklich und wenn ich ehrlich bin muss ich sagen: ich habe das alles noch gar nicht richtig begriffen und verdaut, obwohl ich heute auch die digitalen OP-Bilder gesehen habe... denke immer wieder "das kann doch gar nicht wahr sein, nein das ist uns nicht passiert" ...

Danke Euch für Eure lieben Worte und Wünsche, die mir wirklich sehr gut taten.



Das war eine schöne Überraschung, Angelika. Danke!!!


Update 25.02.2011, 10.25 Uhr:
Ali hat eine Pankreatitis (Bauchspeicheldrüsenentzündung) deshalb hatte er auch erbrochen. Da beide nur etwas zeitversetzt angefangen haben, dachte natürlich jedermann an eine Vergiftung oder an einen Virus - nur Dr. Reder nicht.
Außerdem hat Ali ein kleines Nierenproblem, sei aber nichts zum Sorgen und wir beginnen, wenn die Bauspeicheldrüse wieder gesund ist, mit einer Nierenprävention. Das heißt, lebenslänglich ein Tablettchen täglich und nierenschonende Kost - das bekomme ich hin. Das Problem ist nur, dass er die Schonkost nicht mag, die er nun fressen soll ...

Mein Lockenköpfle kommt heute Abend nach Hause. Wir hatten gerade telefoniert und er ist munter, frisst und trinkt in der Klinik selbständig. Ich bin soooo froh und ich hoffe, wenn Pablo hier ist, dass Ali dann auch wieder frisst, da Pablo auch eine zeitlang nach diesem großem Eingriff, Schonkost bekommt.

Update 25.02.2011, 15.30 Uhr
Habe mein Schlafzimmer gefahrenfrei ausgeräumt und für Pablo eingerichtet, da die Verantwortung nun bei mir liegt, dass alles innen zusammenwächst was der Doc neu gebastelt hat, z. Bsp. muss seine Leber auch wieder anwachsen...
Ich vertraue Pablo, dass er ein paar Gänge zurück schaltet und sich dementsprechend ruhig verhält was er laut ärztlicher Anweisung muss, so dass ich ihn nicht 14 Tage lang in eine Box sperren muss bzw. wieder in die Klinik geben muss.
Bin komplett erledigt, das ist alles ein bisschen viel ....

Update 25.02.11, 21.40 Uhr:
Pablo ist zu Hause - wir sind glücklich... er hat ein neues Leben bekommen!!!
Er ist munter, sehr munter und er frisst gut. Ali hat zum Glück heute Abend auch wieder die selbstständige Futteraufnahme begonnen. Ich bin sooooo was von glücklich, ich könnte die ganze Welt umarmen ....
Morgen gibt es dann ein brandneues Pablobild - willkommen zurück kleiner Kater!!!!
Danke Euch ALLEN von Herzen für Eure Unterstützung, das tat echt gut! Schön, dass es Euch gibt!
Ein riesengroßes DANKE geht an Dr. Sven Reder - ohne ihn wäre der kleine Lockenkopf nicht mehr auf dieser Welt.

Comments:

d1w.gifTo leave a comment please register first





Maria João Arcanjo, 23.02.2011 at 11:14h

++++


Jü Wei, 23.02.2011 at 11:16h

super schön und süss


Die SetterEule, 23.02.2011 at 11:19h

Ach menno.... :-(
Ich drücke die Daumen und wünsche Gute Besserung!!
LG Carmen



kio-fotos, 23.02.2011 at 11:21h

och nö - hier sind alle pfoten gedrückt :)))))
lg kim



Ingrid Sihler, 23.02.2011 at 11:21h

ach, du liebe Zeit, habe es gar nicht mitbekommen mit
dem Erbrechen, nur gut, dass sie jetzt beide in so guten
Händen sind, hoffe, man findet bald die Ursache, alles
Liebe und Gute für die beiden Süßen und natürlich Dich

glg
Ingrid



Jörg Klüber, 23.02.2011 at 11:24h

Die armen Kerle - Daumen drücken!!!!
Lieber Gruß Jörg



Marion R., 23.02.2011 at 11:25h

Allerliebst ! Klasse Foto !
LG
Marion



K.A.S. Sandra, 23.02.2011 at 11:29h

ganz fest die daumen drück......


Elle L., 23.02.2011 at 11:42h

meine güte, was für ein pech habt ihr denn ?
ein glück, daß die beiden zusammen da sind...
ich wünsche eine gut behandelbare diagnose und schnelle besserung für deine kater !!!
mitfühlende grüße von elle :-)



Frau Bau, 23.02.2011 at 11:55h

Oh das ist ja gar nicht fein. So ein katzenfreies Haus ist wirklich keine Freude. Ich druecke euch die Daumen und hoffe, das die beiden schnell wieder gesund werden und nach hause kommen !


Uwe Einig, 23.02.2011 at 12:00h

Na dann wünsche ich den beiden viel Glück und gute Besserung!


aeschlih, 23.02.2011 at 12:06h

na dann mal gute Besserung...
lg hilde



Sybille Treiber, 23.02.2011 at 12:19h

Das tut mir leid Heidi, ich hoffe Du hast die beiden Racker bald wieder gesund bei Dir zu Hause. Ich drücke die Daumen.
LG Sybille



BLACKCOON, 23.02.2011 at 12:33h

So eine schöne Aufnahme !
Ich wünsche gute Besserung, da leiden alle mit.
Traurig ;(
lg bc



jopArt, 23.02.2011 at 12:54h

toitoitoi und ganz feste daumendrück!

kopfhochgrüße, hans



MacMaus, 23.02.2011 at 13:03h

...bei dieser Nachricht bleibt nur eines : DAUMEN DRÜCKEN und dir schicke ich eine Umarmung, liebe Heidi... ich hoffe mit dir, das sich das schnellsten klärt!! Auch wenn es "nur" ein Schnappschuß ist, er ist sehr... sehr liebevoll und strahlt dies Gefühle der Beiden zueinander wider.
Tschüßken und sei mir lieb gegrüßt
:-)) Gaby



Gaby Harig, 23.02.2011 at 13:05h

alles, alles Liebe für die Beiden, gute Besserung und das sie schnel wieder GESUND zud dir nach Hause kommen, Daumen drücken !!! lg gaby


Angelika Witt-Schomber, 23.02.2011 at 13:07h

Oooooooh, das hört sich gar nicht gut an! Gut, daß sie in den besten Händen sind, für mich klingt das schon ziemlich anch Vergiftung! :(((( Halt uns bitte auf dem Laufenden, die Jungs sind mir ja doch ans Herz gewachsen!

LG A



jojomundo, 23.02.2011 at 13:21h

tolle Aufnahme,

lg jojomundo!



ELEIRBAG, 23.02.2011 at 13:22h

Ein Wechselbad der Gefühle löst das liebevolle Foto mit den Zeilen aus. Sende Dir und den Samtpfoten die Kraft meiner Gedanken. Auf baldige gesunde Rückkehr von Ali und Pablo. Ganz viel Kraft auch für Dich, liebe Heidi.
LG Gabriele



Claudia.K., 23.02.2011 at 13:23h

Oh nein ... das ist ja furchtbar ...
gute Besserung den beiden und Daumendrück!

lg Claudia



andi v., 23.02.2011 at 13:37h

wir drücken ganz dolle pfötchen und daumen :)
lg andi mit Rasselbande



CuK doch noch mal, 23.02.2011 at 14:16h

Daumen sind gedrückt für die Beiden!
Hoffentlich geht es den Beiden inzwischen schon etwas besser ?!
liebe Grüße von Caren



Fotobibi, 23.02.2011 at 14:37h

Och Ihr Armen! Ich wünsche viel Glück und gute Besserung!
LG, Birgit



Christine Ge., 23.02.2011 at 15:06h

Die Armen! Ich wünsche Dir und den beiden Knuffelchen, dass sie bald, am besten wirklich schon heute abend, gesund wieder nach hause kommen.
Und doch: die Quali ist gut. Schön, wie die Katzengesichter leuchten.
Gruß Tina



Steffi Mertz, 23.02.2011 at 16:17h

och nee, mein kleiner lockiger Freund und sein Kumpel sind im Krankenhaus, ich hoffe du kannst sie heute Abend wieder in den Armen halten, ich drücke dir die Daumen dafür
laß bald die positive Nachricht hören...

LG Steffi



Magdalenia, 23.02.2011 at 16:20h

Une image magnifique et une très belle lumière.
Une scène d'une très grande douceur.
Amitiés,
Magdalenia



Ursel von der Küste, 23.02.2011 at 17:02h

diese leere kenne ich ...
ich drücke auch die daumen und schicke dir gute gedanken.
lg ursel



kurzefrau, 23.02.2011 at 17:17h

Das hört sich garnicht gut an.
Wir drücken die Daumen und Pfötchen,
daß die Beiden heute abend wieder zu hause sind und gesund werden.

LG Andrea



dasknipsding, 23.02.2011 at 17:31h

oh :o( ... ich hoffe, dass es den beiden bald wieder gut geht


Imhof Reto, 23.02.2011 at 19:00h

Hoffe den beiden geht es besser,
lg Reto



HUM, 23.02.2011 at 19:16h

Oh, Nein. Ich hoffe mit Dir, dass es nichts Ernstes ist und die Beiden bald wieder bei Dir sind.

HG Uwe



Barbara Homolka, 23.02.2011 at 19:23h

Wir denken an Euch... alles Gute!


Phylis Barth, 23.02.2011 at 19:33h

Das ist schlimm, wenn die Geister krank sind. Wünsche den Beiden gute Besserung. LG Phylis


Heidi Bürger, 23.02.2011 at 19:46h

Eine wirklich herrliche Aufnahme !
LG Heidi



Axel Sand, 23.02.2011 at 21:03h

Oh weh, da drücke ich aber die Daumen, das alles gut wird!
Gruß
Axel



Johanna Bettighofer, 23.02.2011 at 21:33h

Oje, ich drück deinen beiden Jungs die Daumen und hoffe sehr, dass du sie nun schon wieder bei dir hast!
Ganz liebe Grüße
Johanna



LauraFlorence, 23.02.2011 at 22:32h

Ach, das kann ich verstehen... wenn die Tiere mal nicht da ist, geht einem die Ruhe auf die Nerven. Hoffen wir mal, dass es Deinen beiden bald besser geht.. ich drück die Daumen.
LG Laura



Thomas Hanauer, 23.02.2011 at 23:07h

Gute Besserung für die Beiden.
Sehr schöne Aufnahme.
Viele Grüße
Thomas



Jürgen Gemmer, 23.02.2011 at 23:08h

hab eben erst die schwierigen Umstände gelesen, war von deinen Bilder sehr begeistert, doch jetzt drück ich und meine 2 dogs alle Daumen und Pfoten für ein erfolgreiche OP, alles Gute

lg jürgen



Hapabe, 23.02.2011 at 23:16h

"ganzdolldaumendrück"
es soll den Beiden ganz rasch wieder gut gehen, auf dass sie keine Schmerzen haben
Grüsse und alles Gute, Helene



Antje Trotzer, 24.02.2011 at 6:34h

Liebe Heidi, ich drück Euch allen ganz doll die Daumen. Ich weiß, wie sehr man leidet... Und einem sind so die Hände gebunden, weil man selbst nix tun kann. Also, Daumen drücken und optimistisch sein, ganz doll! Wir drücken alle mit!
LG von Antje und ihrem Rudel



Foto-Gräfin-Siegel, 24.02.2011 at 7:14h

Na, was ist denn bei euch los ...
Da drücke ich mal alle Daumen und Pfötchen, dass es den beiden schnell wieder gut geht und sie nach Hause können ...

LG kerstin



Inge Köhn, 24.02.2011 at 7:15h

Ich drücke für Pablo beide Daumen, daß die OP gut verläuft - und wünsche Beiden gute Besserung.
LG Inge



Josef Schließmann, 24.02.2011 at 10:30h

Ein sehr schönes Bild von den Beiden, ich wünsche für deine Miezen alles Gute.

LG Josef



Jü Bader, 24.02.2011 at 12:29h

Und gerade auf diesem Hintergrund, welch ein anrührendes Bild! Du hast mein ganzes Mitgefühl...
glg jürgen



JoPucki, 24.02.2011 at 14:11h

Wenn das ,,nur" ein Schnappi ist, dann möchte ich
nur solche Schnappis machen können.
Gruß Joachim.



Petra Z, 24.02.2011 at 14:15h

Wunderbares Portrait der hübschen Fellnasen!
Drücke ganz fest die Daumen, daß es ihnen bald wieder besser!!!
LG
Petra



Fotobibi, 24.02.2011 at 15:14h

Habe gerade Dein Update gelesen und drücke nun noch doller die Daumen!!! Ich wünsche dem Kleinen und Dir ganz viel Glück!!!
LG, Birgit



cirrus56, 24.02.2011 at 16:57h

Geht es ihnen besser?
Das Bild ist schon wieder auf Seite 1.

lg Gunther



Der Saisonarbeiter, 24.02.2011 at 18:44h

Alles Gute Euch dreien.


Ingrid Sihler, 24.02.2011 at 18:52h

ach je, habe gerade erst das Update gelesen, dass
der arme Pablo eine so schwere Missbildung hatte,
was für ein Glück, dass man sie erkannt hat, erstmal
aufatmen, dass Dein geliebter Schatz die OP gut über-
standen hat, drücke ganz, ganz fest die Daumen, dass
er es schafft, er muss es schaffen

eine liebe Umarmung
Ingrid



Monika 1605, 24.02.2011 at 20:01h

Ach Du schei.....das hört sich ja schrecklich an.
Was für ein Schrecken, bei Dir hört es wohl nie auf.....
Ich drücke ganz doll die Daumen, dass alles gut verläuft.....
Ganz viele liebe Grüße von MO



Penny Deckel, 24.02.2011 at 20:20h

Wir drücken hier alle Daumen und Pfoten und hoffen, dass es Pablo schnell besser geht.
LG Penny



Barbara Homolka, 24.02.2011 at 21:16h

Dein Instinkt hat ihm das Leben gerettet...

Wir denken weiter fest an Euch!



Shiftmeister, 24.02.2011 at 21:28h

Ich drücke die Daumen, Katzen gehen mir immer ans Herz.

LG,
Hans



Verena M., 24.02.2011 at 22:39h

Ich bin erschüttert.
Ich hab den kleinen Kerl doch auch richtig ins Herz geschlossen.
Ich hoffe so sehr, dass alles gut geht.
LG Verena



ELEIRBAG, 24.02.2011 at 23:42h

..und weiterhin geht die KRAFT der Gedanken auf die REISE....
zu Euch... ganz vorsichtig drück... Gabriele



Fotobibi, 24.02.2011 at 23:50h

Gerade zum x-ten Mal heute hier reingeschaut. Danke, dass Du uns auf dem Laufenden hältst. Ich hab' den kleinen Burschen nur von Deinen Bildern so in's Herz geschlossen - ich bin froh, dass es jetzt ganz gut aussieht. Alles Liebe auch für Dich und Ali,
Birgit



MacMaus, 25.02.2011 at 8:23h

...ich habe gerade reingeschaut, weil ich auf ein neues Foto hoffte und super besorgt bin... da habe ich gelesen was inzwischen passiert ist und schüttele ungläubig den Kopf!!! - Weshalb hat Ali die gleichen Symtome gehabt? War das Zufall oder war das einfach Fügung, damit du sie beide gleich in die Klink bringst?!?
liebe Heidi, dir gaaaanz viel Kraft und Zuversicht :-))) dein Pablo ist ein echter Kämpfer und das mit dem ruhig halten *autsch*, das wird was werden...
Tschüßken, viiiele liebe und mutmachende Grüße
:-)) Gaby



CuK doch noch mal, 25.02.2011 at 10:29h

Der kleine Pablo *seufz*
hast uns gleich mit bangen lassen, was mußt Du, liebe Heidi in den zwei Tagen ausgestanden haben
- bin nur froh, daß ich nach kurzem Wegsein, solch positive Entwicklung lesen darf, da fällt mehr, als nur ein Stein vom Herzen - "Ruhig halten" jau, na klar, nichts leichter, als eine junge Katze vom spielen, rennen und balgen abzuhalten ;-)))
Ihr schafft diese, im Gegensatz zu allem bisher durchgestandenen, kleine Hürde mit der Euch eigenen Bravour, da bestehe ich drauf - spätestens Ali wird das schon regeln, er hat ja diesen besonderen Sinn für das Lockenköpfle!
alles, alles Liebe sendet Euch Caren



Ingrid Sihler, 25.02.2011 at 10:44h

oh mein Gott, bin ich froh über diese erlösende Nachricht,
er ist auf dem Wege der Besserung, den Rest schafft
Ihr dann auch, man darf gar nicht daran denken, was
geschehen wäre, wenn es dieser kompetente Tierarzt
nicht erkannt hätte, alles wird gut

ganz arg liebe Grüße und Knuddler an die beiden Patienten
Ingrid



ELEIRBAG, 25.02.2011 at 11:46h

...Eine kleine Freudenträne der Erleichtung rinnt über mein Gesicht...

DANKE für diese Nachricht - nun wird alles wieder GUT.
VLG Gabriele



Alfredo Mazzoni, 25.02.2011 at 12:19h

Molta tenerezza in questa bellissima immagine, colto un particolare momento e bellissimo il taglio!!!
Cari saluti Heidi e buon week end
LG, Alfredo



Kitty Goerner, 25.02.2011 at 13:25h

ich bin sehr froh, daß er zu dir zurückkommt und eine gute Aussicht auf richtige Heilung und ein langes und gutes Leben hat. (Ich mußte letztes Jahr im Abstand von 9 Wochen meine beiden Hunde gehen lassen und weiß, wie man bangt...und leidet)
Alles Gute euch!
Kitty



Rackerli, 25.02.2011 at 13:50h

Ich hab jetzt wirklich ein bischen Pipi in den Augen und bin sooo froh, dass alles gut überstanden ist! Ich habe hier alles verfolgt und war sehr schockiert und habe mitgefühlt - man ist ja selbst gleich ein Stück weit krank, wenn es den Fellnasen nicht gut geht! Das war jetzt genau die richtige gute Nachricht um entspannt ins Wochenende gehen zu können! :-))
Ich hoffe, dass Dein Pablo genau so vernünftig ist wie unser Terrorkrümel Joy - sie war nach ihrer OP eine Musterpatientin!!! Ist nicht gesprungen, nicht gehüpft, konnte plötzlich gehen, statt nur zu galoppieren - hätte ich NIE gedacht, bei der Hummel - Pablo, Ali und Du - ihr kriegt das alles hin!!
Liebe Grüße
Gisela



Martin Gratz, 25.02.2011 at 14:30h

Na,da kann man nur baldige Genessung wünschen,oh man die Story geht Einem richtig unter die Haut,Heidi.
Glücklicherweise ein Happyend ich freu mich mit Dir.
LG Martin



photoart-ac, 25.02.2011 at 14:54h

Eine ganz schlimme Geschichte, die aber zum Glück gut auszugehen scheint!!!!
Ich drücke euch die Daumen!
Schöne Grüße
Alfred



Anke Behrendt, 25.02.2011 at 15:20h

Ach du sch.... mir kamen ja schon beim Lesen die Tränen! Gut, dass es für beide erstmal gut gegangen ist und ich drücke Dir die Daumen, dass etwas Ruhe (krankheitsmäßig) einkehrt und die Patienten sich entsprechend verhalten. Als eine meine früheren Katzen mal ganz schlimm krank war, hat sie alles brav mitgemacht und bei den Behandlungen mir noch die Hände geleckt. Ihr kriegt das schon hin! Meine Vierpfötler drücken auch alle ganz doll die Krallen!

LG Anke
Schnee-Flocke by Anke Behrendt
Schnee-Flocke
by
30.1.10, 13:45
19 Comments



Elke, 25.02.2011 at 16:26h

Ich habe jetzt schon oft von Krankheiten deiner
Süßen gelesen. Das ist aber auch traurig,
du stehst ja pausenlos unter Stress
( deine Katzen natürlich auch)
Ich bin ja schon unruhig, wenn mein "Knopf"
mir zu ruhig erscheint.
Ich wünsche den Beiden schnelle
Genesung und dir auf Dauer weniger Stress.

Lieber Gruß, Elke



Arnold. Meyer, 25.02.2011 at 20:06h

sehr schönes Katzenbild und feiner Schärfebereich.
vg Arnold



Corinna Fischer, 26.02.2011 at 10:11h

..."Deine Kinder" halten Dich aber auch immer auf Trab und Kummer und Sorgen sind auch nicht weit entfernt...
Ich drück' für Beide weiterhin die Daumen und schön, dass es auch noch gute Tierärzte auf dieser Welt gibt.
Ganz liebe Grüße
Corinna



Foto-Gräfin-Siegel, 26.02.2011 at 12:49h

Oh, ich habe gerade erst diese ganze Geschichte gelesen. Was es nicht alles gibt. Aber es ist ganz wunderbar, dass dein Arzt das bei Pablo gleich richtig erkannt hat. Nun muss alles gut verheilen und ich wünsche Dir sowie Pablo und Ali natürlich viel, viel Kraft und allerbeste Genesung ...

LG Kerstin



ELEIRBAG, 26.02.2011 at 15:51h

Miau mio....
auch wir - auf der anderen Seite des Monitors - sind SO FROH !!!!!
Man sagt doch "Katzen haben 7 Leben" ... oh, Pablo...
nun hat es auch den "DOC" gegeben.
Hoffnung, Kraft, Ruhe, Geduld und gaaaanz viel Liebe.
Sei-d von Herzen gegrüßt
Gabriele



bamlebie, 27.02.2011 at 9:16h

Das ist ja eine herzereissende Geschichte die du da schreibst. Habe selbst vier Stubentiger und kann mich in Deine Probleme sehr gut hineinversetzen,Ich wünsche Dir und Deinen Kleinen süßen alles nur erdenklich Gute.Es freut mich daß alles noch gut ausgegangen ist.Viele liebe Grüße und einen wunderschönen Sonntag Wünscht Euch Allen ganz herzlich bamlebie


Lonika Nittka, 27.02.2011 at 23:02h

Na da hast du ja ganz schön gelitten mit deinen beiden süßen.Habe Gänsehaut bekommen von dem,was ich gelesen habe.Bin froh das es den beiden jetzt etwas besser geht.Man ist selbst ganz krank wenn es dem Haustier schlecht geht.Lg Loni


Lichtspielereien, 27.02.2011 at 23:25h

War einige Tage nicht hier, oh mein Gott, mir wird Angst & Bange.
Wünsche Euch Dreien Alles GUTE.
Macht keinen Quatsch !
LG
Verena



d1w.gifTo leave a comment please register first


 
Information about the photo
Tags
Link/Embed

Link for the following services:




previous (206/288)next