This is a pay function
If you are already a paying member you can use all the features of the fotocommunity from 4€ per month.
  • Read and write in all forums
  • look at nude pictures
  • take part in the gallery-voting
  • upload up to 30 pictures per week
> Become a premium member now
 

es war seine letzte chance.... by Angelika Stück

es war seine letzte chance....


by 

Post a new QuickMessage
19.10.2006 at 7:02h
, License: All pictures  by the senders.
...er hatte sich winselnd auf den boden geworfen. warum mußte paolo sich auch ausgerechnet mit der tonnenmafia anlegen?
sie hatten ihm zum "high noon" in den alten schuppen zur klärung bestellt, es kam ihm vor als lache selbst die sonne ihn für seine dummheit aus!!...würde luigi (der pate vom kraftwerksbau), nocheinmal gnade walten lassen?hatte er noch eine chance? oder würde er wie soviele vor ihm leergepumpt und mit zement gefüllt in irgendeinem see landen...jetzt half nur noch beten!!!


öhm..okay es geht wieder mit mir durch....das muß an meiner momentanen überlastung liegen. sorry für die wenigen anmerkungen,hab einfach derzeit zuviel um die ohren!
natürlich war diese szene einfach ganz harmlos, gefunden in einem alten kraftwerksbaubetrieb....
wünsche allen eine schöne restwoche, bin erst montag wieder zugegen!

on tour und dank siehe hier:



Comments:

d1w.gifTo leave a comment please register first





Ebi Fotofix, 19.10.2006 at 7:04h

ich mag solche Locations...sie erzählen Geschichten. Fein!
LG Ebi



H e i k e, 19.10.2006 at 7:46h

lach... Es geht bei Dir durch, wenn Du überlastet bist? Also nicht, dß ich mir wünschen würde, dass Du so viel um die Ohren hast, aber Dir entspringen da immer recht gute Gedanken. Finde ich sehr witzig, was Dir dazu eingefallen ist. Und schön schrottig siehts da aus.
Bis dann!
lg von Heike



erich w., 19.10.2006 at 10:44h

er hatte doch einen schönen blick auf blaue tonnen, besser als nasse füße mit betonierten füßen im eastriver. lg.e


Helga Amh, 19.10.2006 at 10:56h

...nein es war kein Erdbeben das Ihr da verspürt habt, ;-) - war nur ein kleiner Zwerchfelldurchschüttler aus dem Marchfeld ;-). Geli Du bist genial mit Deinen Texten, ich liebe es sie auf mich zusammen mit den Bildern einwirken zu lassen. Klasse - sowohl Text als auch Bild!

Lg aus dem Marchfeld
Helga



Beat Hauser, 19.10.2006 at 11:41h

tja, der arme paolo hatte wohl wirklich keine chance gegen die vielen mafiosi! tolle geschichte zu einem schönen bild. allenfalls das fenster ist etwas grenzwertig, ansonsten top.
wenn durch deine überlastung solche geschichtchen zustande kommen, ist man ja geradezu geneigt zu hoffen, sie halte noch etwas an. aber natürlich wünsche ich dir das gegenteil ;-)
greetz,
beat



Udo E. Kühn, 19.10.2006 at 13:20h

Es blieb nicht bei Paolo....
Die Sache war zu heiß und hatte zuviele Mitwisser.
Im Abendrot musste auch Paolos Familie dran glauben.
Bleib noch ein klein wenig überlastet :-))




Ralf D.-K., 19.10.2006 at 16:30h

Super - mag ich sehr.
LG ralf



Rolf Engeler, 19.10.2006 at 18:46h

deine fantasie ist einfach klasse
das bild hat was

lg rolf



Angelika Stück, 19.10.2006 at 20:07h

danke für eure anmerkungen

@ udo..lach..genial...och ich hätt da auch noch das ein oder andere feuerlöscherbildchen, die dinger ziehen mich ja immer magisch an:-)))..

@ all. ihr dürft gern welche dazuverlinken....
lg geli



Alan Murray-Rust, 19.10.2006 at 20:57h

Toll was irgendeines Bild für eine Geschichte erzählen kann.
Gruss
Alan



Mathias AusDresden, 19.10.2006 at 23:02h

Da war ich nun schon bestimmt 10-mal am Ort und habe die wahre Dramatik der Szenerie nicht ansatzweise erfasst. Beim nächsten Mal werde ich alles mit anderen Augen sehen...von wegen Industrieromantik...


Beat Hauser, 20.10.2006 at 11:16h

....nun, hab da noch was gefunden. damals hatten sich paolo, giovanni und pietro (v.r.n.l.) auch schon mit der tonnenmafia angelegt. es gelang ihnen, diese in eine ausweglose halle zu treiben. daraufhin wurden die beiden anführer der tonnenmafia (in der mitte der mafia) kurzerhand von paolos komplizen (links im bild mit gut erkennbarer handfeuerwaffe) umgelegt. schon kurz später hat sich die tonnenmafia an den tätern gerächt, nun haben sie auch paolo erledigt, wie geli eindrücklich fotografisch festhalten konnte.




Beat Hauser, 20.10.2006 at 15:03h

hab noch was älteres gefunden aus paolos besseren zeiten. hier ist paolo mit seiner familie im badeurlaub. stolz schaut der familienvater paolo (vorne rechts im bild) seinen zahlreichen kindern beim baden zu ;-)



Guggst Du, 22.10.2006 at 23:42h

Schnitt und Farben !

LG, Guggst du!



Oskar Brudel, 27.10.2006 at 6:25h

Ich freue mich immer wieder, in der Früh was nettes "Marodes" zu sehen und ein(e) "Stück"-Geschichte zu lesen.
Schönes Wochenende
Oskar



Die Toilette, 29.10.2006 at 10:28h

Feuerlöschergeschichten... :o)
und ich hab das "Making Of" davon in bester Bewegungsunschärfe... :o))
LG Marcel



Angelika Stück, 29.10.2006 at 10:41h

@ marcel!!! ohjee:-S.....wobei sehen tät ichs doch gern mal;-) schick doch mal per fotomail...lg geli


d1w.gifTo leave a comment please register first


 
Information about the photo
  • 1.317 Clicks
  • 19 Comments
  • 1 times saved as favourite
Tags
Link/Embed

Link for the following services: