This is a pay function
If you are already a paying member you can use all the features of the fotocommunity from 4€ per month.
  • Read and write in all forums
  • look at nude pictures
  • take part in the gallery-voting
  • upload up to 30 pictures per week
> Become a premium member now
 

~ Habicht ~ by Wolfgang Brandmeier

~ Habicht ~


by 

Post a new QuickMessage
15.10.2009 at 7:32h
, License: All pictures © by the senders.
….. ein fast regungslos im astgewirr sitzender habicht zerfliesst regelrecht mit seiner umgebung und ist selbst für geübte augen kaum auszumachen.
Im gegensatz zum wanderfalken falken welcher gerne aus großer höhe im freien luftraum mit bis zu 300 km/h jagd nutzt der habicht meistens seine gute tarnung in verbindung mit einem tiefen jagdflug und überrascht so seine beute !
habichttypisch fliegt dieser gerne mit wenigen zentimetern abstand übers gelände und nutzt als sichtbarrieren gerne geländeunebenheiten um in letzter sekunde zuzuschlagen. wenn er stadtnah jagd kann es sogar sein dass er auch mal unter einem parkenden auto durchfliegt. in seinem jagdfieber kann er auch schon mal heftig in eine hecke krachen in welche sich seine beute verschanzt hat. Hierbei kann sich dieser tolle jäger auch schon mal einen flügel brechen oder ein auge austossen, was in der freien natur natürlich das todesurteil für den vogel bedeutet.

…. Auch „rammt“ der wanderfalke oft in größerer höhe seine beute so heftig dass diese schon stark verletzt oder gar tot zu boden taumelt. Der habicht verlässt sich da doch mehr auf seinen überraschungseffekt und haut seine extrem langen krallen in seine beute welche meistens schon tötliche verletzungen bedeuten. Die sehnen im im greif des habichts sind so effizient angebracht dass diese wie „schraubstöcke“ zugreifen können. hierbei haut er die sehr spitzen krallen oft bis zum anschlag in den körper des opfers.

…. für die sich im griff des habichts befindliche krähe war es wohl ein ähnlich schwarzer tag als die federn derselbigen !



.... manchmal sieht es auch für den gejagden mal gut aus ;-)

http://www.youtube.com/watch?v=v7hcPUi9Q7E



ps. hier noch ein paar andere greifvögel .... mehr noch unter meinen anderen bildern ....

... Dominanz ... by Wolfgang Brandmeier
... Dominanz ... 
by
12.2.09, 6:43
190 Comments

DE: ... Machtkampf ... by Wolfgang Brandmeier
DE: ... Machtkampf ...
by
22.1.09, 16:51
153 Comments

DE: ... ?? ... by Wolfgang Brandmeier
DE: ... ?? ...
by
20.1.09, 6:54
17 Comments

DE: ... PULL ... by Wolfgang Brandmeier
DE: ... PULL ...
by
18.2.09, 7:07
8 Comments

gruß wolfgang

Comments:

d1w.gifTo leave a comment please register first





Meiser Bernhard, 15.10.2009 at 7:50h

Nicht nur Dein Bild ist sehenswert, sondern auch das Video.
Du hast da ein Foto, um das man Dich beneidet, wobei Neid als das höchste Lob gilt.
gruss Bernhard



Nicole Kalweit, 15.10.2009 at 7:53h

Ein einwandfreies Naturfoto! Die Szene, das Motiv, der Schärfeverlauf, alles passt!
lg Nicole



Monty Erselius, 15.10.2009 at 7:55h

Hallo Wolfgang,
Gratulation zu solch einer Aufnahme. Einfach atemberaubend! Vielen Dank auch für die hochinteressanten Infomationen.
Besser geht es nicht mehr;-)))
Viele Grüsse
Monty



Juliane Meyer, 15.10.2009 at 8:00h

Was für ein Bild....wundervoll und mit dem Text einfach perfekt!
LG
Juliane



Dina06, 15.10.2009 at 8:01h

Wow... was für ein Foto. Ich bin total fasziniert... hat da jemand von Neid gesprochen?! Jau... Wirklich, ganz toll! vg Sandra


Lilli Lehmann, 15.10.2009 at 8:35h

Einfach eine Hammeraufnahme. Der Wahnsinn. Respekt vor diesem Jäger.

Lilli



Isolde Stein-Leibold, 15.10.2009 at 8:57h

Danke für deine spannenden Infos und Lob für ein hervorragendes Naturfoto - bin mal wieder beeindruckt
LG Isolde



emmo, 15.10.2009 at 11:17h

ich bin beeindruckt- die Aufnahme ist exzellent und eine tolle Info dazu- klasse.
lg emmo



Dani Studler, 15.10.2009 at 14:07h

Eine ganz starke Aufnahme!!!!!!

lg dani



Anja Gieseler, 15.10.2009 at 14:14h

Nicht nur das Bild sondern auch die Erklärungen darunter sind immer wieder ein Hingucker!
Normalerweise setze ich kein Bild dazu, aber heute das passende "Gegenstück":


Viele Grüße aus Kassel
Anja



Roland Brunn, 15.10.2009 at 18:06h

Klasse, Wolfgang !
DAS ist die Natur !
Eine geniale Momentaufnahme ... gefällt mir sehr gut ;-))
VG Roland



Markus G.Leitl, 15.10.2009 at 18:12h

Klasse Wildlife-Aufnahme (?) --> bin nur etwas irritiert bezügl. der gewählten Sektion...insgesamt sehr beeindruckend... 1A Freistellung und Perspektive...die davonfliegenden Federn geben dem Ganzen zusätzliche Lebendigkeit und gefallen mir ganz besonders.
Grüsse Markus



Wolfgang Brandmeier, 15.10.2009 at 18:21h

@Markus:

.... die verlinkten bilder sind von wild lebenden greifvögeln .... hier handelt es sich um eine aufnahme nach der jagd mit dem falkner .... die sektion ist geifvögel/falknerei !

gruß wolfgang



Annett Kecke, 15.10.2009 at 18:25h

Guter Schärfeverlauf. Schöne Beizjagdszene und Falknersheil an den Falkner!
Krähenjagd ist ziemlich anspruchsvoll, um so schöner, wenn man Erfolg hat.
VG AnNeTt
Highlander by Annett Kecke
Highlander
by
25.2.09, 8:31
27 Comments



Erich Purkott, 15.10.2009 at 18:44h

Wie immer Spitze.
Gruss
erich



Stevie 65, 15.10.2009 at 20:21h

Super Szene hervorragend fotografiert!!
Grüoss, Stevie65



arnd g., 15.10.2009 at 20:30h

Mahlzeit , perfekt !
lg arnd



Klaus Mozer, 16.10.2009 at 12:13h

Nicht schlecht ..........Herr Specht,

Gute Aufnahme. Ich denke da hast Du wieder am
"Zufallsgenerator" gedreht um den Burschen bzulichten und die arme Krähe musste dran glauben.

Leider stört da noch etwas ein unscharfer Grashalm
etwas links der Bildmitte. Nicht ausgeprägt, aber es
ist halt das Quäntchen welches das perfekte Foto verhindert.
Das ist halt leider so bei der Telefotografie.
Manchmal kommen Objekte auf das Bild, die man bei der Aufnahme im Sucher nicht sieht oder wahr nimmt, da wir in 3D sehen und die Kamera daraus 2D macht.

Insgesamt aber ein tolles Foto,

LG

Klaus





R.Grum., 17.10.2009 at 8:07h

Hammer!

mehr kann ich nicht sagen!

Gruß Ralf



Inga Lücke, 17.10.2009 at 8:08h

Ich schließe mich Bernhard Mieser an: Neid ist das betse Lob. So ein gewaltiger Augenblick, und den so gut festgehalten. Wow.
LG, Inga



Petra V, 18.10.2009 at 11:23h

großartiges Bild, klasse LG Petra


W Zopf, 18.10.2009 at 16:13h

steile Aufnahme !
LG Wolfgang



Eric-Achim Fischer, 19.10.2009 at 15:52h

Einfach saustark!

LG Eric



Babs Sch, 19.10.2009 at 16:40h

Starke Vorstellung!
LG Babs



Florian Lange, 22.01.2010 at 20:19h

Wenn ich mir aus den ganzen, teilweise wirklich fantastischen, Naturaufnahmen hier in der FC eines aussuchen dürfte, um es selbst so fotografieren zu können, würde ich dieses nehmen! Nicht nur, weil ich die Greife ohnehin als Motiv sehr schätze, sondern grade wegen der wirklich fantastischen Gesamtwirkung. An das Motiv überhaupt auf fotodistanz heran zu kommen, ist viel Können, aber auch eine Portion Glück des Tüchtigen. Es dann aber auch noch aus dieser perfekten Perspektive mit dieser Blillanz aufs Foto zu bekommen, ist wirklich beneidenswert. Das ist wirklich eines der besten Bilder, die ich seit langer Zeit gesehen habe! Respekt


Voting-Center, 17.02.2010 at 20:40h

 
Dieses Foto wurde für die Galerie vorgeschlagen, aber leider mit 164 pro und 370 contra Stimmen abgelehnt.


Florian Lange , 17.02.2010 at 20:40h

Weil es dem Fotografen gelungen ist, ein wirklich seltenes Motiv technisch sehr sauber, vor allen Dingen aber aus einer wirklich außergewöhnlichen Perspektive festzuhalten. Zwar ist der Versuch auf Augenhöhe zu kommen keine Neuerfindung, es allerdings bei diesem Motiv zu schaffen ist wirklich verdammt schwer. Auch wenn es sich um keine Wildlife-Aufnahme handelt, gehört viel Glück dazu, den Habicht so auf seiner Beute zu erwischen.
Für mich daher sowohl vom Motiv (ein Habicht hebt sich aus der Masse der „Bussard am verschneiten Luder“ Aufnahmen doch mal ab und ist meines Wissens nach noch nicht in der Galerie), als auch von der technischen Seite und der Bildwirkung im Ganzen, wirklich eine galeriewürdige Aufnahme.

Zwar nicht voting-relevant, aber doch bemerkenswert finde ich übrigens noch, dass es noch Naturfotografen gibt, die dazu stehen, dass eine Tieraufnahme unter kontrollierten Bedingungen entstanden ist und nicht dem ganzen noch den Pseudostempel „wildlife“ aufdrücken ,um das Ganze noch spektakulärer wirken zu lassen. Das ist offensichtlich leider nicht bei allen selbstverständlich.

LG Florian



Detlef Schäfer, 17.02.2010 at 20:40h


+++



Denis Heirendt, 17.02.2010 at 20:40h

+


Andreas Liptow, 17.02.2010 at 20:40h

++++


Arno M, 17.02.2010 at 20:40h

c



Stefan Sprenger, 17.02.2010 at 20:40h

Pro


willy ombret, 17.02.2010 at 20:40h

+


N-I-C, 17.02.2010 at 20:40h

-


der mit der nikon kämpft, 17.02.2010 at 20:40h

-


regineheuser, 17.02.2010 at 20:40h

+


Matthias von Schramm, 17.02.2010 at 20:40h

c


°Usha°, 17.02.2010 at 20:40h

-


Markus Kaschewsky, 17.02.2010 at 20:40h

+


Rüdiger Kautz, 17.02.2010 at 20:40h

+++


Heidi Bürger, 17.02.2010 at 20:40h

+


P r i s m a, 17.02.2010 at 20:40h

+


KLAAS H, 17.02.2010 at 20:40h

-


Faedi Roberto, 17.02.2010 at 20:40h

++++


Alexander R, 17.02.2010 at 20:40h

+


guvo4, 17.02.2010 at 20:40h

+


Walter Zorn, 17.02.2010 at 20:40h

contra


ge.org, 17.02.2010 at 20:40h

pro


Kathy Rett, 17.02.2010 at 20:40h

-


die Munnes, 17.02.2010 at 20:40h

++


Arno Königs - Fotografie-Fotodesign, 17.02.2010 at 20:40h

CONTRA


Andreas Schaarschmidt, 17.02.2010 at 20:40h

-


Der Alex..., 17.02.2010 at 20:40h

~ c ~


tripleM, 17.02.2010 at 20:40h

s


holly-c., 17.02.2010 at 20:40h

c


Gérald SCHMITT, 17.02.2010 at 20:40h

+++


Florian Lange, 17.02.2010 at 20:40h

@Lasst mich Arzt...Ich bin durch:
""...ein wirklich seltenes motiv..."
nicht wirklich... falls du nicht genau den habicht meinst..."

Ich meinte zwar nicht speziell diesen Habicht, aber schon einen Habicht als Art.
Wobei ich durchaus verstehen kann, dass es für die meisten keinen Unterschied macht, was für ein Vogel auf dem Bild ist.
Ist wohl eher mein persönliches Interesse, weil es deutlich schwieriger ist, einen Habicht so zu fotografieren, als andere Greife wie Bussard, Milan und Co.

LG Florian




Matthias Schotthöfer, 17.02.2010 at 20:40h

+++


SirIanMcNetty, 17.02.2010 at 20:40h

Contra


Luigi Scorsino, 17.02.2010 at 20:40h

+++pro+++ +++pro+++


Sabine Hempel, 17.02.2010 at 20:40h

pro


I arkadas I, 17.02.2010 at 20:40h

-


Sabine Rogner, 17.02.2010 at 20:40h

+


Monty Erselius, 17.02.2010 at 20:40h

c


Klaus Zeddel, 17.02.2010 at 20:40h

Pro!


Peter Gugerell, 17.02.2010 at 20:40h

-


Christian M.F., 17.02.2010 at 20:40h

+


Woici, 17.02.2010 at 20:40h

"ein seltenes motiv"

looooooooooooooooool



El Ge, 17.02.2010 at 20:40h

PRO


Thomas Will, 17.02.2010 at 20:40h

Proo


Ingrid Sihler, 17.02.2010 at 20:40h

+++


Daniel Mercier, 17.02.2010 at 20:41h

+


U und R, 17.02.2010 at 20:41h

+


meije001, 17.02.2010 at 20:41h

pro


Rollfilm, 17.02.2010 at 20:41h

+++


franz brant, 17.02.2010 at 20:41h

c


Wolfgang E. Kern, 17.02.2010 at 20:41h

+


Sylvia Schulz, 17.02.2010 at 20:41h

+++


Knippsomat, 17.02.2010 at 20:41h

+++


Karl R. H., 17.02.2010 at 20:41h

c


Ecci, 17.02.2010 at 20:41h

+


Stefano Todde, 17.02.2010 at 20:41h

+


Rascasse, 17.02.2010 at 20:41h

-


Markus64(monochrom), 17.02.2010 at 20:41h

c


Ivi1981, 17.02.2010 at 20:41h

+++++++


T i n a. M., 17.02.2010 at 20:41h

+


Marko König, 17.02.2010 at 20:41h

pro


Georg Dorff, 17.02.2010 at 20:41h

+


-Aaron-, 17.02.2010 at 20:41h

Pro


Vollblutgrünschnabel, 17.02.2010 at 20:41h

+++ Oberhammär!!!


Emotiografie - Ingrid Klein, 17.02.2010 at 20:41h

+


Andre L, 17.02.2010 at 20:41h

Leider wie der Onkel Dr. etwas weiter oben -


Marianne Th, 17.02.2010 at 20:41h

pro


Hans-Peter aus München, 17.02.2010 at 20:41h

+



Chris Riese, 17.02.2010 at 20:41h

pro


Mykophile Waldwutz, 17.02.2010 at 20:41h

+


Photo-Maker, 17.02.2010 at 20:41h

c


Arwen Elb, 17.02.2010 at 20:41h

+


Gabriele Jentzsch, 17.02.2010 at 20:41h

pro


don ricchilino, 17.02.2010 at 20:41h

-


lophoto, 17.02.2010 at 20:41h

hat was besonderes auch wenn das thema abgedroschen erscheint, das hier hat wirkung, allein das auge ist ein pro wert, also pro


Rolf Schmitz, 17.02.2010 at 20:41h

+


Bastet, 17.02.2010 at 20:41h

-


Heinz Helms, 17.02.2010 at 20:41h

pro


Doris Thiemann, 17.02.2010 at 20:41h

+


Lothar Gödecke, 17.02.2010 at 20:41h

+++



Ulrich Maaßen, 17.02.2010 at 20:41h

+


Serafina Pekkala, 17.02.2010 at 20:41h

pro


 

Florian Lange, 17.02.2010 at 20:57h

Schade, ich hätte es der Aufnahme gegönnt. Kann aber im Nachhinein verstehen, dass es für die meisten wahrscheinlich wirklich keinen Unterschied macht, was für ein Greifvogel da grade auf seiner Beute sitzt.
Ist aus meiner Sicht, weil ich mich für die Tiere an sich interessiere,zwar anders, aber nachvollziehen kann ich es trotzdem.
Gratulieren möchte ich dem Fotografen trotzdem nochmal zu diesem Bild. Ich wäre verdammt froh, wenn das meine Aufnahme wäre! (Auch wenn das kein Qualitätsmerkmal ist (:-))) ).

LG Florian



Lumineuse.de, 23.06.2011 at 18:24h

Wahnsinnig gut getroffen, Chapeau !


Niels Volgmann, 26.12.2011 at 14:23h

Hallo ! tolles fotomit was fuer ein objektiv haste das gemacht wenn ich fragen darf ?
L.G.Niels



Wolfgang Brandmeier, 26.12.2011 at 14:24h

@Niels:

CANON 300/4L IS USM



d1w.gifTo leave a comment please register first


 
Information about the photo
Tags
Link/Embed

Link for the following services:




previous (8/7)