This is a pay function
If you are already a paying member you can use all the features of the fotocommunity from 4€ per month.
  • Read and write in all forums
  • look at nude pictures
  • take part in the gallery-voting
  • upload up to 30 pictures per week
> Become a premium member now
 

Mars auf dem Weg zur Opposition 2005 by Frank Stefani

Mars auf dem Weg zur Opposition 2005


by 

Post a new QuickMessage
20.10.2005 at 22:44h
, License: All pictures  by the senders.
http://frank-stefani.de


--------------------------------------------------
Opposition? Etwa Grün-Gelb??
--------------------------------------------------
Nein, nein! Als Opposition bezeichnet man in der Astronomie den Zeitpunkt,
bei dem die Erde genau zwischen der Sonne und einem Planeten steht, also
beispielsweise Sonne --- Erde --- Mars in genau einer geraden Linie.

Wenn das der Fall ist, dann sehen wir von der Erde aus die maximal mögliche
Fläche des betreffenden Planeten, weil er auf der uns zugewandten Seite
vollständig von der Sonne angestrahlt wird. Die Mars-Opposition ist am 8.11.2005,
da werden theoretisch die besten Beobachtungsbedingungen zu erwarten sein.
Dann wird auch der kleine Schatten rechts am Planetenrand vollständig verschwunden
sein und es herrscht "Voll-Mars".

Bei dieser Aufnahme ist Norden oben und man sieht am Nordpol sehr schön
den bläulich schimmernden Kohlendioxid-Dunst. Bei uns sind die Polkappen
mit einem Wassereispanzer bedeckt, auf dem Mars besteht das Eis aus Kohlendioxid.


--------------------------------------------------
Teamwork
--------------------------------------------------
Mein Astrofreund Karl Thurner hat diesen fantastischen Schuß vom
Mars realisiert, der Nachthimmel und der unbedeutende Rest ist von mir :-)


--------------------------------------------------
Allgemeines zur Aufnahme
--------------------------------------------------
11.10.2005
Newton 18" f/4.5
Okularprojektion ca. 20m Brennweite
RGB + RG645
Philips ToUCam 740K


Übersetzt in Fotografenlatein bedeutet das ungefähr: Ein Teleobjektiv
mit der Lichtstärke 1:4,5 bei einer Brennweite von 20 m (20 000 mm!)
in Verbindung mit einer Philips Webcam.

Insider wissen, dass genau *diese* Webcam für *diese* Art von Planetenfotos
am besten geeignet ist - besser als jede sündteure Digital-SLR.


--------------------------------------------------
Zur Technik
--------------------------------------------------
Das Teleskop wurde elektronisch nachgeführt, um die Erddrehung
auszugleichen. Das Scharfstellen erfolgte am PC-Monitor, ist aber deswegen
auch nicht viel einfacher .... dafür kann man für die Fotos in der warmen Stube hocken
bleiben, also nicht so ganz meine Wellenlänge ;-)

Um eine solche Qualität im Ergebnis zu bekommen, muss man obendrein
reichlich fit in der Anwendung diverser Filter und Algorithmen sein
und wirklich wissen, was man tut.


--------------------------------------------------
Nachbearbeitung
--------------------------------------------------
Montage und Rahmung hab ich nach meinem Empfinden gemacht. Über
die äußere Rahmenfarbe lässt sich streiten. Und dass mir ja keiner sagt, ich
hätte ihn weglassen sollen ..... nach all dem Elend:

DE: Wunschgemäß ... by Frank Stefani
DE: Wunschgemäß ...
by
17.10.05, 21:32
87 Comments
;-)

Comments:

d1w.gifTo leave a comment please register first





Frank Stefani, 20.10.2005 at 22:44h


So, nun dürft ihr drüber herfallen :-)



Frank Stefani, 20.10.2005 at 22:50h

er ist schärfer
und kleiner
und ein Rahmen ist drum
:-)



Der Gelbe Bär, 20.10.2005 at 22:52h

Fantastische Aufnahme und sehr interessante Erklärung.

Ein 20m-Tele wär mal was.

Gruß,
Oliver



Peter Baumung, 20.10.2005 at 22:54h

yeeeeeaaah! life-time respect!!! :) absoluter kitsch, einfach unschlagbar & der text nicht zu überbieten! :)

aber mir sagt die andere version irgendwie eher zu...
sorry :)

peter



Eve B., 20.10.2005 at 23:03h

klasse
mir gefällt es :-)

lg eve



Ralf Schmeling, 20.10.2005 at 23:08h

nicht nur das du hier tolle Fotos lieferst, deine Anmerkungen zum Bild sind immer sehr informativ, vielen Dank dafür.
Gruß
Ralf



Norbert Schellhammer, 20.10.2005 at 23:11h

so tolle Bilder gehören verboten, bis ich sie auch hin krieg!
Norbert



Felix Kern, 20.10.2005 at 23:38h

Es geht halt nichts über Teamwork...!
Sehr schöne Aufnahme (auch wenn der messerscharfe Hintergrund nicht ganz zum Marsbild passt *sorry*) und eine perfekte Erläuterung, wie wir es gewohnt sind.
Gruß
Felix



Jürgen D. R. aus W. an der D., 20.10.2005 at 23:44h


wiedermal *tiefbeeindrucktbin !!!!!
liegrü
jdr



Sir Will, 21.10.2005 at 0:25h

Verdammt, endlich mal SF in der fc, wie man sie aus den guten alten Filmen kennt und ich kann noch 1,5 Wochen nichts mehr in die Galle vorschlagen ...

Ich frag mal meine Freunde!



Kerstin Langenberger, 21.10.2005 at 0:53h

Na dann bin ich ja mal gespannt was das Voting diesmal zu sagen hat!
*lach*
Ach, schon lustig die FC hier... Man darf das alles bloß nicht zu ernst nehmen! ;-)
LG - Kerstin



Conny Wermke, 21.10.2005 at 7:38h

Auch ich habe diese Diskussion verfolgt..dies hier sieht unatürlich aus..aber um manchen zu zeigen, wie so etwas wirkt, dafür ist es doch ok.
Nun bin ich mal gespannt.
LG Conny



Frank Stefani, 21.10.2005 at 8:23h

Moin Leute,

also ich finde das Bild ganz und gar nicht kitschig - es ist nur aus biologischen, natürlichen Zutaten entstanden: Zwei Astrofotos montiert, sonst nix - weiss gar nicht, was ihr nun wieder habt ;-)

Wir seh'n uns ...




Abstrakta Wahnsinn, 21.10.2005 at 13:00h

das ist der hammer, wirklich der hammer!!!!!!
lg kirsten



Andreas Lindel, 21.10.2005 at 13:45h

Sterne faszinieren mich schon immer. Das Foto finde ich mehr als gelungen und sollte unbedingt in die Galerie. Viel Glück. Besser gehts nicht!

LG Andreas



Mike B., 21.10.2005 at 20:54h

eins der besten marsbilder die ich bisher gesehen habe!
amateurmaessig gesehen

mike.............



Eckart Bollweg, 23.10.2005 at 0:06h

Nunhatte ich gerade meine Meinung unter das alte Bild geschrieben - aber es war zu spät :-)
Offiziell halte ich von solchen "Kunstgriffen" (um in die Galerie zu kommen) nichts. Aber ich glaub, ich hätte es genauso gemacht. :-)
Wie gut, dass ich nicht abstimmen darf.



Voting Center, 23.10.2005 at 0:37h

 
Dieses Foto wurde für die Galerie vorgeschlagen, aber leider mit 92 pro und 183 contra Stimmen abgelehnt. Vielleicht klappt es das nächste Mal ;-)


Ulli Riemer, 23.10.2005 at 0:37h

Weil ich selten so eine geniale Aufnahme vom Mars gesehen habe.
Wer kann schon behaupten, solch ein Bild vom Mars gemacht zu haben ?
Ich jedenfalls nicht :-)

Erstklassige Infos dazu, das ist Astrofotografie!



Barbara Homolka, 23.10.2005 at 0:37h

das nenn ich mal gut gecontert:-)))


Sir Will, 23.10.2005 at 0:37h

Konterfreies PRO! ... Das nenn ich sauberverkork(s)t! ;-)


Pleff Albrink, 23.10.2005 at 0:37h

pro


Andreas Lem, 23.10.2005 at 0:37h

Ich fand dieses Bild besser:

DE: Wunschgemäß ... by Frank Stefani
DE: Wunschgemäß ...
by
17.10.05, 21:32
87 Comments


das aktuelle Bild ist zwar die Realisierung der FC-User Wünsche aus dem letzten Mars-Voting - es ist aber leider keine Doku-Aufnahme mehr ...

trotzdem
pro



Kai Sehlke, 23.10.2005 at 0:37h

pro


Claus-Dieter Jahn, 23.10.2005 at 0:37h

jetzt würde der Titel "wunschgemäß" eher passen.:-))
Mit vielen Informationen und dem Bildaufbau ist es wie gesagt keine Doku mehr,
spricht aber sicher mehr "Nichtastronomen" an.
Ich drücke nochmals die Daumen für diese außergewöhnliche Marsaufnahme.
+Pro



Bernd Stöwe, 23.10.2005 at 0:37h

pro


Klaus Buhles, 23.10.2005 at 0:37h

PRO!!!


Nicolae Donat, 23.10.2005 at 0:37h

..bist du deppert-schaut jetzt feiner aus mit den sternen dazu... ; pro


Charly- W, 23.10.2005 at 0:37h




Bernd Ernst, 23.10.2005 at 0:37h

?


Sybille P., 23.10.2005 at 0:37h

sagenhaft schön. pro.


Karl Gruss, 23.10.2005 at 0:37h

"pro"


Zsolt Kiss, 23.10.2005 at 0:37h

pro :o)


Daniel Rohr, 23.10.2005 at 0:37h

Pro


Aurora G., 23.10.2005 at 0:37h

+++


Eve B., 23.10.2005 at 0:37h

+++++


Abstrakta Wahnsinn, 23.10.2005 at 0:37h

proooooooooo


Alexandra G., 23.10.2005 at 0:37h

prooooooooooo


Slow Pic, 23.10.2005 at 0:37h

Wieso ist es Kitsch, wenn man einen Planeten in seiner besternten Umgebung zeigt? Da der Planet viel heller ist als die Sterne, muss man kürzer belichten - für die Sterne dann wieder länger. Dieses Sandwich aus zwei Bildern könnte durchaus einen realen Anblick zeigen : Wenn man dicht genug zum Mars fliegt, sieht es in natura wahrscheinlich genau so aus :-)

pro



Andreas Lindel, 23.10.2005 at 0:37h

Klares PRO!!


AnJa Fi, 23.10.2005 at 0:37h

auf den persönlichen Wunsch eines einzelnen Herrn: PRO! :o)


M@rkus Schlicht, 23.10.2005 at 0:37h

schön, dass du den mars nahe meines lieblingssternes vega platziert und ein neues mega-dreieck vega-deneb-mars konstruiert hast, aber vielleicht wäre eine umgebung der ekliptik doch realistischer... ;-) z.b. besonders hübsch im stier zwischen hyaden und plejaden... versuche es mal ende feb´06`. ;-)
nur ein scherz - natürlich immer noch -PRO- für den vorzüglichen mars




Frank Stefani, 23.10.2005 at 0:37h

Gratuliere, Markus ... ich wollt' schon fast einen Tipp geben, weil "Lyra" ja vollständig zu sehen ist ;-)



Jan Gensler, 23.10.2005 at 0:37h

Jetzt bin ich aber mal gespannt ;-)
So präsentierst du den Mars äußerst chic, so ist es was für die breite "fc-Masse", wie die ersten Voting-Anmerkungen zeigen...
PRO



Piroska Baetz, 23.10.2005 at 0:37h

pro


Evelyn M., 23.10.2005 at 0:37h

pro!!


Mike B., 23.10.2005 at 0:37h

ganz dickes pro


Olaf. ., 23.10.2005 at 0:37h

pro


Stefan Rocholz, 23.10.2005 at 0:38h

+++ pro +++


Chris Bo., 23.10.2005 at 0:38h

Ich werd so Menschen wie Markus Schoepfer wohl nie verstehen können....


+ pro



Claudia L. R., 23.10.2005 at 0:38h

pro ;-)


Christian Schöps, 23.10.2005 at 0:38h

Ich habe eine Abneigung gegen Montagen... aber...

a) sauber montiert
b) geiler Text
c) der Mars MUSS inne Galli!

Also: PRO! Der Leistung wegen... nicht wegen der Montage, nur damits allen recht ist ;-)



M@rkus Schlicht, 23.10.2005 at 0:38h

@Frank: 1) ja, die lyra ist unverkennbar
2) wenn der mars dort in dieser größe und position am irdischen himmel stehen würde, das hätte schon was leicht "bedrohliches"... ;-)



Paul K., 23.10.2005 at 0:38h

contra


V. Munnes, 23.10.2005 at 0:38h

PRO


Carsten Jensen, 23.10.2005 at 0:38h

+


Franke1276 Franke, 23.10.2005 at 0:38h

contra


Urs Harter, 23.10.2005 at 0:38h

pro


Christof Benz, 23.10.2005 at 0:38h

-


Tobias Brandl, 23.10.2005 at 0:38h

pro


André-Johann Ok., 23.10.2005 at 0:38h

Also, das Motiv ist ja völlig unscharf!

:-))

Natürlich Pro!



Peter Keil, 23.10.2005 at 0:38h

Ich kenne mich mit Astro-Fotos nicht so gut aus,
aber ich glaube es ist absolut schwer soetwas hinzubekommen.
Pro

LG Peter



Th. Wieland, 23.10.2005 at 0:38h

pro



Sarina Dutler, 23.10.2005 at 0:38h

hm... pro ;)


Thomas Kiefer, 23.10.2005 at 0:38h

Die Galerie ist doch für das Aussergewöhnliche, das Spezielle gedacht.
Also rein damit, zumal es ja nicht das 856. Bild vom Mars im Voting ist ;-)



 

Andreas Lem, 23.10.2005 at 0:48h

Egal wie man es macht, es ist verkehrt.
Ein klasse Marsbild ist Dir und Deinem Bekannten auf jedenfall trotzdem gelungen. Solche Detailwiedergabe ist beeindruckend.
mfg



Sir Will, 23.10.2005 at 1:16h

q.e.d. ;-)


Claus-Dieter Jahn, 23.10.2005 at 7:51h

das ist wirklich schade das daß Bild auch noch so deutlich abgelehnt wurde.
Vielen ist wahrscheinlich gar nicht bewußt wie klein der Mars am Himmel zu sehen ist.
Vor der Digitaltechnik war wahrscheinlich ein Großteleskop nötig,
um so eine Aufnahme zu machen.
Mach doch mal eine Montage wo der Mond und der Mars im gleichen Größenverhältnis zu sehen ist.
Da müßte eigentlich jeder sehen ,daß eine Mondaufnahme im Gegensatz zum Mars ein Kinderspiel ist.
Gruß Cl.-D.



Peter Baumung, 24.10.2005 at 17:48h

ein jammer, auch wenn es abzusehen war... immerhin konnte durch eine "ansprechendere" bildgestaltung die pro-quote von 20% auf gut 30% gesteigert werden... für mich bleibt damit das fazit, dass gut jeder dritte hier weiss was der mars ist bzw wo die herausforderung bei solch einer aufnahme liegt :-)

greetings,
peter



Sir Will, 25.10.2005 at 23:59h

@Peter: glaubst Du im Ernst, dass die Vooter in der Galerie einen ernsthaften Schnitt der User in der fc darstellen, oder das die Vooter eine Art feste Gemeinschaft sind? Wenn nur 1 % der fcler so sporadisch mitvootet, wie ich das tue ... dann ist gar keine Gemeinschaft mehr möglich ;-)

Ausserdem ist dieses Bild nur deshalb PRO, weil es so eine Geschichte hat ... als Bild ist es eine SF-Collage der "alten guten" Weltraum-Filme! ;-)

Aber wir sind uns ja einig
DE: Wunschgemäß ... by Frank Stefani
DE: Wunschgemäß ...
by
17.10.05, 21:32
87 Comments
ist genial toll!



Heiko Me., 19.05.2006 at 13:50h

Super Bild, sehr interessanter Text!!!!! Kompliment!

Gruß
Heiko



No-minus , 8.11.2007 at 23:46h

Sehr schön ich liebe diese Planeten und die Weite des Alls .....................


Grüße No.minus



Achim Reinhardt, 6.07.2010 at 18:02h

Mann hab ich da richtig gelesen..Newton 18" ?
Dickes Ding was Du da hast!!
Ist aber auch eine Super Aufnahme geworden!!!



d1w.gifTo leave a comment please register first


 
Information about the photo
Tags
Link/Embed

Link for the following services:

No more ads ?



previous (98/97)