This is a pay function
If you are already a paying member you can use all the features of the fotocommunity from 4€ per month.
  • Read and write in all forums
  • look at nude pictures
  • take part in the gallery-voting
  • upload up to 30 pictures per week
> Become a member now
 

Frühstück in der Fischmarkthalle by Engelbert Mecke

Frühstück in der Fischmarkthalle


by 

Post a new QuickMessage
15.09.2003 at 23:11h
, License: All pictures  by the senders.
Sonntag morgens um 4 Uhr aufstehen... damit man noch pünktlich zum Frühstück auf den Fischmarkt kommt ..... bin jetzt noch müde


___________________________________




Comments:

d1w.gifTo leave a comment please register first





Nico Winkler, 15.09.2003 at 23:23h

Wow ein hammer 3d
Ich finds wirklich genial...
Gruß der Nico
P.S.(wenn du willst schlag ichs auch vor )



Engelbert Mecke, 15.09.2003 at 23:37h

Nico... freut mich, das du es für galeriewürdig hälst. Wenn du es vorschlagen willst, kannst du es tun.... musst du aber nicht. Reinkommen wird es eh nicht,
aber vielleicht findet sich dadurch wieder ein paar neue
3D Fans.

Gruss Engelbert



Roland Gerhardt, 15.09.2003 at 23:38h

Das ist echt der Hammer! Soviel Leben in einem Stereo sieht man nur selten! Die Atmosphäre ist klasse eingefangen und das Scheinfenster ist mal wieder klasse gesetzt ... Interessant find ich in diesem Stereo, dass einfach nur das Unterbrechen des weißen Rahmens ausreicht die Fensterebene vorzuverlegen ... Toll!
Die Tiefe und die Scheinwerfer im Hintergrund ... klasse!
Gruß, Roland



Tobias Nackerlbatzl, 15.09.2003 at 23:51h

Wirklich ein tolles Stereo, mit der Bank, die da rausguckt! Aber ich hasse Fisch, und dann auch noch um 4...da war ich noch wach!!
Aber Roland, einfach nur Rahmen unterbrechen reichte da bestimmt nicht, die Scheinfensterebene (oder wie ich auch gerne zu sagen pflege: Schaufensterebene...) liegt auch weiter hinten im Bild. Alleine mit nem unterbrochenen Rahmen is es leider nich getan!

LG,
der Nackerlbatzl.



Roland Gerhardt, 15.09.2003 at 23:55h

Huch ... ich meinte natürlich zurückzuverlegen ...
Das nur das unterbrechen des Rahmens nicht reicht, ist klar ... man muss es schon passend montieren ...
Hab mich etwas verworren ausgedrückt ... aber ich muss jetzt eh in mein Bett, nicht dass ich wieder Bildpaare vertausche oder so ... ;-)



Tobias Nackerlbatzl, 16.09.2003 at 0:01h

LOL


Steffen S., 16.09.2003 at 7:18h

Die Tiefe ist ja wieder unglaublich !
Klasse Motiv, perfekt für 3D !

LGS

PS. Was hat der Ralph da bei Dir zu tun ?



Engelbert Mecke, 16.09.2003 at 8:20h

Man wir sind alle übermüdet..... nächtelang in der fc rumhängen und dann auch noch morgens um 4 zum Fischmarkt...... das war wohl ein Zahlendreher..... Steffen.


Engelbert Mecke, 16.09.2003 at 8:23h

Roland..... du hast schon recht, ich hab wirklich nur den
Rahmen überdeckt, unten......



Irene Keßler, 16.09.2003 at 10:14h

räumlich so, dass man am liebsten losmarschieren und vorne auf der leeren Stelle Platz nehmen würde.
lg - Irene



Andreas Fischer, 16.09.2003 at 10:28h

tolle tiefe...toll gerahmt

das licht und der rauch kommen hier in 3d super

schade das es schräg ist



PAUL H. WEISSBACH, 17.09.2003 at 1:13h

Erstklassiges Motiv und in 3D. Sowas geht ja wohl echt nur mit zwei Kameras.
Die Tiefenwirkung ist hervorragend. Man wird so richtig in die Szene hinein versetzt.
Wirklich ueberzeugend gemacht. Gratuliere!
LGPaul



Hubert Becker, 17.09.2003 at 19:00h

Niemand, der dieses Bild nicht plastisch gesehen hat kann wirklich ermessen wie großartig es tatsächlich ist. Wunderbar das gestaffelte Gewimmel der Massen, die filigranen Gerüstkosntruktionen und Treppen. Atmosphärisch und authentisch die Licht- und Dunsteffekte.
MIt Verlaub, aber hier würde ich dringend von einem Vorschlag für die Galerie absehen. Es wäre tatsächlich ein "Perlen-vor-die-Säue-werfen". Viele würden das Motiv sehen, sich vielleicht versuchen vorzustellen, wie es räumlich aussehen könnte, es für langweilig erachten und contra voten. Das bild sprengt die räumliche Vorstellungskraft, oder besser gesagt, es zeigt die frappierende Diskrepanz räumlicher Vorstellung und wirklicher Räumlichkeit.

Gruß
Hubert



Tobias Nackerlbatzl, 17.09.2003 at 23:22h

Schön gesagt Hubert, muß Dir leider zustimmen... :-(


Engelbert Mecke, 17.09.2003 at 23:24h

Warum leider..... Tobias-san??


Tobias Nackerlbatzl, 17.09.2003 at 23:33h

Leider würde das Bild nicht in die Galerie kommen, aus den von Hubert genannten Gründen...


Nico Winkler, 6.10.2003 at 16:29h


Gruß der Nico



Roland Gerhardt, 6.10.2003 at 17:01h

In die echte Galerie schaffts Engelberts Bild vielleicht nicht, Tobias, aber hier rein doch sicherlich ... ;-)



PAUL H. WEISSBACH, 24.10.2003 at 12:15h

Aber selbstverstaendlich kommt es, zwar nicht in die echte aber in die einzige Galerie fuer Stereobilder.



Engelbert Mecke, 27.10.2003 at 14:41h

He.... hätte ich fast verpennt...... danke Paul.
Habe leider im Moment wenig Zeit für die fc.

Gruss Engelbert



Ralf Fackiner, 9.11.2003 at 7:09h

Sehr lebendig und real. Als stände man mittendrin!
Viele Grüße von Ralf



d1w.gifTo leave a comment please register first


 
Information about the photo
Tags
Link/Embed

Link for the following services:




previous (24/34)next