This is a pay function
If you are already a paying member you can use all the features of the fotocommunity from 4€ per month.
  • Read and write in all forums
  • look at nude pictures
  • take part in the gallery-voting
  • upload up to 30 pictures per week
> Become a premium member now
 

Island - am Fuße der Askia by Brigitte Kotek

Island - am Fuße der Askia


by 

Post a new QuickMessage
15.05.2007 at 22:59h
, License: All pictures  by the senders.
Die Askia (die Schachtel) ist ein 50 km² großer Einsturzkessel (Caldera), welcher durch den Zusammenbruch einer riesigen Magmahöhle entstanden ist.. In ihm befindet sich der Öskjuvatn, den mit knapp 220m tiefsten See Islands. Die Askia ist ein sehr aktives Vulknagebiet, der letze Ausbruch fand 1967 in der Vulkanspalte Vikrahraun statt, bei dem sich ein 7,5km langer Lavastrom bildete.

Nikon D100

Comments:





Angelice W, 15.05.2007 at 23:27h

Wie klein das Häuserl und das Auto wirkt. Hier wird
einem wieder bewußt wie klein der Mensch ist. Ein
schöner Natureinblick.
LG Angie



Karin Heydorn , 16.05.2007 at 8:14h

Beeindruckend!
Danke für die Fremdenführung!
Gruß, Karin



Susan Milau, 16.05.2007 at 9:38h

Eine beeindruckende Landschaft, dein Foto macht deutlich, welche Urgewalt dort noch herrscht!
LG Susan



Dieter Radtke, 16.05.2007 at 9:38h

Das hat was. Ist schon beeindruckend wie klein der Mensch gegenüber der Natur eigentlich ist. Hier kann man es schön sehen.
Scheint ein wunderschönes Fleckchen Erde zu sein.
LG
Dieter



Doris Zug, 16.05.2007 at 9:56h

Oh schön,
in dieser Ruhe würde ich jetzt gerade gerne sein!!!
LG Doris



Frank Görlitz, 16.05.2007 at 16:10h

.... auch sehr schön!

LG Franky



Astrid Wiezorek, 19.05.2007 at 14:40h

Beeindruckend, das muß ja eine herrliche Aussicht sein.
LG Steffen & Astrid



Edith Howitz-Leitzmüller, 21.05.2007 at 11:01h

So könnte ich mir auch die Landschaft auf anderen Planeten vorstellen.
Sieht fast so aus, als ob ein Auto das kleine Häuschen hinter sich nach zieht ;o)...
Ich würde da nicht wohnen wollen...so viel Einsamkeit wäre mir zu viel des Guten...

Es sieht auch öde aus.
Aber am Foto wirkt es natürlich interessant, da es ja eher bizarr ist.

LG Edith





 
Information about the photo
  • 706 Clicks
  • 11 Comments
  • 1 times saved as favourite
Tags
Link/Embed

Link for the following services:




previous (8/7)