This is a pay function
If you are already a paying member you can use all the features of the fotocommunity from 4€ per month.
  • Read and write in all forums
  • look at nude pictures
  • take part in the gallery-voting
  • upload up to 30 pictures per week
> Become a premium member now
 

Kindheitslandschaften by Katrin Gems

Kindheitslandschaften


by 

Post a new QuickMessage
22.04.2012 at 17:35h
, License: All pictures  by the senders.
"Wie das so ist, Kindheitslandschaften prägen sich sehr stark im Bewusstsein ein. Die Landschaft, die wir gerade betrachten, ist also der wichtigste Eindruck, den ich habe. Immer ist es diese Landschaft."

Tom McCarthy über Greenwich


Nicht weit vom Haus meiner Großmutter in Beeck fließt die Emscher - heute ist sie renaturiert, ein richtiger, klarer Fluss, der allerdings nach kurzer Strecke "unter Tage" verschwindet. Es ist die "echte" alte Emscher, die jahrhundertelang hier die Landschaft geprägt hat. An ihr aufgereiht lagen die Beecker Bauernhöfe. Bei Alsum mündete sie in den Rhein, nicht ohne das fruchtbare Schwemmland zu hinterlassen, das Alsum zum wohlhabendsten Dorf der Gegend gemacht hat.

Emscher by Katrin Gems
Emschernot being discussed
by
22.4.12, 17:29


Als ich Kind war, war die Emscher auch hier ein stinkender Abwasserkanal, am Klärwerk gab es einen "Wasserfall" - zum Belüften des Wassers, wie man mir erzählte. Den gibt es heute nicht mehr, aber dafür stinkt es auch nicht... Aber in meiner Phantasie war es ein war es ein tosender Wasserfall, das Klärwerk, das von der anderen Seite gesehen auf einer Anhöhe liegt, ein Schloss auf einem Berg.

Die Rohre erschreckten mich immer mit ihrem Knallen und auch als Kind muss ich die Bizarrerie dieser Landschaft schon empfunden haben, eine von der Industrie geprägte und doch naturhafte Landschaft. In den ehemaligen Emscherauen weideten die Schafe. Im Schlackenberg links lag der Bunker, in den sich meine Großeltern mit ihren Kindern im Krieg geflüchtet haben. Und auf den Schlackenbergen der Phönix-Hütte zogen sich die drei "Vogelwiesen" dahin - der Lieblingswald meiner Kindheit, der sich von Beeck über Laar den Rhein entlang bis Beeckerwerth erstreckt. Immer muss man eine Treppe oder eine Steigung hinauf, um dorthin zu gelangen. Dort gingen wir mit dem Hund spazieren oder machten auch schon einmal Picknick und alles erschien mir geheimnisvoll und wild. Mittendrin liegt ein Baggersee, Smaragdgrün leuchtend. Heute führt leider die A 42 direkt an ihm vorbei, aber schön ist er immernoch.

Vogelwiese by Katrin Gems
Vogelwiesenot being discussed
by
22.4.12, 17:32

Comments:

d1w.gifTo leave a comment please register first





Joachim Josten, 22.04.2012 at 17:57h

Das kann man nur nachvollziehen, wenn man aus dieser Gegend kommt.
Ich kenne diese Art von Kinderlandschaften aus Hattingen, als es noch ein große Elektrizitätswerk an der Ruhr gab. Auch dort standen die Masten mitten in den Feldern.
Dabei hat sich der Satz der Eltern eingeprägt: geht nie in die Ruhr zum Schwimmen - die Strudel waren und sind wohl gefährlich.
LG Jo



Redpicture, 22.04.2012 at 18:40h

orte der erinnerung - schöne orte


A N D R E A S Beier, 22.04.2012 at 18:49h

klasse erinnerung


2285B, 22.04.2012 at 23:13h

Kurzweiliger Text... hat Spass gemacht an deinen Errinerungen teilzuhaben.
War der Geruch beim Schreiben wieder präsent?

Oli



Jepessen, 23.04.2012 at 15:15h

Eine schöne Geschichte garniert mit einem typischen Foto. Aber welche Emscher Ist das denn? Ich kenne nur eine Emscher die in Wehofen das große Klärwerk hat und in Dinslaken Epinghoven in den Rhein fließt.


Lothar Bendig, 27.04.2012 at 19:19h

Ich erinnere mich gut noch an die Emscher. In meiner Jugendzeit in Neumühl war das ein stinkender Kanal.
Schön, dass heute wieder ein natürlicher Zustand hergestellt wurde.
LG Lothar




Reinhard Gebauer, 4.08.2013 at 13:21h

@ Jepessen: Die Mündung der Emscher wurde im 20. Jahrhundert (bergbaubedingt) zweimal verlegt: 1910 von Alsum nach Walsum und 1949 nach Dinslaken.
Dementsprechend teilt sich die Emscher an ihrem Unterlauf in Alte Emscher, Kleine Emscher und Neue Emscher.
Die Alte Emscher fließt von Oberhausen durch Duisburg-Hamborn, Duisburg-Beeck und Alsum, die Kleine Emscher von Oberhausen durch Hamborn und Walsum und die Neue Emscher von Oberhausen durch Dinslaken in den Rhein.
http://de.wikipedia.org/wiki/Emscher



d1w.gifTo leave a comment please register first


 
Information about the photo
  • 807 Clicks
  • 7 Comments
  • 0 times saved as favourite
Tags
Link/Embed



previous (321/606)next