This is a pay function
If you are already a paying member you can use all the features of the fotocommunity from 4€ per month.
  • Read and write in all forums
  • look at nude pictures
  • take part in the gallery-voting
  • upload up to 30 pictures per week
> Become a premium member now
 

Nachts am Schloss Herdringen III by Martin Lindberg

Nachts am Schloss Herdringen III


by 

Post a new QuickMessage
16.04.2012 at 22:49h
, License: All pictures © by the senders.
Gesehen im Park des Schlosses im Rahmen der Veranstaltung "Lichterzauber am Jagdschloss Herdringen", leider ging die Veranstaltung nur bis gestern!

Peter, tut mir leid, aber der Ärger geht weiter....... ;O)

Schloss Herdringen im Arnsberger Stadtteil Herdringen ist Sitz der Freiherren von Fürstenberg und gilt als einer der bedeutendsten neugotischen Profanbauten in Westfalen. Das heutige Schloss wurde in den Jahren 1844 bis 1853 durch den Kölner Dombaumeister Ernst Friedrich Zwirner erbaut.

Das Rittergut Herdringen wurde 1376 erstmals urkundlich erwähnt. Die damalige Kettelburg war bis 1501 Sitz der Familie Ketteler. Nach dem Verfall der alten Burg wurde durch Johann von Hanxleden und Elisabeth Ketteler weiter westlich der Hanxledensche Gräftenhof begründet. Dabei handelte es sich um ein Fachwerkgebäude, das sich auf einer künstlichen Insel südlich der Vorburg befand.
Schloss Herdringen
Vorburg mit Einfahrtsportal

Der Paderborner Fürstbischof Dietrich von Fürstenberg kaufte das Gut im Jahre 1618 und schenkte es seinem Neffen Friedrich von Fürstenberg. In den Jahren 1683 bis 1723 wurde die dreiflügelige barocke Vorburg erbaut. Im Laufe der Zeit zeigten sich immer stärker bauliche Mängel des Gräftenhofes. Auch die relativ beengten Platzverhältnisse und nicht zuletzt seine Erhebung in den Grafenstand veranlassten Franz Egon Graf von Fürstenberg (1818–1902) in den 1840er Jahren zum Neubau des Herrenhauses im englischen Tudorstil. Der Gräftenhof wurde 1853 abgerissen.

Von 1968 bis 1998 wurde das Schloss als Internat (Institut Schloss Herdringen, privates Aufbaugymnasium) genutzt.

In den 1960er Jahren war Schloss Herdringen Drehort und Kulisse für die zwei Edgar-Wallace-Filme Der schwarze Abt und Der Fälscher von London. 2008 wurde das Schloss für Filmaufnahmen der ZDF-Serie Krupp – Eine deutsche Familie genutzt.

Heute steht es als Veranstaltungsort für Feierlichkeiten und Firmenveranstaltungen zur Verfügung und kann von Gruppen nach Anmeldung besichtigt werden. Darüber hinaus werden auch Konzerte auf dem Gelände veranstaltet. Unter anderem traten hier schon Fettes Brot, Madsen, Peter Fox, BAP, Roger Cicero, Die Fantastischen Vier und Atze Schröder auf. Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Schloss_Herdringen


Infos: http://www.schloss-herdringen.de/


Aufnahme vom 14.4.2012 um 22:42, Nikon D90, Sigma 10- 20mm bei 18mm, f 11, DRI in Traumflieger und PSE8 aus 9 Aufnahmen von 60s bis 1/3s, ISO 100, Stativ


Comments:

d1w.gifTo leave a comment please register first





MichaelThelen, 16.04.2012 at 22:52h

Perfekte Aufnahme
LG
Michael



UB Photography, 16.04.2012 at 23:01h

Top!

LG Uli



F R A N K, 16.04.2012 at 23:24h

so mag ich das, sehr fein!!


Peter Fabry, 17.04.2012 at 0:12h

eine super super aufnahme zeigst du hier
danke für die info
lg peter



Dieter Golland, 17.04.2012 at 7:42h

Klasse.

Saubere Nachtarbeit in einem tadellosen Bildaufbau.

Gruß Dieter



dorlev, 17.04.2012 at 8:12h

spitzenmäßig mit der Spiegelung!!!
Gruß dorle



Digipit27, 17.04.2012 at 14:09h

Schmerz laß nach, so noch ein letztes mal ärgern, das ich die Tour abgebrochen habe und ab jetzt nur noch die tollen Bilder genießen. Tolle Perspektive und eine astreine Spiegelung. Hut ab, Martin.
LG Peter



Martin - Hammer, 17.04.2012 at 17:57h

das ist ja ein tolles Schloss und in den tollsten Farben. Mit der Spiegelung kommt der Höhepunkt
LG martin



Stefan Stolz, 17.04.2012 at 21:05h

Mit dieser Aufnahme hast du den Vogel abgeschossen!
Bildaufbau, Farben, Schärfe und Kontraste sind meisterhaft, die Spiegelung auf dem Burggraben setzt allem die Krone auf!

Bin beeindruckt!

Viele Grüße Stefan.



JulieS, 18.04.2012 at 12:39h

sehr schöne Farben und tolle Aufnahme. Echt gutes Motiv.
LG Julie



Nighthawk509, 19.04.2012 at 9:35h

Wow sieht echt klasse aus.


Frank Kleibold, 20.04.2012 at 21:36h

Hai Martin. Dies ist definitv der Knaller aus deiner Serie. Ein hervorragender Bildschnitt und eine aalglatte Spiegelung. Dazu links als 'Raumfüller' der Baum und die angeleuchtete Skulptur. Selbst der Lichtstrahl, der die Figur anleuchtet, sieht gut aus :-))
Top in allen Belangen.
Wünsche dir ein schönes WE.
LG Frank



AndreasPflaum, 23.04.2012 at 12:42h

Perfekt!
VG Andreas



d1w.gifTo leave a comment please register first


 
Information about the photo
  • 705 Clicks
  • 13 Comments
  • 1 times saved as favourite

  • NIKON D90
  • 18.0 mm
  • f11
  • 0.7
  • 0EV
Tags
Link/Embed

Link for the following services:




previous (109/137)next