This is a pay function
If you are already a paying member you can use all the features of the fotocommunity from 4€ per month.
  • Read and write in all forums
  • look at nude pictures
  • take part in the gallery-voting
  • upload up to 30 pictures per week
> Become a member now
 

Für die FC wäre das nichts :-) by Sabine Th.

Für die FC wäre das nichts :-)


by 

Post a new QuickMessage
19.01.2009 at 8:28h
, License: All pictures  by the senders.
Jim Rakete

Bernhard Schütz , sw , kippt und ist mittig :-)

überhaupt sind viele seiner Bilder ganz furchtbar unscharf , minimal scharf , sw , halbe Autos stehen im Bild , Hände und Füße sind angeschnitten..... und und und

Jim Rakete
ist ganz schön mutig :-)))) oder ein ziemlich schlechter Fotograf :-))) oder beides :-))) oder...:-)))

Jim Rakete by Sabine Th.
Jim Rakete
by
17.1.09, 22:25
22 Comments

Comments:

d1w.gifTo leave a comment please register first





Mary Sch, 19.01.2009 at 9:15h

Aber die Bildaussage stimmt wahrscheinlich.
Die FC ist doch nur schärfegeil.
LG Mary



Elke Kulhawy, 19.01.2009 at 9:28h

Tja - so mancher bekannter Fotograf (Legenden der Fotografie), würden hier bei soviel Fachkompentenz gnadenlos durchfallen.
Erst dachte ich, es sei wichtig und gut, wenn man deine Bilder mag.
Aber ich glaube um so mehr sie abgelehnt werden umso interessanter sind sie wirklich.
Das Bild an der Wand mag ich übrigens sehr und Deines natürlich auch!
Lieben Gruß......Elke



Frank Waechter, 19.01.2009 at 10:00h

Ja, wenn man erstmal einen Namen hat, dann kann man sich auch was erlauben, aber man darf die Kompetenz der FC-User eben auch niemals überbewerten.
Kunst ist ja auch eh etwas Subjektives.
VG Frank

off-topic: Auf dem Foto von Jim Rakete seh ich sogar einen Eckenläufer vom Hausdach *duw*



Sven Malke, 19.01.2009 at 11:02h

Was ist Kunst?
Die uralte Frage neu aufgeworfen.
Befähigt die reine fc-Mitgliedschaft zur Anmaßung eines Urteils?
Manche Arbeiten hinterlassen da ein weites Feld für Gedanken...
Eine schöne Lektüre: "Es kommt der neue Fotograf", Werner Gräff, erschienen 1929 im Verlag der Buchhandlung Walter König/ Köln.
Ein schöner Gedankenanstoß, den Du mit Deiner Aufnahme geschaffen hast.
Die Gesamtwirkung von Bild und Text ist absolut gelungen!
Herzliche Grüße
Sven



| Heike |, 19.01.2009 at 11:16h

Da beneide ich dich wirklich ein wenig, dass du diesen Mann real getroffen hast.
Ein großartiger Fotograf, der eigenwillig seinen Weg geht. Seine Bilder würden hier mit einem hohen Contra-Anteil durchrasseln und ganz Schlaue würden ihn belehren, dass er sich doch erstmal in der Galerie umschauen soll... *g...
lg von Heike



Manfred Jochum, 19.01.2009 at 13:06h

Sehr schöne Szene.
Gut, dass Du mal wieder auf diese idiotischen fc-Klischees hinweist, mit denen bei Anmerkungen und auch im voting so manches gute Bild abgeschossen wird. Wirklich große Fotografen haben sich um so'n Bödsinn gar nicht gekümmert, sie haben einfach gute Bilder gemacht, die Du jetzt in den Bildbänden findest. Ich habe gerade vorgestern und gestern abend in mehreren meiner Bildbände geblättert (Helmut Newton, André Kertesz, Berenice Abbott, Jean-Loup Sieff) und immer wieder "grobe fc-Fehler" festgestellt, vor allem "mittig" oder auch (vor allem bei Newton) "kippig". Aber wenn man solche Klischees hat, fällt es leichter, Anmerkungen zu schreiben, das sieht dann so aus, als hätte man Ahnung :-)
Manfred



Ulla M., 19.01.2009 at 13:15h

Da ist es ja ;-) - anzumerken wäre allerdings noch, dass es auch in der FC viele Fotografen gibt, denen es in erster Linie um den Ausdruck geht - deren Bilder "hängen" nur nicht in der FC-Galerie ;-)


Manfred Jochum, 19.01.2009 at 13:43h

@ Ulla und Doris - ich stimme Euch voll zu, dass Ausdruck das Wichtigste ist. Und "Fehler" wie Unschärfe etc. können durchaus gezielt als Stilmittel eingesetzt werden, um Ausdruck zu erzielen. Aber ich stelle immer wieder bei den "großen Meistern" fest, dass sie immer um technische Perfektion bemüht waren.


Christian Ha, 19.01.2009 at 13:56h

hier ist es schon mutig etwas korn im bild zu haben...tststs...sabine :-)


Seven Seconds, 19.01.2009 at 15:26h

stark !


monochrome, 19.01.2009 at 19:29h

ich war kürzlich in einer Ausstellung von Newton....die Fotos wären hier wohl auch nix *gg
das läßt hoffen :-)



Andi L., 19.01.2009 at 20:37h

Dein Bild und Text sprechen mir aus der Seele........nur hilft das meinen Bildern auch nicht weiter........... :-(


Frank Waechter, 20.01.2009 at 12:03h

Es gilt natürlich auch nicht der Umkehrschluss: nur weil ein Bild hier im Voting durchgefallen ist, ist es gleichzeitig hohe Fotokunst :o))) ...


Nina Papiorek, 26.01.2009 at 20:27h

:)
dazu würde ich gerne mal herrn rakete's meinung hören ;)
ich gehe nächstes wochende hin, freu mich schon. lg, nina



Sven Abel.1979, 28.01.2009 at 15:32h

Sehr schön den Herrn Rakete bei der Inspektion seiner Werke getroffen!

Als ich Deinen Text las, kam ich ganz schön ins schmunzeln!

Viele Grüße Sven



Antje-BS, 23.03.2009 at 21:04h

Ein tolles Bild und eine spannende Diskussion zu den leidigen FC-Standards.
LG Antje



Silvia Goede, 14.04.2009 at 18:43h

da schließ ich mal mit an und sag BRAVO...ABER es wird ein langer Weg werden bis dahin, dass alle kapiert haben ein schönes Bild muss nicht immer TOPscharf und "HighEnd"bearbeitet sein :-)






Tassos Kitsakis, 25.04.2009 at 18:41h

Photographieren können heisst sehen können, nicht Fehler suchen von denen man annimmt dass es welche sind


Tassos Kitsakis, 25.04.2009 at 18:45h

Eines haben analoge und digitale Photographie gemeinsam, den "Moment décisif" im Sinne von Cartier-Bresson. Das bedeutet, dass das Bild im wesentlichen im Moment der Aufnahme in der Kamera und nicht später am Computer gemacht wird


Markus A. Bissig, 30.05.2009 at 19:43h

Sehr schöne Fotografie!
Grüsse aus Graubünden:
Markus



Detlef Kaiser, 11.12.2009 at 11:36h

Der is nich mutig, der ist einfach nur genial... und nett isser auch noch ;-)))

LG Detlef



John T. Altheimer, 12.05.2010 at 10:11h

Die Kunst wird zur Kunst durch den Mythos des Künstlers nicht durch das vielzitierte Können. Das fotografische Können von Herrn (Silvester) Rakete ist limitiert, der Mythos ist gnadenlos perfekt aufgebaut.
Viele Amateurfotografen in der Welt liefern bessere Bilder, aber es interessiert halt keinen.



Sabine Röhl, 16.08.2010 at 11:06h

...stehenbleiben und nicht einfach vorbeigehen...
Bei deinen Bildern auf jeden Fall!
lg
Sabine



Sal Amandrina, 24.05.2013 at 20:05h

ich finds gut (hallo ;-) gut nach hause gekommen Ihr zwei?)



d1w.gifTo leave a comment please register first


 
Information about the photo
  • 1.341 Clicks
  • 24 Comments
  • 4 times saved as favourite
Tags
Link/Embed

Link for the following services:




previous (17/25)next