This is a pay function
If you are already a paying member you can use all the features of the fotocommunity from 4€ per month.
  • Read and write in all forums
  • look at nude pictures
  • take part in the gallery-voting
  • upload up to 30 pictures per week
> Become a member now
 

Fühlst du nicht an meinen Liedern, dass ich eins und doppelt bin? by Pierre V.

Fühlst du nicht an meinen Liedern, dass ich eins und doppelt bin?


by 

Post a new QuickMessage
1.07.2005 at 8:53h
, License: All pictures  by the senders.
Hinweis in eigener Sache:
Ich bin innerhalb der FC umgezogen.
Neuere Arbeiten findet ihr
- auch im Fotohome - hier: Pierre Vau


Dank an Johann W. von G. für den entliehenen Titel! :-)
___________________________________________

Leica R7
2,8/24 Elmarit
4 - 1/15
Kodak FC
Negativscan
________________________________

RELOAD wg. kleiner Korrekturen
Bisherige Anmerkungen:

Maike Venzl, gestern um 18:56 Uhr
sehr, sehr schön.
Real, sanft und warm. Deine Bearbeitung passt wunderbar dazu!

lg, Maike


Andreas [P], gestern um 18:59 Uhr
sehr schön -wunderbar die spiegelung...

Martin P. Lue, gestern um 19:01 Uhr
Das Motiv, der Bildaufbau, die Aussage, die Bearbeitung ... so eindrucksvoll wie gekonnt ist das Foto. LG Martin

Bernd Wi, gestern um 19:02 Uhr
gefällt mir sehr gut!
lg bernd

Rike Bach, gestern um 19:03 Uhr
traumhaft schön... gerade mit der Spiegelung...

Jörg Behring, gestern um 19:27 Uhr
toll, sieht aus wie Runzelkorn
hast Du durch ne Scheine fotografiert ?? oder PS gequält??
Gruß Jörg

MONA LISA ., gestern um 19:30 Uhr
Poetisch-schön mit den "beiden" Paaren!
:-))

Alfons Gellweiler, gestern um 19:36 Uhr
sehr schön in dieser Bearbeitung !

Grüße Alfons

Boris Sedlacek, gestern um 20:02 Uhr
Sehr schöne Bildzusammenstellung. Mag vorallem die Körnung. Welcher Film ist das, Kodak BW400CN?

Gruß
Boris

Mucke Fuck, gestern um 20:03 Uhr
ich bin bekennender kornfetischist ;-)

Thomas Schlier, gestern um 21:03 Uhr
echt klasse!

Klaus Baum, gestern um 21:07 Uhr
was jörg sagte, wollte ich auch gerade von mir geben: >sieht aus wie Runzelkorn<. jetzt muß ich es zitieren.
ausdruck und atmosphäre sehr schön. kopfkino? nein, kino der gefühle.
gruß
klaus

ps.: die geschlossenen augen: sehr innig.

Carsten Kegler, gestern um 21:35 Uhr
Das licht und die SW-wiedergabe sind ohne abstriche gut. Mit dem runzelkorn habe ich so meine probleme aber das soll nicht bedeuten. Ganz nebenbei hat diese bild auch eine schöne räumliche tiefe. Ach ja, die laune des momentes kommt auch rüber - sonst wäre das andere wenig wert.
'like it!

cake

Sabinsen ., gestern um 22:53 Uhr
Die Spiegelung ist schön... und das Korn... macht es so romatisch... (sage ich als analogische Analphabetin ;-)


Günther Uhe, gestern um 23:55 Uhr
sehr stark !!

LG
Günther


Mirko Netusil, heute um 7:29 Uhr
sehr ansprechend und die Gestaltung finde ich wirklich gelungen.

Gruß Mirko


Edmund B., heute um 7:33 Uhr
Romantisch und ausdrucksstark.
Gruß Edi


Tilla P., heute um 7:48 Uhr
*seufz*
Mich beeindruckt die Tiefe.....

Walter Korinek, heute um 8:01 Uhr
Das Bild trägt in sich eine ebenso tiefe Poesie wie der Titel.
Kompliment
Walter

Comments:

d1w.gifTo leave a comment please register first





Rainer Schlepphorst, 1.07.2005 at 9:01h

Immer noch gut.
:-)



Der Thomas, 1.07.2005 at 9:19h

Schön gefühlvoll...dazu noch die Spiegelung...ihr Blick gefällt mir.

Gruß Thomas



Herr Bucki, 1.07.2005 at 9:20h

spannend - besonders natürlich, weil sie sich eben nicht gegenseitig anschauen.

klasse :)



Kathy Rett, 1.07.2005 at 9:21h

Oh...ich habe das Original leider verpasst.
Das Motiv finde ich sehr stark, ebenso die räumliche Tiefe und die Bildaufteilung. Trotzdem frage ich mich, was sie wohl gerade denkt, denn sie scheint nicht wirklich bei der Sache zu sein.
Das Korn? Hmmm. Ich weiß leider als Digital-Fuzzi nicht, was Runzelkorn ist. Bei mir wirkt es irgendwie Moiré-mäßig. Sehr dick und gleichmäßig...Finde ich komisch... Aber klärt mich auf. Würde ich gerne mehr drüber erfahren. Die Tonung passt hervorragend.
Liebe Grüße Kathy



Frank Neumann Nürnberg, 1.07.2005 at 9:52h

Pierre, Deine Bilder machen immer Spaß, so auch dieses.
Gruß Frank



-maliZ -, 1.07.2005 at 10:48h

sie sind sich nah, körperlich
sie sind sich fern, seelisch
er schaut in sich, konzentiert
sie schaut hinaus, sehnsüchtig
im spiegel scheinen sie in die gleiche richtung zu schauen, doch nicht so nah beeinander zu stehen...
eine sehr ambivalente Situation die sich mir bietet

und ja, ich möchte auch wissen was Runzelkorn ist:-)

lg
maliZ



Manni ., 1.07.2005 at 11:00h

Runzelkorn entsteht bei der Entwicklung eines Filmes, wenn die verschiedenen Chemikalien und/oder das Wasser zum Spülen sehr stark Temperaturunterschiede aufweisen. Es ist also ein Korn, dass nicht mit der Wahl des Filmmaterials zusammenhängt, sondern mit seiner, gewollt oder ungewollt, nicht vorschriftsmäßigen Entwicklung.

Und das Bild ist wahrlich traumhaft :))



Pierre V., 1.07.2005 at 11:05h

Hallo, liebe Kommentatoren!
Zunächst ein Statement zum Runzelkorn, das Jörg Behring hier ins Spiel gebracht hat: Nein, es ist kein Runzelkorn, sondern eine Körnung, die sich durch die Arbeit in Ebenen, Nachschärfen etc. ergeben hat. Dieses Korn ist beabsichtigt, weil es für mein Gefühl eine gewisse Zerbrechlichkeit bzw. Vergänglichkeit von Glücksmomenten, m.a.W. die emotionale Stimmung im Bild unterstützt. Wie wir alle wissen, kann zu feines oder gar kein Korn oder zu große Schärfe ja einem Bild auch die Atmosphäre nehmen. Oft genug können wir das bei digital hergestellten Bildern beobachten.

Wer immer noch wissen will, was Runzelkorn ist, der kann hier nachlesen:

http://www.chrzahn.de/Fotoseiten/Tipps/Runzelkorn.html


Euch allen Dank für das positive Echo!

Viele Grüße, Pierre




Pierre V., 1.07.2005 at 11:06h

Danke Manni,
ich habe wohl noch an meinem Text geschrieben als dein Hinweis schon da war. :-)



Thomas Liehr, 1.07.2005 at 11:08h

Warm und sanft. Gefällt mir sehr.

Runzelkorn entsteht, wenn der Film bei der Wässerung hohen Temperaturen ausgesetzt wird. Dann bricht die Gelatineschicht auf. Der Effekt wird noch gesteigert, wenn er hernach nochmal sehr kalten Temperaturen ausgesetzt wird.



Kathy Rett, 1.07.2005 at 11:15h

Dankeeee! ;o)


Claudia Zurlo, 1.07.2005 at 11:59h

Das Bild ist wunderbar, seine geschlossenen Augen, die Spiegelung, man scheint beim Betrachten die Musik zu hören. Sehr gut !


-maliZ -, 1.07.2005 at 13:47h

wieder was gelernt:-))

danke:-)



Ernst Landgrebe, 1.07.2005 at 19:47h

Sehr gut !!


Bri Bri, 2.07.2005 at 11:23h

Ich beneide diesen genußfähigen Menschen.
Sehr ausdrucksstark. Hingabe und Versenkung gut
fotografiert.
Bribri



Voting Center, 4.07.2005 at 11:12h

 
Dieses Foto wurde für die Galerie vorgeschlagen, aber leider mit 120 pro und 165 contra Stimmen abgelehnt. Vielleicht klappt es das nächste Mal ;-)


Jörg Behring, 4.07.2005 at 11:12h

gleich beim ersten Anblick hat es mich berührt., in einer Art und Weise wie nur wenige Bilder. Es läßt viel Freiraum für eigene Gedanken, die dem Einzelnen beim Anblick entstehen mögen. Ich dachte an Tanzen, an Argentinien und Tango auch eine Theaterprobe kam mir in den Sinn.
Mir gefallen die Tonwerte und die Tiefenstaffelung, die unserer kulurellen Sichtweise entspricht und dafür darf es gerne in der Galerie erscheinen



Susanne emm punkt, 4.07.2005 at 11:12h

ein absolutes pro!!!


Rolf Bringezu, 4.07.2005 at 11:12h

Eigentlich gefällt es mir wegen der Körnung nicht so gut. Doch viele Details auf dem Foto bringen es.
Daher pro



Kay Suhling, 4.07.2005 at 11:12h

pro


Doris K, 4.07.2005 at 11:12h

mag das sehr!


Oliver Matthiensen, 4.07.2005 at 11:12h

pro


L Ena, 4.07.2005 at 11:12h

pro.
lg, LEna.



.oliver .d., 4.07.2005 at 11:12h

+


Heinrich Spöttl, 4.07.2005 at 11:12h

pro


Kathy Rett, 4.07.2005 at 11:12h

pro


Die Steffi ., 4.07.2005 at 11:12h

PRO!


Ina ., 4.07.2005 at 11:12h

*


~Steffi Philipsen~, 4.07.2005 at 11:12h

PRO!


Richard Overtoom, 4.07.2005 at 11:12h

+


Holger Klöter, 4.07.2005 at 11:12h

pro


Klaus Kraiger, 4.07.2005 at 11:12h

pro


Yvonne Kirsch, 4.07.2005 at 11:12h

+++


Martin Heiligmann, 4.07.2005 at 11:12h

skip


Ines O., 4.07.2005 at 11:12h

ja. so, pierrchen. *kicher*


Torsten Hufsky, 4.07.2005 at 11:12h

P R O


Peter Schellenberg, 4.07.2005 at 11:12h

pro


Roland Sander, 4.07.2005 at 11:12h

+


Klaus Ziegler, 4.07.2005 at 11:12h

PRO


Ortrun I, 4.07.2005 at 11:13h

pro


Martin P. Lue, 4.07.2005 at 11:13h

Pro


Maike Venzl, 4.07.2005 at 11:13h

pro


Herr Bucki, 4.07.2005 at 11:13h

auch dieses.


Gabi Dilly, 4.07.2005 at 11:13h

pro


Hans-Wolfgang Hawerkamp, 4.07.2005 at 11:13h

pro!


Herbert Rulf, 4.07.2005 at 11:13h

Fettes PRO.


A. Olivier, 4.07.2005 at 11:13h

pro.


. Vogo, 4.07.2005 at 11:13h

pro


Adolf Fischer, 4.07.2005 at 11:13h

pro


Anja K., 4.07.2005 at 11:13h

+++


 

Herr Bucki, 4.07.2005 at 11:17h

*grummel* ....


A. Olivier, 4.07.2005 at 11:22h

Sinn macht hier keinen Sinn - in der Galerie. Schade.


Pierre V., 4.07.2005 at 11:45h

Da fällt mir absolut nichts mehr ein. :-((

Aber noch einen lieben Dank an Jörg für den Vorschlag und euch allen für die Unterstützung im Voting.

Grüße, Pierre



Jörg Behring, 4.07.2005 at 12:04h

meine Reaktion auf das ganze Gedöhns in der Galerie, das mir so richtig auf den Sack geht, ist, ich habe meine Bilder gesperrt, vorsichtshalber, sollte durch Zufall doch mal einer auf die Idee kommen wollen, sicher ist sicher.
Bei meinem Leuchtturm hat mich Franz MarK ja auch kalt erwischt :-))

Huhu, nicht erschrecken,
so etwas ist doch viel besser in der Galerie aufgehoben :-(


einen hab ich noch:
..wunderschönes Foto, einer der besten die ich je bei fc gesehen hab...
ja wenn man nur Bildzeitung und Petzibücher liest kann man schon mal in Begeisterung ausbrechen. Es war bei einem Sonnenuntergang mit 189:128 Stimmen



Klaus Ziegler, 4.07.2005 at 13:44h

Nein, es macht keinen Sinn, über andere Motivwelten und andere Arten der Fotografie herzuziehen. Sie haben alle ihre Berechtigung - schade ist nur, dass manche in der Galerie doch leider deutlich unterrepräsentiert sind.

Immerhin doch kein schlechtes Ergebnis, 120 Pros!

Viele Klasse-Fotos stagnieren schon bei 50-80 Pros.

Ist doch nicht so wichtig - viele Leute haben das Bild auf diese Weise gesehen, das ist es, was zählt.

LG Klaus



Manni ., 4.07.2005 at 16:02h

Es spricht einfach zu wenige der niederen Instinkte und Empfindungen an und es braucht mehr als nur einen flüchtigen Blick, um ein gewisses Verständnis dafür zu entwickeln. Zuviel verlangt, Pierre.
Grüße,
Manfred



Martin P. Lue, 4.07.2005 at 18:22h

Schade. 120 Pros sind aber nicht schlecht .... LG Martin


Claudia Zurlo, 4.07.2005 at 22:18h

... ich habe das Voting leider verpasst, Pierre, ich schau kaum noch ins VC rein. In diesem Fall ein Fehler. Das Bild ist wunderbar !


Pierre V., 4.07.2005 at 22:35h

Ich schau auch nur noch ins Voting rein, wenn mich jemand auf ein besonderes Bild hinweist.

Ich danke euch, Klaus, Manni, Martin und auch Claudia sehr für die lobenden bis aufmunternden Kommentare. Es ändert aber nichts an der Tatsache, dass ich nicht begreifen kann, dass jemand das Besondere an diesem Bild nicht zu sehen in der Lage ist. Der eine regt sich übers Korn auf, der nächste über das Format, der dritte über den Rahmen - aber keiner SIEHT etwas. Keiner fühlt etwas. 120 Pros, was ist das schon bei 600.000 Mitgliedern!? Warum mögen die Menschen keine Bilder, bei denen sie immer wieder neues entdecken können, die sie mitnehmen und entführen?! Es gibt leider so viele Bilder in der Galerie, die werden schon langweilig, wenn ich sie mir öfter als 3x angeschaut habe. Die gehören allenfalls in die Küche als Poster aber nicht in eine Galerie. - Besonders von dem Ergebnis dieses Votings bin ich sehr enttäuscht. - Ich fange an mich zu fragen, ob hier evtl. persönliche Ressentiments eine Rolle spielten.

Grüße zur Nacht,
Pierre



Ernst Landgrebe, 5.07.2005 at 1:43h

Also Pierre, mit Verlaub, konntest Du Dir ernsthaft vorstellen, dass dieses Photo in diese Gallery gewählt würde, ich nicht. Ich glaube kaum, dass persönliche Ressentiments eine Rolle spielen, sondern die mehrheitlich nicht vorhandene künstlerische Urteilskraft der Voter. In dieser Gallery hat ein Photo dieser Klasse auch nichts zu suchen. Lass Dich nicht entmutigen, es gibt genügend Leute, die solche Photos zu würdigen wissen, ohne FC-Voter zu sein.


Jörg Behring, 5.07.2005 at 8:18h

Pierre
es geht nicht um persönliche Befindlichkeiten es geht um anderes. Schreib drunter, daß Du Deine Bilder mit ner 20D oder 350D gemacht hast, dann wird's schon.
Außerdem wollen die Leute geblendet werden. In der FC-Galerie ist es wie bei der Deutschen Rechtschreibreform: die Klippschüler geben die Richtung vor und bestimmen welches Niveau. Was soll da im Schnitt bei raus kommen?? und die Handvoll guten und sehr guten Bilder dienen als Feigenblatt

Ich stimme Dir zu, bei rund 600.000 Mitgliedern sollte man eine größere Teilnahme erwarten können. Du siehst, es ist nicht so.



° KaPe, 5.07.2005 at 21:42h

ein gefühlvolles und starkes foto !!!!

grüße dich,
peter



Klaus Ziegler, 6.07.2005 at 13:19h

Die 120 Pros an den 600.000 fc-Mitgliedern zu messen ist doch absurd, wenn man sich die Wahlbeteiligung im Voting ansieht. Ein Bild erhält im Schnitt 300 Stimmen insgesamt.

Eines aber stimmt zweifellos: Bilder, die echte Emotion ausdrücken, haben's in der fc generell schwer.
Das ist schade so, aber wir können die Menschen ja nicht ändern.



LG Klaus



A. Olivier, 6.07.2005 at 14:01h

Es würde reichen, wenn die Leute einfach SKIPPEN würden, wenn sie den Inhalt eines Bildes nicht sofort erfassen oder es einfach nur Geschmackssache ist. Ich denke mal, das viele Voter sich nicht angesprochen fühlen von einem Foto und contra geben, damit das nächste kommt.
Ich wäre für eine Statistik jeden Users über sein Votingverhalten dankbar.
Beispiel:

780x conta, 0x Skip, 14x pro

Wenn man sowas sehen könnte, dann würde vielleicht auch mehr geskippt werden.



Uwe | Bachmann -, 6.07.2005 at 15:51h

ich vote nicht über dieses bild (darf ich auch gar nicht), ich genieße es lieber. es ist exzellent....


Rasch ., 7.07.2005 at 8:09h

Hab in meiner Wortephantasie u in Betrachtung deines Bildes glatt das erste e in "Liedern" überlesen. Kann auch nicht voten u bin generell ganz glücklich damit.
Über den Geschmack anderer sollte man nicht lästern, sondern ständig seinen eigenen Stein den Berg hinaufrollen. Oder man tauscht ihn gegen was Leichteres. Doch dann würdes nie oben liegen bleiben.
Gruß, Rasch.



Ina ., 10.07.2005 at 16:45h

ohne das "e" ist es fast noch gefühlvoller (sofern das überhaupt möglich ist).

Ich könnt in das Bild eintauchen, die Stimmung ist so zärtlich und nah.

Wenn die Galerie bei der Viefalt der Geschmäcker und Sichtweisen eins bietet, dann die Gelegenheit, Schätze abseits der Buddyliste zu finden. Is doch was. (o:



Mich[a]elangelo =), 17.08.2005 at 14:49h

wieso hab ich das noch nicht gesehen?
und wieso kann sowas in irgendeiner Galerie dieser Welt mir nix, dir nix abgelehnt werden?!
es ist einfach wundervoll, das beste, das ich bisher von dir kenne!



Weizen pur (frankyboy), 9.09.2005 at 15:25h

das korn stört mich nicht, die ebv ist es


° KaPe, 26.01.2006 at 13:28h

gefällt mir immer noch sehr !!!!


Rene Lauterbach, 28.07.2007 at 19:04h

grossartiges foto.

schönes wochenende,gruss rene



teddynash, 28.07.2007 at 19:26h

:-)

grüsse
teddynash



d1w.gifTo leave a comment please register first


 
Information about the photo
Tags
Link/Embed

Link for the following services:

No more ads ?



previous (23/22)