This is a pay function
If you are already a paying member you can use all the features of the fotocommunity from 4€ per month.
  • Read and write in all forums
  • look at nude pictures
  • take part in the gallery-voting
  • upload up to 30 pictures per week
> Become a premium member now
 

Black Rhino by Lisa Hollstegge

Black Rhino


by 

Post a new QuickMessage
24.08.2006 at 14:09h
, License: All pictures © by the senders.
Für Bongi´s Karin , danke für all deine Afrika-Tipps & überhaupt & sowieso !
-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-

Mir wurde zunächst nicht dieser außergewöhnliche Moment bewusst,
dass wir einem „Black Rhino“, also einem sehr seltenen Spitzmaulnashorn, gegenüber standen.
Laut unserem Safariguide Jeff gibt es in ganz Afrika nur noch geschätzte 2400 Exemplare.
Die Spitzmaulnashörner sind extrem scheu und somit nur sehr schwer zu finden, aber sie sind ebenso sehr angriffsbereit in bedrohlichen Situationen.

Empfehlen möchte ich an dieser Stelle den besten Safariguide in ganz Kwazulu-Natal: Jeff Asherwood.
(Natürlich nach dir, Karin ;o))
Er begab sich mit uns auf Spurensuche und fand im Dung den entscheidenden Hinweis für Black Rhinos.
Denn nur diese Tiere beißen Äste und Blätter im 45°-Winkel von den Bäumen.
45° by Lisa Hollstegge
45°not being discussed
by
12.8.06, 23:47
Kurze Zeit später zeigte sich dieses Prachtexemplar !

Für Interessierte hier der Link zu Jeff’s Safaritours:
http://www.eurozulu.com/index.php?option=com_frontpage&Itemid
=1

Comments:

d1w.gifTo leave a comment please register first





Anderl Rodoschegg, 24.08.2006 at 14:28h

sehr schön im fronprofil erwischt - ist ja relativ selten nen nashorn unter tags anzutreffen.

klasse gemacht.

lg anderl



Mario Blaimauer, 24.08.2006 at 14:30h

Hallo Lisa, das ist ja wieder ein Hammer Portrait! Vor allem ein Spitzmaulnashorn!!! Wow, echt toll und beneidenswert! Lg, Mario
Checking my Email... by Mario Blaimauer
Checking my Email...not being discussed
by
13.1.06, 22:24
4 Comments



Dagmar Illing, 24.08.2006 at 14:40h

Was für ein Prachtexemplar... wunderbares Protrait... und auch eine sehr schöne Doku. Das muß ja ein unvergessliches Erlebnis gewesen sein. LG, Dagmar


Wolf und Petra, 24.08.2006 at 14:45h

Und er hat Dich wahrgenommen...
Schaut ja echt gefährlich aus!
Deine Safari-Bilder sind wirklich umwerfend!
LG, Wolf



Rolf Bakenhus, 24.08.2006 at 14:50h

Sehr schön, da hast du großes Glück gehabt, eins zu finden.
Als ich (vor 40 Jahren) einige Jahre in Kenia lebte, gab es dort NUR Black Rhinos, und ziemlich viele. Um ein Breitmaulnashorn zu sehen, mussten wir extra nach Uganda an die Murchison-Fälle fahren, wo es noch einige gab. Deswegen wurden im Umfolozipark ab den frühen 70er Jahren die White Rhinos besonders gehegt. Und heute gibt es dort jede Menge. Auch der Black Rhino Bestand sei gesichert, haben wir dort gelernt, aber gesehen haben wir keins. Und in Kenia und Uganda gibt es auch so gut wie keine mehr. Wurde wohl alles gewildert.
LG Rolf



Petra Meyer, 24.08.2006 at 15:40h

Hi Lisa, tolle Aufnahme - durch das hohe Gras im Vordergrund und die Äste rechts und links, hat es zudem noch einen sehr natürlichen Rahmen bekommen :-)
Wunderschönes Wildlife Pic mit einer sehr interessanter Beschreibung - schön auch, dass Du noch das Bild des abgebissenen Astes mit verlinkt hast. Hier ist der angesprochene 45 Grad Winkel schön zu sehen :-)
Und ich habe auch wieder was dazu gelernt!

Dir einen schönen Tag, LG, Petra



Klaus Zeddel, 24.08.2006 at 16:46h

Sieht ja schon recht bedrohlich aus, wenn so ein Koloß einen aus der Nähe mustert. Ein wundervolles und ausdrucksstarkes Bild mit einer enormen Ausstrahlung.
LG Klaus



Reinhard Pförtner, 24.08.2006 at 17:35h

So einen hab ich noch nie gesehen, es soll auf dem Waterbergplateau auch weiße geben.
Sehr interessant mit den 45° und wie der einen anschaut ;-)

LG
Reinhard



Karl Honemann, 24.08.2006 at 17:52h

Da hast du ja Riesenglück gehabt, sowas zu sehen und dann auch noch so toll vor die Kamera zu kriegen!

lg Karl



Alex Andra, 24.08.2006 at 18:16h

sehr seltenes Motiv ! - und ein bischen mulmig wird einem bei dem Blick ja schon, oder ?
lg ALexa



Bongi´s Karin, 24.08.2006 at 19:36h

Na so was, jetzt hab ich heute immer wieder in die FC geschaut, aber das Bild ist mir doch glatt durch die Lappen gegangen!!! :o) SORRY!!!!!!!!
Vielen lieben Dank für die Widmung Lisa!! Die hat mich jetzt sehr gefreut!!! Na, ob ich Jeff schon das Wasser reichen kann? :o) Aber ich werde es auf jedenfall versuchen!!! Wunderschönes Bild Lisa und ein super spannendes und unvergessliches Erlebnis!!!
VLG Karin



Sabine Schmidt Meerkamp, 24.08.2006 at 20:15h

toll und wie gut das ihr einen erfahrenen spurenleser dabei hattet,denn was ist afrika ohne seine tiere? du kannst dich wirklich sehr glücklich schätzen ein black rhino gesehen zu haben.
vlg BINE



Brigitte CH, 24.08.2006 at 20:24h

Ein herrliches Wildlifebild!!..und sehr interessant das mit dem Abbeissen!

LG Brigitte



Peter Gutjahr, 24.08.2006 at 20:38h

WoW! Da hast Du ja einen echten Volltreffer gelandet! Er schein richtig für Dich zu posieren! Und Danke auch für Deine Infos zum Bild bzw. den Link!
Den Hluhluwe darf ich mir demnächst nicht wieder entgehen lassen...
LG Peter



Gerhard Bonse, 24.08.2006 at 20:50h

Herzliche Glückwünsche zu Deinem Black Rhino. Ein tolles Foto mit sehr viel Erinnerungswert. Später wirst Du mal Deinen Enkeln und Urenkeln von den letzten Black Rhinos erzählen und Deine Augen werden dabei leuchten. Bravo und liebe Grüße Gerd


Anne Blessmann, 24.08.2006 at 23:03h

Ein tolles Erlebnis kommt rüber und das Rhino guckt auch wirklich neugierig bis aggressiv, toll eingefangen und die Story ist sehr interessant, bin gespannt auf Neues . LG Anne


Ilona Abel, 24.08.2006 at 23:21h

Wow, eine Begegnung der ganz besonderen Art. Solch einem Nashorn gegenüber zu stehen muss wie ein Traum sein, ich glaube, ich hätte vor lauter Aufregung gar nicht auslösen können. Sehr fein Dein Foto.
lg Ilona



HeJo Müller, 25.08.2006 at 16:24h

Es ist ein besonderes Erlebnis, die "big five" auf einer Fotosafari zu sehen. Dieses schöne Exemplar gehört dazu!
LGHJ



Gudula Marx, 25.08.2006 at 16:54h

Hallo Lisa,
den hast Du aber schön eingefangen. Wir hatten im Addo leider kein Glück, ein Rhino zu sehen.
LG Gudula



Cordula Ude, 25.08.2006 at 17:44h

Ja, wirklich selten und klasse!
Einem Spitzmaulnashorn bin ich noch nie begegnet!
Ist immer noch ein Wunsch von mir, die auch mal zu sehen. Vielleicht klappt es ja nächstes Jahr in Tansania.
Ihr wart aber sehr nah dran!
LG, Cordula



Steffen Niclas, 25.08.2006 at 20:36h

Dein Bild zeigt Wildlife pur ! Er scheint euch zu mustern und abzuschätzen ob ihr eine Gefahr für ihn seid. Mir gefallen die Zweige und das Gras um das Nashorn herum sehr gut.
LG Steffen



Heidi Habedank, 26.08.2006 at 11:23h

Wieder ein gelungenes Foto. Ein seltener Anblick, da die "Breitmäuler" überwiegen.
Eigentlich wirkt es recht friedlich in seinem Gebüsch. Dass man am Wildbiss die "Schwarzen" erkennt wußte ich auch nicht. 45° muß man sich merken.
Gruß Heidi



Enrico Löffler, 26.08.2006 at 13:18h

Das Foto ist ja gigantisch.
Hast Du da keine Angst gehabt ;-)
Sehr schön getroffen.
LG Enrico



Annette Arriëns, 26.08.2006 at 19:25h

OK, Anmerkung 28, aber was soll's?
Ein Spitzmaulnasshorn zu begegnen und fotografieren zu können, ist schon ein enormes Vorrecht. Schön, daß Du das erleben durftest. Auf diesem Bild kommt der Lebensraum dieser Art auch schön zur Geltung. Im Gegensatz zu den "Weissen" leben sie ja eher in "bewaldeten und besträucherten" Gegenden.
vg, Annette



J. Und J. Mehwald, 27.08.2006 at 22:34h

Gut, dass Du es zu sehen bekommen hast und noch besser, dass Du uns dies präsentierst.
Viele Grüße von Jutta und Jürgen.



Klaus Ferdinand Fuchs, 4.12.2006 at 21:43h

Hallo, hier ist der Klaus. Dein Spitzmäulchen ist ja noch besser ins Bild gerückt als ich ihn hatte. Es war in der Tat auch im Hluhluwe Park.


d1w.gifTo leave a comment please register first


 
Information about the photo
  • 4.457 Clicks
  • 30 Comments
  • 0 times saved as favourite
Tags
Link/Embed



previous (1921/1920)