This is a pay function
If you are already a paying member you can use all the features of the fotocommunity from 4€ per month.
  • Read and write in all forums
  • look at nude pictures
  • take part in the gallery-voting
  • upload up to 30 pictures per week
> Become a premium member now
 

MIT DEM FAHRRAD DURCH PATAGONIEN by LichtSchattenSucher

MIT DEM FAHRRAD DURCH PATAGONIEN


by 

Post a new QuickMessage
31.05.2012 at 8:28h
, License: All pictures © by the senders.
Bei El Chalten, Nationalpark los Glaciares / Patagonien
Fotografiert am 29.2.2012

Ein letzter Blick zurück auf die Bergriesen bei El Chalten.
Die alte Schotterpiste hatte mir wesentlich besser gefallen, sie passte einfach besser in die Landschaft.

Aber was tut man nicht alles als argentinischer Staat um die verwöhnten und empfindlichen Blechkistenfahrer in höherer Zahl anzulocken.
Inzwischen sind alle Haupstrassen zwischen El Chalten und El Calafate, sowie zum Perito Moreno asphaltiert !
Für mich war dies der erste Asphalt nach über 1000 Kilometer Schotter- und Wellblechpiste ...


So sahen dort vor 17 Jahren die Strassen aus :


LAGO VIEDMA by LichtSchattenSucher
LAGO VIEDMA
by
30.5.12, 8:33
22 Comments




DIE FAHRRADBANDE by LichtSchattenSucher
DIE FAHRRADBANDE
by
1.5.12, 8:21
29 Comments

Comments:

d1w.gifTo leave a comment please register first





Ulrike Leeb, 31.05.2012 at 8:32h

Eine Kulisse ist das.....zum Umfallen schön. Ich glaube, ich hätte mich von dem Anblick gar nicht losreissen können und würde noch heute dort stehen..... ;o)
Saustarke Aufnahme.
LG
Ulrike



Angela Höfer, 31.05.2012 at 8:38h

fantastischer blick, ja irgendwann kann man zuhause bleiben wenn alles wird wie bei uns ;-)


Annette He, 31.05.2012 at 8:45h

Eine beeindruckende Kulisse. Und das mit dem Fahrrad zu erkunden, Respekt.

Gruß,
Annette



Carsten Mundt, 31.05.2012 at 9:09h

beinahe aus dem Nähkästchen geplaudert :)


Karin und Axel Beck, 31.05.2012 at 9:37h

Das war bestimmt ein tolles Erlebnis für dich... schön dass wir dich mit deine wunderschönen Bildern auf deiner Reisen begleiten dürfen.
Wobei ich lieber zu Fuß unterwegs sein würde :-)
LG
Axel



Krebs, 31.05.2012 at 9:38h

Ob nun Schotter, oder Asphalt, der Werg zieht gnadenlos ins Bild. Aber du hast uns ja mit deinem sensationellen Reisebricht und fotografischen Leckerlies auch emotional eine Magnetwirkung zu diesen mittlerweile vertrauten Linien verschafft. Mit diesem Übersichtsbild befriedigst du meinen Orientierungssinn und machst alles noch realer. Mit dem Datum setzt du ein Zeichen, solch ein Tag kommt nicht so oft wieder.
Irgendwie erinnert mich das Bild an mein erstes Hochgebirgserlebnis. Nach vier Stunden Fahrt im Nebel über die Hochebene der Kubansteppe riss das Wetter auf, und der Nordkaukasus lag klar vor mir. Das Hochgebirgsvirus kam in meinen Körper...soeben wütet es wieder...
VG Peter



barbara hetterich, 31.05.2012 at 9:46h

Gestern Abend gab es einen Bericht von Patagonien.
Da hatte ich an Dich gedacht.
Dieser Blick hier ist eine reine Sensation.
Deine Reise, die wir mit Deinen zauberhaften Fotos und Berichten im Nachhinein noch einmal begleiten durften,
erfüllt einen mit einer Einsicht, dass die Welt unvorstellbat schön ist. Du mit dem Fahrrad erlebst es ja sehr innig.
Dir tausend Dank für Deine außergewöhnlichen Aufnahmen und Deinem wunderbaren Reisebericht dazu.
Liebe Grüße
Barbara



nur ein moment, 31.05.2012 at 10:24h

Was für ein toller rückwärtiger Blick, einfach großartig!
Eine tolle Bildgestaltung mit deiner Hardware, eine klasse Aufnahme :-)
lg, nur ein moment



Siegfried Duerschlag, 31.05.2012 at 10:57h

Ich versuche immer wieder
deine Erlebnisse nachzuempfinden.
Das war wohl ein Erlebnis,aus dem du
dein ganzes Leben lang schöpfen kannst.
Auch hier - der Blick auf die Berge,
grandios,überwältigend!!!
LG Siegfried



Rolf Pessel, 31.05.2012 at 11:04h

Auch fürs Radfahren war dieser neue Teerstreifen sicher angenehmer.

Aber Deine Wehmut kann ich verstehen. Ich habe schon Panik, dass wenn ich endlich in die Taklamakan Wüste komme, alles zugeteert ist. Habe schon Bilder gesehen, da stellt es mir die Haare zu Berge.

LG Rolf



Folke Olesen, 31.05.2012 at 12:55h

Der Lenker deines Reiserades im Vordergrund gibt dem Bild eine ganz besondere Note. Ich spüre, wie der Radreisevirus auf mich übergreift.
Und das Foto ist gestalterisch und technisch wieder ein Leckerbissen - und das mit einer fahrradtauglichen Ausrüstung!
Gruß Folke



angel-dd, 31.05.2012 at 18:06h

Das Du bei diesem Anblick überhaupt vorwärts gekommen bist. Ich finde auch, die Schotterpisten passen besser in diese tolle Landschaft. Auch in der Atacama wird immer mehr asphaltiert. Zum Fahrradfahren ist Asphalt aber ab und zu sicher auch nicht ganz so schlecht. Nach 1000 km Schotterpiste (Respekt) war das sicher ein erholsames Fahren.
Wieder eine beeindruckende Aufnahme, bei der man verweilen möchte.
LG Angel



Fernsicht, 31.05.2012 at 20:22h

Obwohl ich Fussgänger bin ist es wunderbar deine Reisen etwas nachempfinden zu können. Danke dafür !!
LG Guido



Mal Ente, 31.05.2012 at 21:26h

so großartig!
du lässt mich träumen.
LG Gunnar



Uli Weibler, 31.05.2012 at 21:45h

..Hauptsache, du kamst dort hin und konntest uns diese großartige Landschaft zeigen...
LG Uli



Dorothea P., 31.05.2012 at 22:09h

Ein fantastischer Blick!
Zum Fahren stell ich mir die geteerte Straße schon sehr viel bequemer vor!
lg, Dorothea



Stephan Quaas, 1.06.2012 at 8:15h

Wow, was für eine Weite und eine wundervolle Landschaft.

LG
Stephan



Daniele Coccia, 1.06.2012 at 9:21h

wunderbar !!!


Bernd Penzberg, 1.06.2012 at 17:32h

Traumhaft, lieber Roland.
Herzliche Grüße aus Bayern. Bernd



Gerd Frey, 1.06.2012 at 19:03h

und alles geht bergab.....:-)))
ein feines panorma.
vg gerd



Blende10, 2.06.2012 at 7:17h

Eine fantastische Landschaftsaufnahme. Der Blick ist einfach umwerfend. Sehr gut gefällt mir, dass Du Teile des Fahrrads sowie Deinen eigenen Schatten mit einbezogen hast.
Gruß Ralf



Arnold. Meyer, 2.06.2012 at 23:24h

Bildaufbau und Infogehalt in dieser spektakulären Landschaft gefallen mir sehr gut.
lg Arnold



--Tommy--, 3.06.2012 at 11:12h

...die Straße führt den Blick zu diesen grandiosen Felstürmen...Deine Reisebilder sind ein Genuss...

Gruß Tommy



KLEMENS H., 5.06.2012 at 12:50h

Was für ein weites Land
mit einer gigantischen Bergketten-Kulisse in der Ferne... ! -

...einen solch abgelegenen Landstrich
mit dem Fahrrad abzufahren... -
das klingt nicht nur abenteuerlich -
es muss wohl auch so gewesen sein... !

Die Einbeziehung des Lenkers mit der Karte
ins Bild
lässt dein Erlebnis auch für den Betrachter
unmittelbar und sehr lebendig werden.

HG Klemens



Al Mille, 6.06.2012 at 20:53h

Es muss ein erhabenes Gefühl sein, solche Touren zu machen.

LG Al Mille



Klughammer Stefan, 7.06.2012 at 12:08h

Ein tolles Foto mit stimmungsvollen Farben. Patagonien steht bei mir auch weiten oben, was ich mal sehen muss.
Grüße Stefan



Gildani, 7.06.2012 at 18:23h

Wieder so ein Hingucker Bild. Herrliche Aufnahme- genial umgesetzt !!! LG Dani


Freddersen FF Fred Just, 28.12.2012 at 21:14h

Mehr als gelungen ... :-) TOP :-)!!!
VG vom Fred



d1w.gifTo leave a comment please register first


 



previous (353/1649)next