This is a pay function
If you are already a paying member you can use all the features of the fotocommunity from 4€ per month.
  • Read and write in all forums
  • look at nude pictures
  • take part in the gallery-voting
  • upload up to 30 pictures per week
> Become a member now
 

Kuchen(?)flechte nach dem Winter by Beatrice J.

Kuchen(?)flechte nach dem Winter


by 

Post a new QuickMessage
15.05.2012 at 8:25h
, License: All pictures  by the senders.
Die Pockenflechte ist es, sagt Ulrich Kirschbaum und ich bedanke mich

Comments:

d1w.gifTo leave a comment please register first





Ulrich Schlaugk, 15.05.2012 at 8:39h

Kuchenflechte glaube ich eher nicht.
Deren Apothecien haben Brauntöne und nicht solch einen dicken Rand, sind auch nicht kreisrund und sitzen meist gedrängt.
Aber Du weißt ja, Flechten nach Bildern zu bestimmen ist schwierig.
LG Ulrich



WM-Photo, 15.05.2012 at 19:56h

Erweckt den Eindruck einer Luftbildaufnahme!

Gruß Walter



Ulrich Kirschbaum, 16.05.2012 at 10:28h

Dies ist in der Tat keine Kuchenflechte, sondern wahrscheinlich die Pockenflechte (Thelotrema lepadinum). Dafür spricht, dass man bei genauem Hinschauen über manchen Apothecienscheiben ein pergamentartiges, dünnes Häutchen erkennt, das sternförmig eingerissen ist. Sie kommt gewöhnlich an alten Stämmen von Buche und Tanne vor und zwar in kühlen, niederschlagreichen Lagen. In den Alpen zerstreut, sonst in Mitteleuropa sehr selten! (Ich kenne die Art nur aus den Hochlagen des Laurisilva in Madeira). Da hast Du auf jeden Fall etwas Besonderes gefunden und fotografiert.
mfg Ulrich



d1w.gifTo leave a comment please register first


 
Information about the photo
  • 306 Clicks
  • 4 Comments
  • 0 times saved as favourite
Tags
Link/Embed

Link for the following services:




previous (155/629)next