This is a pay function
If you are already a paying member you can use all the features of the fotocommunity from 4€ per month.
  • Read and write in all forums
  • look at nude pictures
  • take part in the gallery-voting
  • upload up to 30 pictures per week
> Become a premium member now
 

Am Strom by Peter Kloth-Schad

Am Strom


by 

Post a new QuickMessage
26.03.2012 at 12:16h
, License: All pictures  by the senders.
Leise strudelnd wälzt sich der Strom unaufhörlich nach Norden. Stromab mitzufahren auf einem der Rheinkähne stelle ich mir vor. Vielleicht nach Maasluis um dort den Geschichten von Maarten 't Hart nachzuspüren...

Comments:

d1w.gifTo leave a comment please register first





Frederick Mann, 26.03.2012 at 12:26h


a vision like in a dream.. a very fine image



lophoto, 26.03.2012 at 12:39h

ganz wunderbar


Micha.K., 26.03.2012 at 13:08h

...mal mitzufahren...das hab' ich mir als Kind auch immer gut vorstellen können, wenn ich am Rhein in Düsseldorf gespielt habe
und den Lastkähnen hinterher schaute ...seufz

-gruß micha-



Anne Rudolph, 26.03.2012 at 13:10h

das könnte ich mir gut vorstellen damit mal von bis zu schippern
lg anne



Edgar B., 26.03.2012 at 13:13h

Seit meiner Kindheit übt der Rhein eine Faszination auf mich aus, der ich irgendwann nachgeben muss. Einfach auf ein Schiff drauf und stromabwärts...so weit es geht.
Dein Foto vermittelt diese Sehnsucht vollkommen.
GLG*
@gar



Inge Striedinger, 26.03.2012 at 13:30h

Der Rhein ist auch bei Ulla Hahn ein grosses Thema ... Das verborgene Wort. Das kennst du sicher :D
Das Foto wirkt sehr poetisch ...
LG Inge



werner weis, 26.03.2012 at 13:33h




ganz große Literratur, dieses Bild

- - -
(eigentlich bräuchte man hier ...
...nichts mehr sagen)



werner weis, 26.03.2012 at 13:38h


das Buch (ich hörte den Anfang viermal aus dem
Hörbuch) "Deutschlandwanderung" o.ä. (von dem, der

auch "Fußwanderung Berlin-Moskau" schrieb) - es beginnt
hier und so, er schwimmt quer von Deutsch- nach Holland ...

... und er musste vorher lange warten ...



werner weis, 26.03.2012 at 13:40h



http://www.rowohlt.de/buch/Wolfgang_Buescher_Berlin_Moskau.27044.
html



werner weis, 26.03.2012 at 13:43h



ich finde mein Exemplar grad nicht, das Cover mag manchmal auch anders aussehen, aber dies müsste es sein:

http://www.amazon.de/Deutschland-eine-Reise-5-CDs/dp/3898135071/r
ef=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1332762130&sr=1-1



fotopeter45, 26.03.2012 at 13:51h


this is what I would call subtle
really great
and: less is more for sure in this case.

gr.peter



myart, 26.03.2012 at 14:13h

ja ,so ähnlich empfinde ich auch wenn der pazifische Ozean ganz nah bei mir ist !
lg
carin



paules, 26.03.2012 at 14:33h

eine schöne Vorstellung...ich komme mit!! (wenn ich nicht Seekrank würde) Grüße Paul


Franks Fotokiste, 26.03.2012 at 14:50h

Ja... jetzt wo der Sommer vor der Tür steht eine schöne Fahrt mit einem Lastkahn nach Südholland... das wär's doch!

Grüssle
frank_



Thomas Hintze, 26.03.2012 at 15:27h

Gefällt mir sehr, das strahlt so eine Ruhe aus.
Beste Grüße, Thomas



Runzelkorn, 26.03.2012 at 16:00h

Noch fühlten sie sich sicher auf ihrem morschen Kahn inmitten des geheimnisumwobenen Stromes, von dem die Legende zahlreiche unerklärliche Geschichten zu berichten wußte. Nur das leise Plätschern hier und da an der grauen Oberfläche des still dahinfließenden Wasser störte die trügerische Ruhe. Zwar gab ihnen die Sommerzeit noch eine kurze Stunde Aufschub, doch dann würde sie unweigerlich kommen, die Dunkelheit. Und mit ihr die grauen Gierschlunde, die blutrünstigen Schwimmratten, die schon überall im Uferdickicht lauerten. Und dann würden sie schmerzlich büßen müssen, daß sie Maarten ´t Hart´s aufschlußreiche Doktorarbeit nicht zuende gelesen hatten...


Carl-Jürgen Bautsch, 26.03.2012 at 16:07h

Dimensionen werden deutlich. Umso mehr ziehen die Details am Horizont den Blick an.
LG, Carl



Gerlind Arnold, 26.03.2012 at 16:38h

Wunderbar dieser breite Strom. Er hat sowas beständiges.Auch ich kann stundenlang an seinem Ufer sitzen.
gruß Gerlind



Sibille L., 26.03.2012 at 17:29h

Die Perspektive ist Klasse.
Eine feine Aufnahme, die mir gut gefällt.
LG Sibille



Franz-Josef Eckenroth, 26.03.2012 at 18:12h

wunderbare flußimpression.
erinnert mich an die gemälde der alten meister.

klasse,



Fokke Nijdeken, 26.03.2012 at 18:15h

eine herrliche perspektive dieses schiff in highkey-umgebung...!
ein grund zum träumen, nicht nur über maarten 't harts weltverbesserungs ansichten...

...noch nie van 't hart gelesen, nur sein unausstehliches konterfei im fernsehen hat mir gereicht:-)
vielleicht hole ich aber dieses säumnis mal nach...
gruss fokke



Dom Quichotte, 26.03.2012 at 19:13h

sehr feine Impression!!!!!

LG Dieter



EL-SA, 26.03.2012 at 19:22h

Sich reisend treiben lassen, diese verlockende Idee fällt mir hierzu ganz spontan ein.
Feine Inspiration!
vg elsa



Karl-J. Gramann, 26.03.2012 at 19:39h

ja, da würde ich mitschippern und gleichzeitig sein buch lesen.
ein schriftsteller den man empfehlen kann....
vg karl



Eckhard Meineke, 26.03.2012 at 20:27h

Lieber Peter, darüber, wie man Flüsse und Schiffe fotografieren sollte, hat ja so jeder seine eigene Auffassung.

Nordland V by Eckhard Meineke
Nordland Vnot being discussed
by
17.10.10, 12:28


Was die Rheinreise auf einem Frachtschiff betrifft, so wäre sie sicherlich weitaus weniger romantisch als auf einem Ausflugsdampfer mit Kaffee und Kuchen, aber vielleicht hätte man ein intensiveres Erlebnis von dem, was Reisen sein könnte. Eckhard



AMABU, 26.03.2012 at 23:08h

Warst doch auf einem Kahn ??? Oder kannst Du über´s Wasser laufen ?
Das da rechts am Rand ist doch der Anfang von der Mohlenkopfbrücke !?
Ob`s durch passt ? by AMABU
Ob`s durch passt ?
by
23.2.11, 20:48
7 Comments

Schöne Stimmung
Gruß AMABU



Willi Thiel, 27.03.2012 at 6:45h

so hab ich den rhein auch noch nicht gesehen
auf dem foto wirkt er wie
komm mit ins abenteuer....
und das ganze bitte 100 jahre zurück
find ich gut
g willi



Ernst Seifert, 27.03.2012 at 12:05h

Mitzufahren auf einem der Lastkähne, das wäre ein Traum. Da kommt doch gerade einer, vielleicht kannst Du noch aufspringen.
VG Ernst



Josef Schließmann, 27.03.2012 at 14:57h

Könnte mir auch gefallen, sich so vom Strom treiben lassen.

LG Josef



Andreas T. Brey, 27.03.2012 at 18:42h

Gutes Stichwort: von T´Hart wollte ich schon immer was lesen...
LG
Andreas



NOMphoto, 27.03.2012 at 20:20h

Wunderbares Bild!
**********************

norbert



Peter Kloth-Schad, 28.03.2012 at 9:02h

@alle:
Danke für Eure Bemerkungen.
Peter



Brigitte H..., 30.03.2012 at 10:22h

So lichtvoll gestaltet ein optischer Genuss..Oh ja ,die Geschichten von Maarten 't Hart, das ist doch mal wieder ein Buchtipp am Rande..
LG Brigitte



werner weis, 30.03.2012 at 10:25h



diese Fotografie hat ein hohes Potential, Novellen zu
gebären

(dies musste wohl kaum noch ergänzt werden)



Zarafa, 3.04.2012 at 12:23h

Sehr passend und sehr gut! , VG DORIS


F A R N S W O R T H, 5.04.2012 at 19:29h

das führt fast ins nirgendwo.
es ist die zeit die uns treibt



Marianne Hüsch, 8.05.2012 at 12:34h

Gefällt mir sehr gut in der Tonung und Bildgestaltung
lg Marianne



Rozanne, 14.05.2012 at 0:41h

Die Unmengen von Wasser die meist gefasst, manchmal aber auch ungebändigt auf dem Weg zum Meer sich in keinster Weise aufhalten lassen, haben mich schon immer fasziniert...
Dein Bild macht das Gleiche mit meiner Fantasie... sie bewegt sich und kommt in Fluß...
Schöne Grüße
Ulrika



d1w.gifTo leave a comment please register first


 
Information about the photo
  • 426 Clicks
  • 38 Comments
  • 0 times saved as favourite

  • DSC-R1
  • 33.8 mm
  • f11
  • 1/1000
  • ISO 160
  • 0EV
Tags
Link/Embed



previous (48/66)next