This is a pay function
If you are already a paying member you can use all the features of the fotocommunity from 4€ per month.
  • Read and write in all forums
  • look at nude pictures
  • take part in the gallery-voting
  • upload up to 30 pictures per week
> Become a premium member now
 

Amoklauf by petra hoppe

Amoklauf


by 

Post a new QuickMessage
11.03.2009 at 21:45h
, License:  Please stat the author?s/copyright holder?s name!No commercial use allowed. The content is not released for commercial use! No edit. The content must not be edited or changed in any other way!

Comments:





SHe waRs, 11.03.2009 at 21:51h

Ein trauriger Anlass !
Für mich ganz extrem -
meine Mutter und mein Bruder wohnen
5 km von Winnenden entfernt und meine Schwägerin müsste umgehend ihre 4 Mädels von der Schule abholen - lt. Anruf war dort die Hölle los !
Ich bin bestürzt, dass so etwas in meiner Heimat passiert ist !
mit Trauer im Herzen - Waltraud



Charly08, 11.03.2009 at 21:53h

Man kann das Geschehen nicht in Worte fassen,
da bleibt nur Fassungslosigkeit. Und man
trauert mit. LG Gudrun



RätselLucky, 11.03.2009 at 21:54h

Der Wahnsinn wohnt wirklich schon nebenan!
Früher konnte man wenigstens noch denken: ach das passiert ja gottseidank nicht bei uns, sondern nur im "Waffennarren" Amerika! Der IRRSinn hat aber keine Grenzen!
lg lucky (und unser österreichischer Politiker Strache
wollte bzw will das jeder Private zur quasi Selbstverteidigung eine Waffe haben darf!!!)



Toni Volz, 11.03.2009 at 22:34h

Schöne Idee von dir, ansonsten bleibt nur Betroffenheit.
Gruß
Toni



Black Pearl Design, 11.03.2009 at 22:41h

*

LG Schwarze Perle



Renate K., 11.03.2009 at 22:46h

*


Hannelore H., 11.03.2009 at 22:59h

Es ist schön, Petra, dass Du an solchen Dingen immer so viel Anteil nimmst. Ich schließe mich dem gern an.
Denke jedoch, dass wir unserer Jugend dringend beibringen müssen, dass "mal verlileren" und "nicht immer der Beste sein" auch zum Leben dazu gehört. Da wurde etwas versäumt.Heute neigt man dazu, die Schuld immer bei den anderen zu suchen und von den Medien wird das auch noch unterstützt. Aber die Anerkennung von Autorität, das merkt man beim Umgang mit Eltern, Lehrern und z.B. auch Polizisten, fällt heute den Menschen unheimlich schwer. Mir hat ein Kind mal gesagt, das an einer Bushaltestelle einen Papierkorb ramponierte, Du hast mir gar nichts zu sagen, mein Vater hat gesagt, ich kann machen was ich will. Na, denn !
HG Hannelore



just a moment, 12.03.2009 at 0:50h

eine sehr gute arbeit für diesen traurigen anlass... der schock sitzt tief...
glg petra



Andre´s Bilderwelt, 12.03.2009 at 0:52h

UNFASSBAR
Ich bin schockiert
Dachte nach Erfurt wird es so etwas nie wieder geben
Mein tiefes Mitgefühl an uns alle...
LG André



benny3, 12.03.2009 at 8:11h

klasse deine anteilnahme......ich denke hier geht so einiges schief...und vieles ist verlorengegangen....lg benny


| Limited Art | Photography |, 12.03.2009 at 8:35h

::Winnenden:: by | Limited Art | Photography |
::Winnenden::not being discussed
by
11.3.09, 21:04
85 Comments



gre., 12.03.2009 at 8:50h

............warum.........................


Fio, 12.03.2009 at 8:53h

... Angst und Gewalt. Der Alltag an vielen Schulen ... Aber auch dort wo wir meinen: "Hier passiert so etwas doch nie" ... es passiert =(
Ich bekomme es auch andauernd mit, durch meine Kinder. Erschreckend und mehr als beängstigend wenn du selber Kinder hast, was an Deutschlands Schulen los ist.

Fio



Peter Drack, 12.03.2009 at 9:51h

Leider muss man heute auch sehr traurige Anlässe ins Internet bringen.
meine Familie und ich sind bestürzt über das schreckliche Attentat in Winnenden. Wenn ich daran denke, solch eine schlimme Tat kann heute an jedem Ort, oder an jeder Schule geschehen. Leider kann man nicht in die Menschen hineinsehen. Nach Gründen zu suchen wir schwierig sein.
Ich denke mal, wenn im Elternhaus alles in Ordnung ist, werden solche Taten nicht stattfinden.
Das heißt, die Eltern dieses jungen Täters hatten keinen Draht zu ihrem Sohn, vielleicht fühlte er sich alleine gelassen und nicht beachtet. Es wird noch viele Fragen aufwerfen und man sollte nich spekulieren.
Ich danke dir, dass du dieses Thema hier in der FC angesprochen hast.
LG Peter



Meyhöfer Kerstin, 12.03.2009 at 10:17h

Das ist wirklich unfassbar.Da fragt man sich wie kann so etwas passieren.Da kann man den Angehörigen der Opfer nur viel Kraft wünschen darüber hinweg zu kommen.Lg kerstin


Manu61, 12.03.2009 at 10:37h

Dazu fehlen einen die Worte, man ist einfach nur bestürtzt und traurig, das soetwas passieren kann. Waffen sollten grundsetzlich Verboten sein, finde ich. LG.manuela


Gunter Linke, 12.03.2009 at 12:41h

Ich bin sehr bedrückt und mir fehlen einfach die Worte, aber ich möchte den Angehörigen der Opfer meine uneingeschränkte Anteilnahme ausdrücken.
Gunter



Hannelore Walter, 12.03.2009 at 12:41h

*

- Winnenden - by Hannelore Walter
- Winnenden -
by
12.3.09, 10:26
47 Comments

*



Ushie Farkas, 12.03.2009 at 15:44h

Ein wunderschönes Bild,Petra! Ansonsten.........
Gruß Ushie



sils, 12.03.2009 at 15:59h

einfach nur unfassbar.

lg
barbara



Ursula F., 12.03.2009 at 16:53h

Nicht nur in Deutschland ist man bestürzt !
LG Ursi



Petra Fümel, 12.03.2009 at 20:40h

Bin auch noch immer fassungslos, zumal ich nur 10 Autominuten von Winnenden entfernt wohne... bin noch immer paralysiert... und wünsche allen Hinterbliebenen die Kraft, diese schrecklichen Stunden zu verarbeiten... auch wenn die Frage aufkam... ER ist da...
Immer da... by Petra Fümel
Immer da...
by
12.3.09, 20:23
18 Comments

GLG, Petra



drachenbine, 13.03.2009 at 7:05h


fassungslos ....



Bernd Kühne, 13.03.2009 at 9:35h

was soll man im Momment der Fassungslosigkeit sagen, als die Frage "Warum ?"

Auch mein Mitgefühl den Angehörigen.

vG Bernd



Doris H, 13.03.2009 at 11:20h

Da ich selbst tagtäglich in die Schule gehe, bisher jedenfalls ohne nennenswerte Angst und mein Sohn in unmittelbarer Nähe von Winnenden wohnt, habe ich meine Gefühle von Fassungslosigkeit und Ohnmacht auch in der Warumfrage in einem Bild zu verarbeiten versucht. Ich mag es aber nicht zur Diskussion stellen, weil es dazu meiner Ansicht nach noch zu früh ist.


LG Doris, die eine Namensvetterin von dir ist :-)



Zauberkeule, 13.03.2009 at 12:15h

Tja Petra,

wie heisst es so schön bei den Römern:
"Lass dich nicht vom Bösen überwinden,
sondern überwinde das Böse mit Gutem..."
Das hat leider hier nicht so geklappt...:-(
Die PS-Umsetzung ist dir übrigens sehr gut
gelungen...*staun*
glg
Volkmar



HP., 13.03.2009 at 12:17h

Schrecklich und unfassbar.
Traurig und tragisch.
Und nichts wird wieder so wie früher sein.
Wünsche dir ein schönes WE.
lg Herbert



Gundula Ida Gäntgen, 14.03.2009 at 4:19h

Ich bin sehr traurig, und fühle mit den Angehörigen, da ich auch schon einmal ein Kind verloren habe


LG Gundula



Kathleen Piehler, 14.03.2009 at 6:56h

Hallo Petra,..
ist die Welt nicht unglaublig..
das eine haben wir endlich hinter
uns gebracht..
Und dann wird man wieder aufs
neuste geschockt,....
Wo soll das noch hinführen....
LG Kathleen



Alessandro Russo, 14.03.2009 at 11:39h

*



Claudiline, 14.03.2009 at 13:47h

DE: WARUM? by Claudiline
DE: WARUM?
by
14.3.09, 13:32
22 Comments



Martina Daedelow, 14.03.2009 at 14:13h

eine sehr schöne Darstellung von dir

wir sind alle fassungslos
und können es nicht begreifen
wie jemand dazu in der Lage ist
soetwas grausames zu tun



Lg Tina



Egbert14, 15.03.2009 at 14:45h

*
Why ? by Egbert14
Why ?
by
11.3.09, 21:29
32 Comments



Gabi Anna, 17.03.2009 at 22:21h





*



Günter Nau, 18.03.2009 at 18:53h

Ein wirklich schrecklicher Anlaß, der nicht in Worte zu fassen ist. Schrecklich auch für die Hinterbliebenen. Ich hoffe jedenfalls, daß sie für ihr weiteres Leben ein wenig Ruhe finden.
Grüße Günter



petra hoppe, 27.03.2009 at 17:34h

@alle
vielen dank
lg petra





 
Information about the photo
  • 1.567 Clicks
  • 42 Comments
  • 0 times saved as favourite
Tags
Link/Embed



previous (5/25)next