This is a pay function
If you are already a paying member you can use all the features of the fotocommunity from 4€ per month.
  • Read and write in all forums
  • look at nude pictures
  • take part in the gallery-voting
  • upload up to 30 pictures per week
> Become a premium member now
 

Der Tatort: Jena - Nürnberg 7:6 n.V. im DFB-Pokal by Jörg Fuchs

Der Tatort: Jena - Nürnberg 7:6 n.V. im DFB-Pokal


by 

Post a new QuickMessage
1.11.2007 at 0:05h
, License: All pictures  by the senders.
Aufnahme vom Ernst-Abbe-Stadion während des Pokalspiels am 31.10.2007 beim Stand von 0:1 in der ersten Halbzeit des spannenden Pokalspiels, welches nach 120 Minuten 2:2 stand. Im Elfmeterschießen war der FC Carl Zeiss Jena dann die Mannschaft mit den besseren Nerven ...
Vielleicht hilft's ja für die 2. Bundesliga, denn nötig wäre dort eine Siegesserie!
Fotografiert habe ich von der mittleren Jenaer Kernberghorizontale mit meiner EOS 40D und EF 70-300 DO @ 70mm frei Hand bei 1/50sec und ISO 1600. Das Bild wurde verkleinert, entrauscht und gerahmt.

Comments:

d1w.gifTo leave a comment please register first





Johann Be., 1.11.2007 at 0:19h

Klasse!!! ... und das schreibe ich nicht einfach so!

Wer hätte vor ein paar Jahren geglaubt, dass sowas überhaupt mal freihand möglich wäre ... du hast obendrein den Kontrstumfang der 40D optimal genutzt.

Gruß Hans

P.S.: Das Ergebnis wäre mir natürlich andersrum lieber gewesen ... es kann aber dem deutschen Fussball nur gut tun, wenn nicht nur Idioten Schlagzeilen machen ...



Ralf Treese, 1.11.2007 at 0:37h

Tolle Aufnahme, dass Du freihändig fotografiert hast unterstreicht nochmal meine Aussage.
Ach ja, das Tor von Torghelle war schon sehr fein!

LG Ralf



Günther Müller (gm1), 1.11.2007 at 11:12h

Eigentlich müsste ich als "Mittelfranke" und Club-Anhänger gleich weiter klicken . . . :-(

Aber das fotografische ist mir hier nun doch wichtiger als das sportliche Ereignis. Die extremen Flutlichter sind ebenso durchzeichnet wie die weitaus lichtärmere Anzeigetafel. Die Zuschauer auf der Tribüne sind ebenso zu erkennen wie die auf den Plätzen hinter den Toren. Der Außenbereich des Stadions knacke scharf und selbst die Leuchtschrift von "Carl Zeiss Jena" in der Ferne ist zu erkennen. Das kommt ja dem realen Empfinde sehr nahe. Ich wage hier mal den Ausdruck "phänomenal"! Ist das Bild belichtungstechnisch aus einer Aufnahme oder im RAW, mit verschiedenen Belichtungwerten entwickelt und addiert ? Egal wie, es ist hervorragend. Interessiert mich nur . . .

LG Günther



Zwecke, 1.11.2007 at 11:22h

dazu kann man dem fc carl zeiss nur garulieren sowie dir auch zu dem klasse foto.
für 1600 iso ist das rauschverhalten recht gering.
du selber warst nicht im stadion?
lg horst



Thomas Birkhahn, 1.11.2007 at 11:59h

Ein astreines Foto!!!! Und Glückwunsch dem Underdog! Vielleicht sieht man sich noch in der nächsten Runde...:-))


Jörg Fuchs, 1.11.2007 at 12:09h

@ Horst und Günther:
Das Rauschen bei ISO 1600 ist nicht dramatisch. Ich habe es einmal durch Neat image (Demo) mit automatischer Profilfindung laufen lassen. Die positive Wirkung ist zu erkennen.
Luftlinie zum Aufnahmeort ist schätzungsweise ein reichlicher halber Kilometer (Höhenunterschied ungefähr 120m) ...
Das ist ein einzelnes RAW-Bild, bei dem ich mit der mitgelieferten Software von Canon den Kontrast auf die niedrigste Stufe gestellt habe. Beim Licht wurde die Einstellung der Kamera belassen, beim Modus auf Porträt gestellt (etwas weicherer Kontrast). Farbsättigung liegt bei 0 oder +1.
Jörg



Patrick Heppenheimer, 1.11.2007 at 16:52h

Ja, wer hätte das gedacht, Pokal is Pokal ;)))))
Dein Foto ist erste Sahne, große Klasse!
vg Patrick



Jörg Fuchs, 1.11.2007 at 20:47h

Hans hat es schon bei der ersten Anmerkung geschrieben: Beeindruckend ist der Kontrastumfang, den die Kamera verarbeitet und die Empfindlichkeit bei akzeptablem Signal-Rausch-Verhältnis. Das hätte ich vor einigen Jahren auch nicht geglaubt, dass die Entwicklung so schnell geht.
Das Fußballspiel war für mich übrigens nur Nebensache, auch wenn mich der Sieg unserer Mannschaft (Kann man das bei zusammengekauften Profis so sagen???) gefreut hat. Mir ging es um die Beleuchtung des Stadions. Wenn irgendein anderes Spiel gewesen wäre hätte ich mich auch auf den Weg gemacht und die halbe Jenaer Talhöhe erklommen. Das war mit Stirnlampe auf den Waldwegen ein schöner Abendspaziergang von ca. 20 Minuten ab Wohnungstür bis zum Aufnahmeort.
Jörg



Stefan M., 1.11.2007 at 22:34h

KLasse! die Wanderung hat sich gelohnt.


Vera Böhm, 4.11.2007 at 20:58h

Mit Deiner Bemerkung "zusammengekaufter Profis" sprichst Du mir aus der Seele. Mit den Fußballmannschaften, bei denen die Profis von einem Verein zum anderen wechseln, weil sie diese nur mehr als Arbeitgeber sehen, kann ich mich schon lange nicht mehr identifizieren.

Klasse Aufnahme, Jörg, Dein Aufwand hat sich gelohnt!
Grüße aus der Partnerstadt, Vera



Florian Kubek, 23.03.2008 at 16:48h

Das ist hammer ! Pokalschreck Jena !!! :D



Holger FCC , 18.06.2008 at 12:18h

Einfach ein Klasse Bild vom Ernst-Abbe-Sportfeld :)
Und da ich selber FCC Fan bin, kann ich nur ein großes Lob für dieses Bild aussprechen!



Björn Roddeck, 29.06.2008 at 11:55h

Ein wunderschönes Bild von meinem Lieblingsstadion. ;-)
Ich bin total begeistert.

Gruß Björn



Ralf23, 22.08.2012 at 22:00h

Das ist ja gei...l. VG Ralf


d1w.gifTo leave a comment please register first


 
Information about the photo
  • 1.845 Clicks
  • 15 Comments
  • 0 times saved as favourite
Tags
Link/Embed

Link for the following services:




previous (27/53)next